Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren

Oben 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren

Eine absolut unglaubliche Liste einiger der größten Spieler aller Zeiten ziert unser Who is Who der größten Freistoßschützen im Weltfußball.

Ein Freistoßspezialist hat etwas Besonderes, vielleicht ist es die Vorfreude auf ein bevorstehendes Tor, das Spiel pausiert, die Fans spüren die angespannte Atmosphäre, Ihr Starspieler nimmt das Tor ins Visier … 

Die Besten der Besten sehen einen Freistoß als freien Würfelwurf, andere Spieler können sich nicht einmischen, nur du gegen den Torhüter, Talent gegen Talent, und einige haben sich verfeinert die Handlung zu einer Kunstform. 

Beginnen Sie bei 15 mit einem Spieler, der Klasse und Finesse ausstrahlt, und wenn Sie die Nummer eins auf unserer Liste erreichen, versuchen Sie vielleicht, sich mit kaum verhohlener Freude zu umarmen, also lassen Sie uns mit einer zügellosen Reise in die Vergangenheit fortfahren. < /p>

Hier sind die 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren aller Zeiten.

15. Andrea Pirlo – 46 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit Die meisten Freistoßtore 

Jede Liste, auf der Andrea Pirlo ganz unten steht, muss in der Tat etwas Besonderes sein, denn der ehemalige Spielmacher von Milan und Juventus war einer der coolsten und kreativsten Mittelfeldspieler aller Zeiten. < /p>

Gesegnet mit einer an Erhabenheit grenzenden Passreichweite grübelte Pirlo einige Zeit darüber nach, wie man den perfekten Freistoß ausführt, bis ihn ausgerechnet auf der Toilette eine Offenbarung dazu inspirierte, einen Ball eher mit drei Zehen zu treffen fünf, um die Peitsche zu erzeugen, um den Ball zum Tor zu rollen. 

14. Michel Platini – 50 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Die französische und Juventus-Legende Michel Platini war in den 1980er Jahren ein unvergleichlicher Mittelfeldspieler und obendrein ein gerissener Freistoßschütze. 

Gesegnet mit der natürlichen Fähigkeit, den Ball zu platzieren, wo er wollte, mischte Platini ihn entweder mit einem Schuss ins obere Eck oder mit einem donnernden Schuss direkt aufs Tor. 

Eine weitere seiner Spezialitäten war Wenn der Ball tief am Boden blieb, erhob sich eine Verteidigungsmauer in die Luft, nur um von dem heimlich niedrigen Angriff umgangen zu werden, die Torhüter blieben im Niemandsland gestrandet, als Platini ein weiteres Tor erzielte. 

13. Alessandro Del Piero – 52 Freistoßtore

Top 15 Spieler mit Die meisten Freistoßtore 

Alessandro Del Piero, einer der begabtesten Spieler aller Zeiten der Seria A und Italiens, bestritt unglaubliche 513 Spiele für Juventus und erzielte dabei beeindruckende 52 Freistöße.  

Als offensiver Mittelfeldspieler, der nach Toren suchte, hatte Del Piero einen Freistoß, der ebenso unaufhaltsam wie vorhersehbar war. 

Ein hoher, geschwungener Schuss, der plötzlich wie ein Stein fallen würde, die Torhüter wussten was kam, waren aber machtlos, das italienische Raubtier am Torerfolg zu hindern. 

12. Cristiano Ronaldo – 57 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Sir Alex Ferguson sagte einmal, ein Freistoß von Ronaldo sei der beste gewesen, den er je gesehen habe, ein Lob der Legende von Manchester United.

Und das aus gutem Grund, denn Cristiano Ronaldo hat Karriere gemacht davon absieht, Freistöße gut aussehen zu lassen. 

Da der Fokus darauf liegt, wie er aussieht, während er über dem Ball steht, während er dort landet, wo der Ball landet, kann Ronaldo viel mehr verfehlen, als er trifft, aber wenn sie getroffen werden, bleiben sie getroffen.

Mit bisher 57 Toren aus direkten Freistößen in seiner unglaublichen Karriere wäre es nicht verwunderlich, wenn er weit über dem aktuellen 12. Platz auf unserer Liste stehen würde, wenn er sich entscheidet, in den Ruhestand zu gehen.

11. Lionel Messi – 58 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Mit einem linken Fuß, der als unbezahlbar versichert werden muss, und einem rechten Fuß, der etwa einen Dollar hinterherhinkt, ist es keine Überraschung, dass der größte Spieler aller Zeiten weiß, wie man den Strand des Netzes mit den süßesten Freistößen findet.  

Mesi ist technisch und kreativ der beste Spieler aller Generationen. Er kann den Ball in beide Ecken zirkeln und hat die Fähigkeit und Kreativität, selbst die fleißigsten Torhüter zu überlisten. 

Aufgrund seiner fast mystischen Fähigkeit, eine Herausforderung zu meistern und auf den Beinen zu bleiben, hätte Messi vielleicht mehr Möglichkeiten gehabt, aus toten Bällen zu punkten, wenn er die Herausforderung nicht wahrscheinlich übersprungen, gegen drei Spieler angetreten und ein Tor erzielt hätte ein geworfenes Tor aus 18 Yards. 

