Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

  • 6 min read
  • Nov 02, 2021

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

Viele großartige Tennisspieler zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, die Fans nicht nur wegen ihres Talents zu schockieren, sondern auch wegen einer Reihe ungewöhnlicher Ereignisse, die mit diesen Eigenschaften nichts zu tun haben. Dies sind die umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten .

Die umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten | 2022-Aktualisierungen

Tennis ist seit vielen Jahren dafür bekannt, ein wunderbarer Sport zu sein, bei dem gute Manieren und Höflichkeit der gemeinsame Nenner in jedem einzelnen Spiel und jedem einzelnen Turnier sind. Es gab jedoch einige Spieler, die weit davon entfernt waren, so zu sein.

10. Daniel Köllerer

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

Daniel-Köllerer

Er hat die zweifelhafte Auszeichnung, der erste Tennisspieler zu sein, der wegen Spielmanipulationen lebenslang aus dem Sport verbannt wurde, nachdem er drei Anklagen für schuldig befunden hatte, einschließlich des Versuchs, den Ausgang eines Ereignisses zu erfinden.

Nach seiner Absetzung gab er Brandkommentare ab, in denen er der ATP vorwarf, sich wie die Mafia zu verhalten. Außerdem beschuldigte er Rafael Nadal des Konsums von Dopingmitteln und David Ferrer, starker Raucher zu sein.

Er sagte auch, dass Spielmanipulationen in diesem Sport sehr verbreitet seien, da dies für einen Spieler eine einfache Möglichkeit sei, etwas zusätzliches Geld zu verdienen. Er wurde sofort Teil eines der größten Tennisskandale aller Zeiten. Außerdem hält er jetzt auch seinen Platz unter den Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten.

9. Jimmy Connors

Nach Rafael Nadal ist er wahrscheinlich der Spieler mit der gewinnbringendsten Persönlichkeit aller Zeiten, hat nicht weniger als acht Grand-Slam-Titel erreicht und ist einer der ersten, der die beidhändige Rückhand ausführt, ein Stil, den viele Spieler heutzutage ständig verwenden .

Trotzdem macht ihn seine kompetitive Seite immer zu einer Wutmaschine, die dazu neigte, gegen den Stuhlschiedsrichter, die Öffentlichkeit und alle, die zwischen ihm und dem Sieg stehen, auszubrechen und ein Biest zu schaffen, das die Öffentlichkeit in Liebhaber und Hasser polarisierte.

Connors spielte in einer der aufregendsten Rivalitäten aller Zeiten gegen McEnroe, in der jedes einzelne Match ein intensiver Kampf der Egos war, in dem beide gleichzeitig Klasse und Dreistigkeit zeigten. Ohne Zweifel hält er jetzt seinen Platz unter den Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten.

8. John McEnroe

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

John-McEnroe

Wenn wir von hektischen Tennisspielern sprechen, ist dies wahrscheinlich das beste Beispiel von allen, denn während seiner gesamten erfolgreichen Karriere waren der gemeinsame Nenner nicht nur die unglaublichen Punkte oder die Trophäen, sondern auch eine Reihe von Ausbrüchen, die sich ständig zeigten das Gericht, sei es, um seine Wut zu dämpfen, seinen Rivalen abzulenken oder beides.

Und jetzt hält er seinen Platz unter den umstrittensten Tennisspielern aller Zeiten. Der unbezähmbare „Big Mac“, der epische Schlachten gegen Legenden wie Jimmy Connors oder Björn Borg lieferte, schüchterte den Stuhlschiedsrichter ein, indem er Beleidigungen schrie und seine Entscheidungen in Frage stellte.

Meistens erhielt er jedoch wegen seiner unnötigen Unhöflichkeit Strafpunkte oder sogar eine Disqualifikation. Obwohl er einer der besten Spieler aller Zeiten ist, war der Wahnsinn sein Markenzeichen.

7. Ilie Nastase

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

Ilie-Nastase

Alle nennen ihn “Nasty”, und er ist einer der wenigen, die dank der unbestreitbaren Ästhetik seines Spiels Tennis zu einer Kunstform gemacht haben. Die Sache ist die, dass dieser rumänische Spieler sowohl auf dem Platz als auch in seinem Privatleben eine sehr umstrittene Figur war.

Natürlich hält er jetzt auch seinen Platz unter den Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten. Wenn er nicht spielte, behauptete er, mit mehr als zweitausend Frauen geschlafen zu haben.

Und wenn er es war, redete er tatsächlich mit der Öffentlichkeit, zerstörte den Schläger, wenn er sich aufregte, und warf manchmal Bälle gegen die Schiedsrichter. Einer der umstrittensten Momente ereignete sich, als er im Begriff war, mit dem legendären Arthur Ashe in einem Doppelmatch zu spielen, und er mit schwarz geschminktem Gesicht eintrat, was von der Öffentlichkeit enorm missbilligt wurde.

6. André Agassi

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

Dies ist definitiv einer der größten Tennisspieler der Geschichte, nicht nur wegen seiner majestätischen Fähigkeiten mit dem Schläger und seinen acht Grand-Slam-Titeln, sondern auch wegen seines Charismas und eines Modestils, der ihn zu einem Showman macht, der diesen Sport schließlich populär machte Die Neunziger. Aber leider hat er seinen Namen unter den umstrittensten Tennisspielern aller Zeiten aufgenommen.

Neben den bunten Outfits und einer coolen Einstellung, die jeder beim Spielen sah, zeigte Agassi in seiner Autobiografie sein wahres Gesicht, wo er eine sehr dunkle Seite enthüllte, die niemand kannte: seine Probleme mit Drogen, seine Lügen, sein Unglück und seine scharfe Kritik gegenüber anderen Spielern wie Boris Becker oder Michael Chang.

