Top 10 der längsten Sechsen im Cricket – Die größten Sechsen bis 2021

  • 3 min read
  • Oct 04, 2021

Top 10 der längsten Sechsen im Cricket - Die größten Sechsen bis 2021

Wir erhalten oft die Daten über die längsten Sechsen ( Biggest Sixes ) in einem bestimmten Match oder stattdessen in einem bestimmten Turnier. Aber kennen wir die längsten Sechsen im internationalen Cricket (T20, ODIs und Test Cricket)? Nun, keine Notwendigkeit, die Brauen zu heben! In diesem Artikel werden wir die längsten Sechsen zusammenfassen.

Längste Sechsen im Cricket | 2021 aktualisiert

Beginnen wir mit der Liste der Top 10 der größten Sechsen in der Cricket-Geschichte.

10. MS Dhoni – 112m Sechs gegen Australien

Beginnen wir mit „Mr cool“ MS Dhoni. MS Dhoni ist der erfolgreichste Kapitän des indischen Teams. Einer der Sechsen von MSD, der denkwürdig und beeindruckend ist, ist, als er während der Commonwealth Bank Series 2011-12 unter enormem Druck die längste Adelaide-Oval-Grenze überquerte. Es war ein atemberaubender Treffer von MSD, bei dem der Ball 112 Meter über die Grenze segelte. Sechs .

Es war das erste Mal seit 2007-08, dass Australien eine Tri-Serie veranstaltete, bei der Indien, Australien und Sri Lanka gegeneinander antraten. Die Gastgebernation gewann den Wettbewerb, aber Dhonis Sechser war einer der erstaunlichsten Momente dieser Tour. Ohne Zweifel ist MSD einer der zerstörerischsten Six Hitter in der Geschichte des Cricket.

9. Ijaz Ahmed Längste Sechs – 115m Sechs gegen England

Ahmed, ein ehemaliger pakistanischer Cricketspieler, der zwischen 1986 und 2001 in Testspielen und ODIs für Pakistan spielte. Ijaz Ahmed war ein rechtshändiger Schlagmann mittlerer Ordnung. Er war ein süßer Timer des Cricketballs sowie ein gefährlicher Schlagmann.

Ijaz Ahmed erzielte gegen England den größten Treffer seiner Karriere, als er den Ball 115 Meter aus dem Boden knallte. Seine Sechs ist 9. in der Liste der längsten Sechsen in der Geschichte des Cricket.

8. Daniel Christian | Längste Sechs in Big Bash

Der 1983 geborene australische Cricketspieler Daniel Christian ist ein Allrounder. Er vertrat Australien bei 19 eintägigen Länderspielen und 15 T20-Länderspielen. Daniel Christian spielt für Hobart Hurricanes in der Big Bash League.

Sein Monster Six kam in der Big Bash League 2015 heraus, als er den Ball aus dem Park schmetterte.

7. Corey Anderson Biggest Six – 122m Six vs India

Corey Anderson hatte sich vorgestellt, indem er Shahid Afridis 18 Jahre alten Weltrekord des schnellsten ODI-Jahrhunderts aller Zeiten gebrochen hatte, als er in nur 36 Bällen seine erste 100 gegen Westindische Inseln schlug.

Er schlug einen Ball auf dem Dach des Napier Cricket-Platzes für Neuseeland gegen Indien für 120 Meter sechs . Der unglückliche Werfer war Mohammed Shami.

6. Chris Gayle Längste Sechs

Einer der gefährlichsten Hardhitter aller Zeiten in der Cricket-Geschichte ist der große Mann Chris Gayle. Es ist so verständlich, dass Chris Gayle auf der Liste der Schlagmänner steht, die die längsten Sechser in der Cricket-Geschichte geschlagen haben .

Chris Gayle braucht keine Einführung. Wir alle kennen seine Fähigkeit, den Ball an jedem Ort aus dem Boden zu schlagen. Sehen wir uns das obige Video an, um seine Fähigkeiten zu sehen.

5. Shahid Afridi Monster Six gegen Andrew Simonds

Boom Boom, LaLa und Sixer King. Niemand in der Cricket-Welt kennt diesen Meister des Schlagens. Er begann seine Karriere mit dem schnellsten Jahrhundert im ODI-Cricket, das für die nächsten 18 Jahre der Weltrekord blieb.

Jetzt hat er sich vom One Day Cricket zurückgezogen, aber er hat einige denkwürdige Innings gespielt und viele atemberaubende Sechsen zerschmettert. Shahid Afridis Hit beim Bowling von Andrew Simonds ist der fünftlängste Sechser aller Zeiten.

4. MS Dhoni Long Six gegen Neuseeland

MS Dhoni war als einer der besten Finisher in der Cricket-Geschichte und als einer der größten Kapitäne im Cricket bekannt. Inzwischen ist er auch ein Power Hitter. MS Dhoni erzielte eine atemberaubende Sechs gegen Neuseeland; er sah den Ball nicht einmal an, als er seinen magischen Schläger verließ.

Dies trug in der Tat zum Drama bei und machte seine sechs noch spezieller. Indien gewann das Spiel und die Serie, nachdem es zuvor die Testserie gewonnen hatte.

3. Mark Waugh Längste Sechs im Test Cricket

Der stilvolle und elegante australische Eröffnungsschlagmann Mark Waugh verdient definitiv seinen Platz auf dieser Liste.

Dies ist die einzige Sechs in dieser längsten Sechser-Liste, die im Test-Cricket erstellt wurde. Mark Waugh erzielte 1997 beim Bowling von Daniel Vettori in Perth eine atemberaubende Sechs.

2. Yuvraj Singh

Der Sechserkönig, der den Rekord der schnellsten T20 International Fifty (12 Bälle) und auch den Rekord für sechs aufeinanderfolgende Sechser im T20i hält, ist Yuvraj für seine großen Sechsen bekannt . Wenn er mit seinem hohen Backlift einen Cricketball geschlagen hat, ist das für jeden Cricket-Fan aus der ganzen Welt ein Genuss.

Yuvraj ist der stilvollste Hardhitter in der Cricket-Geschichte. Er schnippt nur den Ball von Brett Lee, und er ist weit von der Grenzlinie entfernt.

1. Shahid Afridi – 158m Sechs

Einer der Hardhitter im Cricket, Afridi, hat viele Weltrekorde in Bezug auf Big-Hits oder Scoring mit einer schnellen Trefferquote. Er hat den Weltrekord für die meisten Sechser bei One Day Internationals.

Er hat auch den Rekord für die meisten Sechser im Internationalen Cricket (Test, ODIs und T20 kombiniert). Aber dieser Sixer war vor allem. Das war wirklich ein Monster. 158 Meter? Ja, es war sechs 158 Meter lang .

Längste Sechser im Cricket – Infografiken

Top 10 der längsten Sechsen im Cricket - Die größten Sechsen bis 2021

Abschluss

Was denkst du über die Top 10 der längsten Sechsen im Cricket ? Wie viele der Biggest Sixes haben Sie selbst gesehen? Lass uns wissen!