10. Marcelinho Carioca – 59 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Der Geselle und Abenteurer Marcelinho Carioca hatte die Angewohnheit, sich mit seinen Trainern und Teamkollegen zu streiten, was seine 13 verschiedenen Vereine erklären könnte, er beendete sogar seine Karriere als Beachsoccer.

Er hatte auch die Angewohnheit, jede Menge kostenlose Tore zu erzielen -Kicks, was ihm den Spitznamen “Angel Foot” einbrachte, und trotz seiner Possen außerhalb des Feldes beendete er seine Karriere mit beachtlichen 59 Toren, die durch Freistöße erzielt wurden. 

9. Ronald Koeman – 60 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit Die meisten Freistoßtore 

Ronald Koeman als exzellenten Leistungsträger zu bezeichnen, bedeutet, einem Weltklassespieler einen Bärendienst zu erweisen. Jeder Verteidiger, der in seiner Karriere 194 Tore erzielt, ist sehenswert. 

Koeman ist bekannt für seine Elfmeterschießen, Distanzschüsse und sein zielsicheres Freistoßziel. Er spielte für die Großen Drei in Holland, Ajax, PSV und Feyenoord sowie Barcelona und erzielte regelmäßig Tore für alle. 

Koeman ist nicht nur der torgefährlichste Verteidiger im Weltfußball, seine Fähigkeit, einen Ball mit solch einer Giftigkeit aus der Distanz zu treffen, bedeutete, dass er jedes Mal gefürchtet wurde, wenn ein Foul in Torreichweite kassiert wurde. 

Ein wahrhaftiger Erfolg Außergewöhnliche Karriere mit lächerlichen Statistiken, einige Mittelfeldspieler und Stürmer würden alles tun, um die Art von Rekord zu haben, den die niederländische Legende hat. 

8. Rogerio Ceni – 61 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit Die meisten Freistoßtore 

Er ist ein Torhüter! Ein Torwart! Nur in Brasilien darf ein Torhüter mit dieser Regelmäßigkeit auch nur in die Nähe von Freistößen, aber bei einer Erfolgsquote wie Rogerio Ceni kann man nur zurückstehen und applaudieren. 

In seiner 13-jährigen Karriere bei Sao Paolo in Brasilien erzielte Ceni 131 Tore, viele davon Elfmeter, aber satte 61 davon waren Freistöße. Ceni gilt als einer der größten Torhüter Brasiliens aller Zeiten und steht zu Recht auf Platz 8 unserer Liste. 

7. Zico – 62 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Brasilianer wissen alles über das schöne Spiel, und es gibt kaum einen schöneren Anblick als einen Brasilianer, der einen Freistoß anrichtet. 

Vor allem, wenn es Zico ist, der den Kick macht; Zico, ein Mitglied der Selecao und ein Spieler, der in seiner Karriere über 100 Freistöße erzielt haben soll, hatte den Ball an einer Schnur. 

Er war in der Lage, den Ball zu beugen, wohin er wollte, egal ob weit oder breit Schwierigkeit war kein Schutz für unvorsichtige Torhüter, da Zico die Kunst des Toreschießens aus Standardsituationen perfektionierte. 

Zico perfektionierte sein Handwerk, indem er sich zurücklehnte, als er den Ball mit seinem Rist traf, was einen unglaublichen Spin und Unberechenbarkeit auf dem Ball erzeugte, den Ball aufsteigen und dann schnell fallen ließ, als er auf das Tor zuflog.

Oft von später gutgeschrieben Spieler, die selbst zu Weltklasse-Spezialisten für tote Bälle werden würden, und sie dazu inspirierten, seine Technik anzuwenden und zu übernehmen, muss Zico als Vater des modernen Freistoßschützen in die Geschichte eingehen. 

6. Diego Maradona – 62 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit Die meisten Freistoßtore 

Der Pate der Freistoßspezialisten, der großartige, aber auch geplagte Maradona, gilt zu Recht als einer der größten Spieler der Geschichte. Kompakt und robust, wenn er den Ball zu seinen Füßen hatte, konnten ihn die Spieler einfach nicht loswerden. 

Intelligenz und Kreativität glänzten in allem, was Maradona auf dem Fußballfeld tat, einschließlich seiner Freistöße. Seine Fähigkeit, einen Ball schnell um eine Wand von Spielern zu biegen, unabhängig von der Entfernung zum Tor, bedeutete, dass er 62 Karrieretore nach Standardsituationen erzielen konnte. 

Viele der Spieler auf unserer heutigen Liste würdigen Maradona als Inspiration dafür, wie sie ihre eigenen Freistoßstrategien entwickelt haben, darunter Andrea Pirlo und Lionel Messi. 

Maradona war eines der größten Talente aller Zeiten und hatte alles, Kraft und Beweglichkeit , Kraft und ein Freistoß, der ans Erhabene grenzte. 