5. Marat Safin

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

Marat-Safin

Ein Spieler braucht großes Talent und eine starke Persönlichkeit, um der beste Tennisspieler zu werden. Es ist eine Kombination, die einige der größten aller Zeiten wie Federer, Nadal oder Sampras immer hatten.

Zu seiner Zeit dachten viele Leute, dass Safin diese glorreiche Position erreichen würde, weil er diese beiden Eigenschaften hatte. Das Problem war, dass sein Temperament größer war als sein Talent. Und das macht ihn zu einem Spieler, der den Kopf verliert, wenn es mal nicht gut läuft.

Dies ist etwas, das ständig gegen ihn gespielt hat, wenn ein ruhiger Geist die beste Waffe ist und sein schönes Tennis in eine Mischung aus Beleidigungen für die Schiedsrichter und zerbrochenen Schlägern verwandelt. Außerhalb der Gerichte sorgte er immer für Begeisterung, das Nachtleben zu genießen, mit schönen Frauen abzuhängen und schnelle Autos zu fahren.

4. Michael Chang

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

Michael-Chang

Der Grund, warum dieser ehemalige Tennisspieler einer der umstrittensten war, war seine bizarre Fähigkeit, viele seiner Rivalen auf eine Weise zu verunsichern, die manche als provokativen Witz ansehen. Der bekannteste Fall war das Finale von Roland Garros gegen Ivan Lendl, als Chang seinen einzigen Grand-Slam-Titel holte. In diesem unglaublichen Match hatte er zwei Sätze Rückstand und ein spektakuläres Comeback hingelegt.

Es ist alles seinen großartigen Fähigkeiten und der Kunst zu verdanken, seinen Gegner aus dem Kopf zu bekommen. Zuallererst fing er an, langsame Looping-Returns 'Mondkugeln' zu schlagen. Das brachte ihn im letzten Satz mit 4:3 in Führung und verwandelte den Platz von Philippe Chatrier in eine Dämmerungsdimension.

Während dieses Spiels konnte das Publikum nicht glauben, was sich vor ihren Augen abspielte. Der fantastischste Moment kam jedoch, als er diente. Er beschloss, einen Unterhandaufschlag auszuführen, um Lendl zu verwirren. Diese unvergessliche Strategie funktioniert, und er hat das Match schließlich gewonnen, nach einem undenkbaren Doppelfehler, den die tschechische Legende begangen hat.

3. Andy Roddick

[einbetten]https://twitter.com/andyroddick/status/1164326147850682368[/einbetten]

Er ist der letzte amerikanische Tennisspieler, der einen Grand Slam gewonnen hat. Außerdem erreichte er auch die Endphase jedes großen Turniers. Fans kennen ihn für seinen unglaublichen Dienst als tödliche Waffe, die ihn sehr schwer zu schlagen macht.

Abgesehen von seinen unglaublichen Fähigkeiten und seinem Schweißhut erinnert sich jeder an Roddick jedoch an sein nerviges Temperament. Er ist bekannt für eine Funktion, die das Spiel, das er gespielt hat, normalerweise in einen unvorhersehbaren Zustand versetzt.

In dem er stärker werden und seinen Gegner zerschmettern oder abgelenkt werden und dummerweise Strafpunkte erhalten, den Stuhlschiedsrichter beleidigen, gegen jeden verlieren oder sich grausam über den Linienschiedsrichter lustig machen könnte. Und jetzt hält er seinen Platz unter den Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten.

2. Ernests Gulbis

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten

Ernests-Gulbis

Bekannt als das wilde Kind des Tennis, ist dies heute wahrscheinlich der umstrittenste Spieler, da eine Reihe von Kommentaren und Einstellungen eine starke Antipathie gegen ihn hervorgerufen haben.

Er sagte, dass Leute wie Federer, Nadal, Djokovic oder Murray in ihren Interviews wegen der höflichen Art, die nichts mit der Vergangenheit zu tun hat, extrem langweilig seien. Er hatte eine ziemliche Sehnsucht nach Trash-Talks.

Außerdem behauptete er auch, dass Tennisrivalitäten wie Boxen sein müssen. Auch beim Spielen zeigt sich Gulbis ständig respektlos. Dies ist auch der Grund, warum die meisten Spieler nicht mit ihm auskommen. Ohne Zweifel hält er heute seinen Platz unter den umstrittensten Tennisspielern aller Zeiten.

1. Lleyton Hewitt

Viel Leidenschaft ist etwas, das Sie manchmal in Schwierigkeiten bringen kann. Dies ist eine Tatsache, die dieser großartige australische Spieler sehr gut kennt, da er ein Mann ist, der das Publikum durch seine Intensität, mit der er sich auf dem Platz verhielt, ständig polarisierte.

Das beste Beispiel für diese Eigenschaft war, als er 2005 gegen Juan Ignacio Chela spielte. Er feierte wütend einen nicht erzwungenen Fehler, der ihm das Spiel bescherte. Von dieser Einstellung in Rage gestürzt, spuckte der Argentinier Hewitt auf den Rücken, als sie sich setzten. Obwohl dies eine ekelhafte Reaktion war, gab es einige Leute, die diese Aktion tatsächlich rechtfertigten.

Sie sagten, er habe das wegen Hewitts provokativem Jubel in fast jedem Spiel getan. Natürlich verdient er seine Erwähnung auf dem ersten Platz unter den umstrittensten Tennisspielern aller Zeiten.

Abschluss

Das waren also die 10 umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten . Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung im Kommentarfeld unten zu senden.

Die umstrittensten Tennisspieler – Infografiken

Top 10 der umstrittensten Tennisspieler aller Zeiten