Wie Barcelona OHNE Neuzugänge beim Auftakt der La Liga aufstellen wird

  • 2 min read
  • Aug 11, 2021

Wie Barcelona OHNE Neuzugänge beim Auftakt der La Liga aufstellen wird

Ronald Koeman steht für Barcelonas Eröffnungsspiel der Saison gegen Real Sociedad in La Liga vor einem Auswahldilemma, da keiner seiner Neuverpflichtungen spielberechtigt ist.

Sergio Agüero, Memphis Depay, Eric Garcia und Emerson Royal sind diesen Sommer alle im Camp Nou angekommen, sind aber nicht teilnahmeberechtigt.

Damit Neuverpflichtungen für die La Liga registriert werden können, muss Barcelona seine Lohnrechnung kürzen, um die neuen Vorschriften der Liga zu erfüllen.

Im Moment beträgt die Lohnsumme von Barca rund 95 % ihres Umsatzes, und dieser muss drastisch auf 70 % gesenkt werden, bevor neue Spieler registriert werden können.

TRENDEND

Aus diesem Grund konnten sie auch die Dienste von Lionel Messi nicht behalten, der nun den Verein verlassen und zu Paris Saint-Germain gewechselt ist .

Die Blaugrana hat bis zum Ende des Transferfensters am 30. August Zeit, ihre Gehaltsabrechnung zu senken, oder die vier oben genannten Neuverpflichtungen dürfen nicht in La Liga spielen.

Agüero wird das Spiel gegen Real Sociedad sowieso verpassen, da er wegen einer Wadenverletzung für 10 Wochen ausfällt, was Barcas Leiden weiter verstärkt.

Also, ohne Neuverpflichtungen und ohne Messi, wie wird Barcelona gegen das baskische Team aufstellen>

Potentielle Barcelona XI gegen Real Sociedad

Wie Barcelona OHNE Neuzugänge beim Auftakt der La Liga aufstellen wird

Barcelona XI für den La Liga-Auftakt

Im Tor ist Marc-Andre ter Stegen zweifelhaft, was dazu führen wird, dass Neto zum ersten Spiel der Saison kommt.

In der Abwehr kämpfen Clement Lenglet und Oscar Mingueza ebenfalls um ihre Fitness, was bedeutet, dass Koeman möglicherweise gezwungen sein wird, zu einer Viererkette zurückzukehren, nachdem er in der zweiten Hälfte der letzten Saison zu drei hinten gespielt hat.

Sergino Dest startet rechts, Jordi Alba links, Ronald Araujo und Gerard Pique in der Mitte.

Frenkie de Jong mag es schaffen, aber es ist ein Leichtes und er erholt sich immer noch von einer Wadenverletzung, was bedeutet, dass Sergi Roberto ins Mittelfeld berufen werden könnte, um Sergio Busquets zu unterstützen .

Pedri hat im letzten Jahr mehr Fußball gespielt als jeder Spieler der Welt und braucht dringend eine Pause. Entscheidet sich Koeman dazu, könnte Riqui Puig hinter dem Stürmer eingesetzt werden.

Ansu Fati ist noch nicht verfügbar und sein Rückkehrdatum ist unbekannt, während Philippe Coutinho ungeahnt bleibt.

Ousmane Dembele wird nach einer Verletzung bei der EM immer noch auf Eis gelegt.

Antoine Griezmann und Sommerrekrut (Leihgabe) Yusuf Demir könnten also auf den Flügeln spielen.

Martin Braithwaite wird die Leitung anführen.