Was ist die ideale Größe für einen Fußballspieler?

Was’s Die ideale Größe für einen Fußballspieler?

Position Durchschnittsgröße
Torhüter 188cm (6'2“)
Verteidiger 183cm (6'0“)
Mittelfeldspieler 180 cm (5'11″)
Stürmer 181 cm (5'11″)

Fußball ist und sollte immer ein Spiel für alle sein. Unabhängig von Alter, Rasse, Nationalität, Geschlecht, Größe oder Figur kann und sollte jeder Fußball spielen können.

Allerdings gibt es für diejenigen, die ihr Spiel zu neuen Höhen führen wollen (verzeihen Sie das Wortspiel), bestimmte Vorteile, wenn sie eine bestimmte Statur haben.

Nicht alle Positionen erfordern es, aber einige profitieren sicherlich davon, Spieler zu haben die einen gewissen Größenvorteil haben, und bis zu einem gewissen Grad gibt es einige Bereiche, in denen es einfach keine Rolle spielt.

Du kannst und solltest jedoch die Position spielen, die dir am besten gefällt, unabhängig von deiner Statur oder Körperform , es gibt Positionen, in denen Sie, sollten Sie feststellen, dass Sie besser als der durchschnittliche Spieler sind, Ihre Körpergröße als Werkzeug in Ihrer Waffenkammer betrachten sollten.

Denken Sie daran, dass die durchschnittliche Größe eines Mannes ab 2020 bei etwa 1,75 Metern liegt, Fußballspieler sind in der Regel etwas größer.

Als Spieler haben Sie die Möglichkeit, es zu sein ein Torhüter, ein Verteidiger, ein Mittelfeldspieler, ein Flügelspieler oder ein Stürmer.

Wenn Sie sich ein Spielfeld wie eine Sanduhr vorstellen, eine breite Basis, die sich in der Mitte verengt und dann wieder erweitert, könnte dies ein grobe Richtlinie für die Körpergröße eines professionellen Fußballspielers.

Torhüter

Was ist die ideale Größe Für einen Fußballer?

  • Durchschnittsgröße: 188cm (6'2“)

Die erste und letzte Verteidigungslinie für Ihr Team , und wohl das Wichtigste, Ihr Torhüter muss souverän, kraftvoll und agil sein.

Sie müssen auch groß sein, es ist selten, dass ein Weltklasse-Torwart unter 1,9 Meter groß ist, es gilt, nach dem Ball zu springen, nach Schüssen zu springen und sich im Allgemeinen so groß wie möglich zu machen, zählt.

< p>Im Juniorenfußball sind die Netze kleiner und niedriger, sodass das Größenproblem selten zu einem großen Problem wird. Viele Jugendtorhüter haben jedoch ihre Träume zerstört, weil sie nicht zu dem großen Spieler herangewachsen sind, der sie erhofft hatten.

Fähigkeiten sind als Torhüter von entscheidender Bedeutung, aber um auf höchstem Niveau erfolgreich zu sein, insbesondere gegen riesige Stürmer, die auf ein köpfiges Tor aus sind, sind Größe, Sprungreichweite und Armspanne alles entscheidend.

Die Durchschnittsgröße der letzten 10 Jahre in den europäischen Top-Ligen lag bei mindestens 1,89 Meter, es gibt Ausnahmen, aber in der Regel zahlen Top-Teams Meterware.

Verteidiger< /strong>

Was ist die ideale Größe für einen Fußballspieler?

  • Durchschnittsgröße: 183 cm (6‘0“)

Verteidiger, insbesondere Innenverteidiger, brauchen Höhe, um den Bereich von hohen Flanken freizuhalten. Standardsituationen brauchen Spieler, die für einen Ball aufstehen können und, was genauso wichtig ist, auch den Angreifer zum Ball bringen.

Hier gibt es eine Grauzone, da es immer schon großartige Verteidiger gibt und gab die sind nicht so hoch. Tempo, Spielverständnis und die Fähigkeit, alles anzugehen, machen einen großartigen Verteidiger aus. Aber fügen Sie der Höhe hinzu, und Sie haben vielleicht einen Weltbesten. Realistischerweise sollten hier 1,85 Meter die Mindestgröße sein.

