Wie ist die Bilanz von Solskjaer in der Premier League im Vergleich zu Emerys?

Wie ist der Rekord von Solskjaer in der Premier League im Vergleich zu Emerys?

Ole Gunnar Solskjaer wird am Mittwochabend in der Champions League erneut gegen Unai Emery als Gastgeber von Manchester United gegen Villarreal antreten.

Die beiden standen sich offensichtlich im Finale der Europa League 2020/21 gegenüber, wobei Emery sein Gegenüber besiegte, als Villarreal die Trophäe im Elfmeterschießen gewann.

Man Utd wird versuchen, sich von drei Niederlagen in den letzten vier Spielen zu erholen, während Villarreal hofft, Unentschieden in Siege umzuwandeln. Emerys Team hat in dieser Saison noch zu verlieren, aber sie haben in allen Wettbewerben sechs ihrer sieben Spiele unentschieden gespielt, wobei vier davon 0:0 waren.

Zuletzt am meisten gelesen

Solskjaer steht bei Man Utd unter Druck, um zu liefern, aber sie konnten in letzter Zeit keine Ergebnisse finden, die sich ändern müssen.

Da Solskjaer hier bei FootballTransfers erneut gegen Emery antritt, dachten wir, wir würden ihre Rekorde in der Premier League vergleichen und sehen, wer die Nase vorn hat.

Was sind ihre Rekorde in der Premier League?

Emery hat die Liga offensichtlich verlassen, sodass sich seine Punkte pro Spiel vorerst nicht ändern können.

Insgesamt leitete der ehemalige Arsenal-Trainer 51 Spiele in der englischen Königsklasse und schaffte dabei 25 Siege, 13 Unentschieden und 13 Niederlagen. Arsenals Form zu Beginn der Saison 2019/20 – nur vier Siege in 13 Spielen – führte dazu, dass er entlassen wurde.

Während seiner Zeit in der Premier League betrug Emerys Punkte pro Spiel (PPG) 1,73.

Arsene Wenger, der Mann, den Emery auf der Trainerbank von Emirates ersetzte, hatte in seinen 828 Spielen als Arsenal-Manager nur ein PPG von 1,97.

Im Vergleich dazu hat Solskjaer 121 Spiele in der Premier League geschafft, davon kamen jedoch 18 für Cardiff City. Ohne seinen kurzen Aufenthalt in Wales beträgt Solskjaers PPG in der Premier League 1,87.

Daher hat der Mann, der derzeit noch in der Liga verwaltet, eine bessere Bilanz als Emery. Angesichts der kurzen Zeit, in der der Spanier die Gunners übernahm, ist das jedoch nicht allzu überraschend, und angesichts des Talentniveaus in den beiden Kadern sollte Solskjaer eine bessere Bilanz aufweisen.

Wie ist der Rekord von Solskjaer in der Premier League im Vergleich zu Emerys?

Wie schneidet Solskjaer im Vergleich zu anderen Premier League-Managern ab?

Solskjaer gewinnt zwar im Duell mit Emery, aber wie schneidet sein PPG im Vergleich zu den besten Managern der Liga ab?

Manager PPG in der Premier League (mit aktuellem Verein)
Pep Guardiola 2.33
Jürgen Klopp 2.12
Thomas Tuchel 2.04
Ole Gunnar Solskjaer 1,87
Brendan Rodgers 1.65
Mikel Arteta 1.61
Nuno Espirito Santo 1,5

Es überrascht nicht, dass Pep Guardiola mit 2,33 die beste PPG-Bilanz aller Manager in der englischen Top-Liga hat.

Ihm folgt Jürgen Klopp, dessen hervorragender Job bei Liverpool mit seinem 2.12 PPG zu sehen ist. Wenn man den Zustand des Kaders bei seiner Ankunft bedenkt, ist das mächtig beeindruckend.

Thomas Tuchel hat Chelsea erst im Januar 2021 übernommen, hat aber bereits einen PPG von 2,04 erreicht, was tatsächlich weniger ist als sein PPG in der Bundesliga für Borussia Dortmund (2,09).

Brendan Rodgers hat Leicester geholfen, in die Top-6 vorzudringen, daher ist sein PPG von 1,65 überraschend niedrig, aber es besteht kein Zweifel an der Arbeit, die er im Club geleistet hat.

Der aktuelle Arsenal-Trainer Mikel Arteta hat einen schlechteren PPG als Emery, was den ehemaligen Gunners und Everton-Mittelfeldspieler ziemlich vernichtet. Seine PPG-Zahl beträgt nur 1,61, was tatsächlich weit unter der von Emery liegt und weniger als die von Rodgers ist.

Nuno Espirito Santo hat bei Tottenham nur sechs Spiele geleitet, was bedeutet, dass sein Rekord von 1,5 PPG schwer zu beurteilen ist. Einschließlich seiner Zeit bei Wolves beträgt seine Gesamt-PPG-Gesamtzahl in der Premier League 1,42.

Leave a Comment