Was könnte Dani Olmo zu Barca bringen?

  • 2 min read
  • Sep 11, 2021

Was könnte Dani Olmo zu Barca bringen?

Barcelonas Wiederaufbau nach dem Abgang von Lionel Messi und Antoine Griezmann wird wahrscheinlich in den nächsten Transferfenstern weitergehen.

Daher wurden die spanischen Giganten mit einigen der beeindruckendsten Spieler Europas in Verbindung gebracht, da Berater und rivalisierende Vereine erwarten, dass Barca ihre Finanzen wieder in Ordnung bringt.

Im Trend

Dies scheint sicherlich bei einem kürzlich veröffentlichten Bericht von Mundo Deportivo der Fall zu sein, der glaubt, dass Barca den offensiven Mittelfeldspieler Dani Olmo von RB Leipzig bereits als seine Hauptpriorität im nächsten Transferfenster hervorgehoben hat.

Olmo ist in seinem Heimatland durch seine Leistungen für die spanische Nationalmannschaft bekannt, aber ist er ein realistisches Transferziel für Barcelona?

Was für ein Spieler ist Olmo?

Seit seinem Wechsel zu RB Leipzig hat sich Olmo als fortgeschrittener Spielmacher etabliert, der relativ leicht auf einer Reihe von Positionen spielen kann.

Der wahre Wert des spanischen Nationalspielers liegt in der Tat darin, dass er entweder auf dem Flügel oder durch die Mitte spielen kann und dennoch ein Spieler ist, der Chancen erarbeiten und spät in den Strafraum schießen kann, um ein Tor zu erzielen.

In 61 Spielen für den Bundesligisten hat Olmo 12 Tore erzielt und 13 Vorlagen erstellt , was seine Fähigkeit belegt, aus jeder Position relativ leicht Tore zu erzielen und zu erzielen.

Daher würde Barca das 23-jährige Talent eindeutig als einen offensiven Spieler sehen, der bei Bedarf eine Reihe von Löchern in seiner Startelf füllen könnte, bevor er sich in Zukunft als Schlüsselspieler etablieren kann.

Was könnte Dani Olmo zu Barca bringen?

Dani Olmo hat sich bei RB Leipzig als fortgeschrittener Spielmacher etabliert

Wie viel würde er Barca kosten?

Olmo wechselte im Januar 2020 nach Leipzig, als der Bundesligist Dinamo Zagreb 22 Millionen Euro für seine Talente zahlte und seitdem sein Wert nur gestiegen ist.

Nach einer beeindruckenden Bilanz in der deutschen Erstliga und einigen herausragenden Leistungen für Spanien bei der EM 2020 deuten Berichte in seinem Heimatland darauf hin, dass er Barca am Ende bis zu 70 Millionen Euro kosten könnte.

Im Moment hat Olmo einen Vertrag bei RB Leipzig, der bis 2024 läuft, und daher würden unsere Statistiken darauf hindeuten, dass der aktuelle Wert des Mittelfeldspielers bei 47,8 Millionen Euro liegt.