Der Außenverteidiger, eine weitere Verteidigungsposition, ist weniger abhängig von der Körpergröße als der Innenverteidiger, mit einem Fokus auf Tempo, Passspiel und Geschicklichkeit, um aus Schwierigkeiten herauszukommen.

Und da sich das moderne Spiel auf Flügel- Da die Außenverteidiger das Feld bombardieren und sich mit den Flügelspielern überschneiden, ist Größe noch weniger eine Voraussetzung.

Wie bei der Innenverteidigung ist zusätzliche Größe immer willkommen, aber wenn Sie die Fähigkeit haben, ist Größe wie das Alter , ist keine Eintrittsbarriere.

Während es im Allgemeinen offensichtlich eine Untergrenze von etwa 1,75 Metern Körpergröße gibt, gibt es sicherlich keine Obergrenze für die Außenverteidigergröße. Wenn Ihr großer Außenverteidiger sowohl für defensive Kopfbälle in den Strafraum kommen als auch nach vorne als Angriffsbedrohung im gegnerischen Strafraum agieren kann, sind sie von unschätzbarem Wert.

Mittelfeldspieler< /h2>

 Was ist die ideale Größe für einen Fußballspieler?

  • Durchschnittsgröße:180cm (5'11“)

Das zentrale Mittelfeld, der Knackpunkt unserer Sanduhr, hat kaum Probleme mit Spielern kleiner Statur.

Barcelona unter Pep Guardiola aus 2008-2012 hatte Lionel Messi (1,7 Millionen), Xavi (1,7 Millionen) und Andres Iniesta (1,7 Millionen) ein Mittelfeld, und dieses Trio sind wohl die drei größten Mittelfeldspieler aller Zeiten.

Der Schlüssel zum Mittelfeld sind Können, Intelligenz und Arbeitsgeschwindigkeit, die Größe ist letztendlich irrelevant. Auch hier, wie bei jeder anderen Position, wenn Sie die Größe haben, nutzen Sie sie, aber im zentralen Mittelfeld können Sie mit dem Ball zu Ihren Füßen dominieren.

Es gibt sogar das Argument, dass es hilfreich sein kann, kleiner zu sein Spieler heutzutage, wenn er im Mittelfeld spielt. Die Last auf schnelles, technisches Spiel bedeutet, dass ein flinker Mittelfeldspieler, der an einem Gegner vorbeirutschen kann, im Vorteil ist.

Stürmer

Was ist die ideale Größe für einen Fußballspieler?

  • Durchschnittsgröße: 181 cm (5‘11“)

Und die Größe spielt wieder eine Rolle. Wer sollte bis zu einem gewissen Grad am Ende der großen Flanken Ihrer kleinen, aber geschickten Flügelspieler stehen?

Richtig, ein riesiger Mittelstürmer, der Kopfbälle für Ihr Team ins Netz schießen kann. Mit einer durchschnittlichen Größe von mindestens 1,81 m sollte Ihr Stürmer agil sein und in der Lage sein, mit dem Ball am Fuß und in der Luft zu spielen.

Viele großartige Teams haben im Laufe der Jahre mit zwei Stürmern vorne gespielt, einem großen Zielmann und einem kleineren, schnelleren Spieler, der auf den Ball zuläuft, der vom Zielmann niedergeschlagen wird. Vor diesem Hintergrund kommt die Taktik für Größenanforderungen ins Spiel.

Wenn Sie mit Flügelspielern spielen und planen, den Ball oft zu flanken, ist ein großer Stürmer ein Muss, er muss in der Lage sein, seine Chancen zu nutzen gegen, wie wir bereits festgestellt haben, eine starke Verteidigung.

Wenn Sie den Ball mitten durch den Park spielen und darauf abzielen, Bälle zu einem schnellen und ballsicheren Stürmer durchzuspielen, dann ist die Größe der Spieler weniger vorteilhaft als Tempo und Geschicklichkeit.

As Bei vielen anderen Positionen ist Größe immer willkommen, ein 6 Fuß großer, schneller, technischer Spieler ist großartig, sie können mit jeder Art von Ball umgehen, aber wenn Sie Flanke nach Flanke zu Ihrem 1,7 m großen Zielmann spielen, bereiten Sie sich auf Enttäuschungen vor /p>

Wie groß sind die größten Spieler aller Zeiten?

