Warum Luke Shaw einen neuen Vertrag bei Man Utd verdient

  • 2 min read
  • Aug 01, 2021

Warum Luke Shaw einen neuen Vertrag bei Man Utd verdient

Manchester United beschäftigt sich diesen Sommer mit Blockbuster-Neuverpflichtungen, aber das bedeutet nicht, dass sie die bereits in ihren Reihen befindlichen Stars aus den Augen lassen.

Laut Daily Mail wird die Mannschaft von Old Trafford versuchen, Luke Shaw nach seiner Rückkehr in die Form für Verein und Land in den letzten 12 Monaten mit einem neuen Vertrag zu belohnen.

Der Linksverteidiger hat derzeit noch zwei Jahre Zeit für seinen Vertrag bei Man Utd, hat sich aber schnell als einer der besten Außenverteidiger in der Premier League etabliert.

Daher wäre es für die Red Devils sehr sinnvoll, Shaw an einen neuen Deal zu binden, um einen möglichen Austritt aus dem Verein zu vermeiden.

Wie gut war Shaw in den letzten 12 Monaten, um einen neuen Deal mit Man Utd zu verdienen?

Warum Luke Shaw einen neuen Vertrag bei Man Utd verdient

Luke Shaw wurde von Jose Mourinho übersehen, ist aber seit dem Abgang des Trainers wieder in Form gekommen

Wie sehr hat sich Shaw in der letzten Saison verbessert?

Shaw überraschte und beeindruckte zweifellos die englischen Fans während der Euro 2020 gleichermaßen mit seinen furchtlosen Läufen über die linke Flanke und seinem ständigen Angebot an Pässen und Flanken für Spieler wie Raheem Sterling und Harry Kane.

Für Fans von Man Utd ist es jedoch genau das, was der Linksverteidiger seit mindestens 12 Monaten für ihr Team getan hat.

Mit fünf Assists in der englischen Erstliga in der vergangenen Saison belegte Shaw den sechsten Platz in der Division unter den Außenverteidigern für seine Assists-Rate für Old Trafford laut Football Critic, als er durchschnittlich 0,17 pro 90 Minuten erreichte.

Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber seinem Durchschnitt in der vorherigen Saison – der bei Null lag – und in der Saison 2018/19, der bei 0,14 pro 90 lag.

Wo muss Man Utd diesen Sommer stärken?

Angriff 11% Verteidigung 61% Mittelfeld 29% 2032 Stimmen

Was jedoch vielleicht noch beeindruckender ist, ist die Art und Weise, wie Shaws Überfahrt einfach durch die Decke gegangen ist. 2018/19 lag er im Durchschnitt bei 1,8 Flanken pro 90, die dann 2019/20 geringfügig auf 1,9 anstiegen. In der vergangenen Saison stieg diese Zahl jedoch auf unglaubliche 6,4 Flanken pro 90 in der Premier League.

Tatsächlich waren Lucas Digne bei Everton und Liverpool- Star Andy Robertson die einzigen Linksverteidiger, die in der vergangenen Saison mehr Flanken pro Spiel lieferten als Shaw in der Premier League letzten 12 Monate.