Wann wird Sergio Agüero sein Barcelona-Debüt geben?

  • 2 min read
  • Oct 12, 2021

Wann wird Sergio Agüero sein Barcelona-Debüt geben?

Sergio Agüero verließ Manchester City im Sommer und wechselte zu Barcelona, doch sein Start ins Leben in Spanien verlief nicht ganz einfach.

Zuerst verließ sein guter Freund Lionel Messi den Verein, und einer der Hauptgründe, warum er zu den Blaugrana kam, war weg, und dann erlitt er eine Wadenverletzung.

Zu Beginn der Saison hat er bereits neun Spiele verpasst, sein Debüt für den Klub steht noch aus.

Zuletzt am meisten gelesen

Es gibt jedoch endlich eine gute Nachricht: Agüero wird sein Comeback feiern, während er sich seiner Rückkehr zu voller Fitness nähert.

Er hat seit der Saisonvorbereitung nicht mehr gespielt, daher wird seine Spielfitness nicht so gut sein und er wird zurückgenommen, aber Aguero ist fast bereit, endlich sein Barcelona-Debüt zu geben.

Laut Marca ist Agüero wieder voll im Training bei Barcelona und wird wahrscheinlich am 17. Oktober sein Barcelona-Debüt auswärts gegen Valencia geben.

Das schließt natürlich jegliche Rückschläge in seiner Genesung bis dahin aus.

Das letzte Mal, dass Agüero in einem Pflichtspiel auf einem Fußballplatz auftrat, war für Argentinien gegen Ecuador in der Copa America, allerdings als Einwechselspieler in der 94. Minute.

Sein letzter Vereinsauftritt war bei der Champions-League-Finale von Manchester City gegen Chelsea von der Bank.

Verletzungsprobleme werden zu einem Problem

Während Aguero ein konstanter Torschütze für Man City war, hätte er viel mehr erzielen können, wenn er während seiner Zeit im Verein weniger verletzt worden wäre. Natürlich sind seine Probleme weitaus weniger schwerwiegend als bei einigen Spielern, aber Aguero verpasste während seiner Zeit im Verein 106 Spiele aufgrund einer Verletzung oder Krankheit.

Wann wird Sergio Agüero sein Barcelona-Debüt geben?

Siebzehn dieser verpassten Spiele waren 2019/20 auf eine Knieverletzung zurückzuführen, und er verpasste auch 10 Spiele, nachdem er sich mit dem Coronavirus infiziert und schwere Auswirkungen erlitten hatte.

Mit einer neuen Herausforderung hätte Agüero gehofft, seine Verletzungsprobleme zu beseitigen, aber sie scheinen immer noch da zu sein.

Deshalb ist es wichtig, dass Ronald Koeman und Barcelona ihn nicht zu schnell zurückdrängen. Auf jeden Fall sollte Barcelonas Auswärtsspiel in Valencia das Spiel sein, in dem Agüero endlich sein Debüt für den Verein feiert.