5. David Beckham – 65 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit Die meisten Freistoßtore 

David Beckham, der wohl berühmteste Freistoßschütze aller Zeiten, schießt mit solcher Genauigkeit und Beständigkeit, dass es nur eine Überraschung ist, dass er in seiner herausragenden Karriere nur 65 Tore durch Freistöße erzielte für Manchester United und England.

Ignorieren Sie das öffentliche Image, ignorieren Sie die Nicht-Fußball-Seite von Beckham, der Flügelspieler war berühmt für seine Trainingsbereitschaft, die harte Arbeit auf dem Trainingsgelände machte den in London geborenen Manchester-Spieler zu einem der besten Dead-Ball-Spezialisten in Weltfußball. 

4. Ronaldinho – 66 Freistoßtore 

Die 15 besten Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Man sagt, um wirklich großartig zu sein, muss man es lieben, und Ronaldinho liebte es, Fußball zu spielen. Immer lächelnd, immer das Unmögliche versuchend und manchmal auch erfolgreich. 

Als einer der geschicktesten Spieler der Geschichte verfügte Ronaldinho über ein Flair und eine Technik, die ihn von seinen Mitstreitern abhob. Er war mit beiden Füßen vertraut und konnte sein Talent einsetzen, um einen Ball bei Standardsituationen zu biegen oder ihn mit großer Genauigkeit und Wirkung hart und tief zu schlagen. 

66 Freistöße in seiner Karriere sind Weltklasse, und von einem Spieler vom Kaliber Ronaldinhos werden Ihnen die Vielfalt und Qualität seiner Tore den Atem rauben.

3. Victor Legrotaglie – 66 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Ein ziemlicher Außenseiter auf unserer Liste, sicherlich in Bezug auf seinen Ruhm, aber mit einer Karriere von 66 Freistoßtoren muss Victor Legrotaglie unter die ersten drei kommen. 

Ein Argentinier, der gegen ihn gespielt hat Während seiner gesamten Karriere in seinem Heimatland für Gimnasia y Esgrima wurde Legrotaglie von einigen der besten Mannschaften der Welt umworben, blieb aber seinem Verein treu. 

Der Sieg gegen seine argentinischen Landsleute Messi und Maradona auf unserer Liste gibt einen Einblick in die Leistungsfähigkeit des Spielers, und obwohl wir argumentieren könnten, dass das Niveau der Konkurrenz in Argentinien damals geringer gewesen wäre, wer kann mit 66 Toren aus Freistößen argumentieren ? 

Victor Legrotaglie ist außerhalb Argentiniens noch relativ unbekannt und bleibt eine würdige Ergänzung unserer Liste, und es könnte einige Zeit dauern, bis er aus den Top 3 verdrängt wird. 

2. Pelé – 70 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Als größter Brasilianer, der jemals ein Paar Fußballschuhe geschnürt hat, ist Pele immer noch einer der bekanntesten und beliebtesten Fußballspieler aller Zeiten.

Mit einer Torbilanz, die sich wie ein Telefonbuch liest, nicht weniger als 765 Karrieretore, ist es nicht unangemessen, dass Pele den einen oder anderen Freistoß erzielt hat. Mit einem Endergebnis von 70 könnte man meinen, dass der großartige Brasilianer vor dem Tor ein wenig gierig war. 

Pele war ein Genie mit beiden Füßen und ein intelligent rücksichtsloser Konkurrent mit den Fähigkeiten, seinen Wunsch nach Toren zu untermauern. Pele traf seine Freistöße oft mit Kraft, steckte seine Schnürsenkel durch den Ball und verließ sich auf seine schiere Geschwindigkeit und Kraft, um viele seiner Tore zu erzielen Ziele. 

1. Juninho Pernambucano – 77 Freistoßtore 

Top 15 Spieler mit den meisten Freistoßtoren 

Um wirklich zu verstehen, wie Juninho Pernambucano zum weltweit führenden Freistoßschützen wurde, sollten wir uns wirklich ansehen, was ein „Knuckle Ball“ ist List die Fähigkeit hatte, einen Ball zu biegen, indem er Spin verwendete, um bei einem Schuss eine Kurve zu erzeugen, perfektionierte Juninho eine Technik namens “Knuckle Balling”, bei der er einen Ball so hart wie möglich schlagen würde, während er darauf abzielte, überhaupt keinen Spin zu erzeugen.

Das Ergebnis, dass sich der Ball bei einem korrekt ausgeführten Schuss nicht dreht, würde dazu führen, dass der Ball in der Luft wackelt, sich unvorhersehbar bewegt und einen Torhüter nach dem anderen erwischt, da sie den Flug des Balls nicht vorhersagen konnten. 

Viele der besten Spieler des Weltfußballs haben im Laufe der Jahre versucht, Juninhos Technik nachzuahmen, aber keiner ist ihr auch nur nahe gekommen, so schwierig war die Ausführung. 

77 Torhüter mussten Juninho und seinen Knuckleball-Schüssen in seiner 20-jährigen Karriere zum Verhängnis werden, und das liegt an der schieren Qualität seiner s et-Stücke sowie die Menge, die ihm in guter Erinnerung bleiben werden.

Leave a Comment