Wie Arsenal diesen Sommer Lautaro Martínez verpflichten könnte

  • 2 min read
  • Aug 01, 2021

Wie Arsenal diesen Sommer Lautaro Martínez verpflichten könnte

Arsenal hat vielleicht gerade erst 50 Millionen Pfund ausgegeben, um Ben White in den Club zu bringen, aber es scheint, als ob sie mit ihren Sommerausgaben noch nicht fertig sind.

Laut Athletic könnten sich die Gunners nun auf Inter-Stürmer Lautaro Martinez konzentrieren .

Der argentinische Torschütze hat sich bei Inter zu einem der klügsten Stürmer Europas entwickelt und wäre aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten des italienischen Klubs für einen bestimmten Preis verfügbar.

Bevor Arsenal jedoch hoffen kann, Lautaro zu verpflichten, müssen sie sicherlich zuerst ein paar Dinge tun, um sicherzustellen, dass ein Deal zustande kommt.

Spieler verkaufen, um zusätzliches Geld zu sammeln

Obwohl Inter mit seinen Finanzen in Schwierigkeiten steckt, würde der Verein dennoch ein respektables Angebot für Lautaro erwarten, das seinen wahren Wert darstellt. Laut FootballTransfers sind das aktuell 68,7 Millionen Euro.

Um sich eine Ablösesumme in dieser Höhe leisten zu können, müsste Arsenal wahrscheinlich eine Reihe von Randspielern verkaufen. Und zum Glück für Mikel Arteta hat er viel Fett, das aus diesem Team geschnitten werden könnte.

Wie Arsenal diesen Sommer Lautaro Martínez verpflichten könnte

Arteta muss möglicherweise eine Reihe von Kaderspielern verkaufen, um Lautaro zu verpflichten

In der Abwehr könnte Arsenal sicher rund 30 Millionen Euro aus dem Verkauf von Cedric Soares , Saed Kolasinac und Calum Chambers oder Pablo Mari aufbringen. Und obwohl sein Wechsel zur Roma anscheinend abgesagt wurde, könnte der Verein immer noch damit rechnen, mindestens 25 Millionen Euro durch den Verkauf von Granit Xhaka zu verdienen.

Alexandre Lacazette ist vielleicht der offensichtlichste Spieler, der weitergezogen werden könnte, wenn Arsenal einen neuen Stürmer verpflichtet. Obwohl der französische Stürmer jetzt 30 Jahre alt ist, hat Lacazette immer noch Interesse aus Frankreich und Spanien geweckt und könnte leicht für mindestens 30 Millionen Euro verkauft werden.

Alles in allem sind das nicht weniger als 85 Millionen Euro, mit denen Arsenal herumspielen kann , ohne wirklich wichtige Spieler zu verlieren, die sie in diesem Fenster planen oder bereits ersetzen würden.

Braucht Arsenal einen neuen Linksverteidiger?

Nein 89 % Ja 12% 142 Stimmen

Biete Bellerin in den Verhandlungen an

Wenn Arsenal etwas weniger daran interessiert ist, das Haus zu klären und zu viele Spieler zu bewegen, könnten sie immer noch einen bemerkenswerten Star in ihrem Kader gebrauchen, um die Gebühr für die Verpflichtung von Lautaro zu senken.

Berichten in England zufolge ist Hector Bellerin daran interessiert, den Verein diesen Sommer zu verlassen, und eine der Mannschaften, die am meisten daran interessiert sind, ihn zu verpflichten, ist kein geringerer als Inter.

Der spanische Verteidiger wird derzeit mit 22,7 Mio.