Was ist die ideale Höhe Für einen Fußballer?

Wenn man über die ideale Körpergröße eines Fußballspielers spricht, muss man sich die Körpergröße der größten Spieler aller Zeiten ansehen.

Spieler Größe
20. Zlatan Ibrahimovic 1,95 m (6‘5“)
19. Kylian Mbappe 1,78 m (5‘10“)
18. Robert Lewandowski 1,85m (6‘1“)
17. Marco Van Basten 1,88 m (6‘2“)
16. Eusebio 1,75m (5‘9“)
15. George Best 1,75 m (5‘9“)
14. Xavi 1,70 m (5‘7“)
13. Maldini 1,86 m (6‘1“)
12. Iniesta 1,70 m (5‘7“)
11. Neymar 1,75 m (5‘9“)
10. Thierry Henry 1,88 m (6‘2“)
9. Ronaldinho 1,82 m (6‘0“)
8. Ronaldo (R9) 1,82m (6‘0“)
7. Franz Beckenbauer 1,81m (5‘11“)
6. Johan Cruyff 1,78 m (5‘10“)
5. Zinedine Zidane 1,85 m (6‘1“)
4. Pele 1,73 m (5‘8“)
3. Maradona 1,65m (5‘5“)
2. Cristiano Ronaldo 1,87 m (6‘2“)
1. Lionel Messi 1,70 m (5'7“)

Basierend auf dieser Liste, die durchschnittliche Körpergröße unter den 20 größten Spieler aller Zeiten ist 179,4 cm (5'10“) groß.

Das Wichtigste aus dieser Liste ist jedoch, dass Spieler aller Größen erfolgreich sein können. Vom großen Zlatan Ibrahimovic zum kleinen und größten Spieler aller Zeiten – Lionel Messi. Alle Höhen haben eine Chance, in diesem Sport erfolgreich zu sein.

Es geht darum, deinen Spielstil an deine Körpergröße anzupassen. Kleinere Spieler sind beweglicher und können besser dribbeln, während die größeren Jungs stärker und besser in der Luft sind.

Also, wie groß musst du sein?

In der Premier League beträgt die durchschnittliche Körpergröße 5′ 11,9″ (182,6 cm), was etwas größer ist als der Durchschnitt in England. Größer zu sein bedeutet jedoch nicht besser in der Premier League – das wohl beste Team der Liga Manchester City – ist mit einer durchschnittlichen Körpergröße von 5′ 11,2″ (180,8 cm) auch die kürzeste.

Der heißeste Nachwuchs im Weltfußball ist derzeit Erling Haaland, der Stürmer von Borussia Dortmund. Er ist ein kompletter Mittelstürmer mit Tempo, Power und einem untrüglichen Auge fürs Tor. Er ist 1,94 m groß und obwohl er groß genug ist, um ein Torschütze zu sein, punktet er sehr selten mit dem Kopf.

Als technisch hervorragender Spieler basiert Haalands Spiel trotz seines Größenvorteils auf Geschicklichkeit und ein tödlicher Schuss.

Während also Körpergröße eine willkommene Ergänzung zu den Attributen der meisten Fußballspieler ist, ist Größe, abgesehen von bestimmten Positionen, nicht mehr die notwendige Waffe, die sie einmal war.

Ein Top-Verteidiger sollten in der Regel mindestens 1,8 m groß sein, Torhüter mindestens 1,85 m und vorzugsweise größer.

Ein schnelleres und technischeres modernes Spiel hat einen deutlichen Trend hin zu Können, Teamzusammenhalt und Talent erlebt dieser Mittelfeldspieler und Flügelspieler haben keine wirklichen Größenbeschränkungen.

Je größer ein Stürmer, desto besser, aber die Taktik, die Sie anwenden, wird einen Einfluss darauf haben, ob Sie dadurch erfolgreicher sind oder nicht.

Egal wie groß du bist, auch du könntest der nächste Lionel Messi oder der nächste Erling Haaland sein, aber vielleicht nicht der nächste Manuel Neuer.

Leave a Comment