Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

  • 4 min read
  • Jan 29, 2021

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Für die durchschnittlichen Zuschauer ist es die Konkurrenz, die sie anspricht, und nicht die Qualität des Fußballs und als solche. Südamerika könnte der Ort sein, an dem einige der wettbewerbsfähigsten Fußballspiele gespielt werden. Es mag nicht annähernd die Macht und das Prestige europäischer Vereine sein, aber es ist sicherlich die Brutstätte des Talents und hat den Elite-Clubs der Welt als ständige Talentquelle gedient. Hier zählen wir die Top 10 der besten südamerikanischen Fußballclubs herunter .

Beste südamerikanische Fußballvereine | 2021 Aktualisierungen

10. Santos

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Santos

Auf Platz 10 der 10 besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Santos aus Brasilien. Santos, einer der erfolgreichsten und historischsten Vereine Brasiliens, hat acht Mal die nationalen Titel gewonnen, dreimal die Copa Libertadores und einmal die Copa do Brasil.

Nicht nur das, sondern es hat auch einige der größten Fußballspieler wie Pele, Robinho und Neymar hervorgebracht. Obwohl Neymar nach Barcelona abgereist ist, gibt es noch genügend junge Talente, um es zu den besten Teams in Brasilien zu machen.

9. Korinther

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Korinther

Auf Platz 9 der Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Korinther aus Brasilien. Corinthians hält nun auch seinen Platz als größter Verein in Brasilien. Und sie haben sicherlich das Besteck in ihrem Kabinett, um dies zu beweisen, sieben Brasileirao-Titel, Libertadores-Titel und die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft (durch den Sieg gegen Chelsea).

Viele berühmte Spieler haben die Farben dieses Clubs angezogen, darunter Tevez, Ronaldo, Mascherano und Sokrates.

8. River Plate

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Flussbett

Auf Platz 8 der Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine steht River Plate aus Argentinien. In Bezug auf die gewonnenen Titel ist River Plate mit 36 Meistertiteln und 4 Libertadores der erfolgreichste Verein in Lateinamerika, aber sie haben im letzten Jahrzehnt keinen großen Erfolg gehabt.

River Plate ist jetzt wie ein gefallener Riese, der Europa viele gute Spieler wie Ortega, Saviola, Crespo usw. zur Verfügung gestellt hat, aber es war di Stefano, der seine Karriere hier begann, aber weltweit zu einem bekannten Namen wurde.

7. Boca Juniors

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Boca Junioren

Auf Platz 7 der 10 besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Boca Juniors aus Argentinien. Die Erzrivalen von River, die beeindruckende Titelbilanz von Boca Juniors, mögen im Vergleich zu Rivers mit 33 Meistertiteln verblassen, aber auf dem Kontinent haben sie mit vier Libertadores glänzt.

Der Internationale Verband für Fußballgeschichte und -statistik nennt sie den besten südamerikanischen Verein des 21. Jahrhunderts. Zu den Spielern, die im Laufe der Jahre hierher gekommen sind, gehören Burdisso, Tevez, Palacio und auch der große Maradona.

6. Penarol

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Penarol

Auf Platz 6 der 10 besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Penarol aus Uruguay. Mit 50 Meistertiteln und 5 Copa Libertadores war Penarol eine dominierende Kraft im uruguayischen Fußball. Trotz ihrer großen Geschichte muss Penarol seit 1987 noch einen Titel auf Kontinentsebene holen (2011 wurde er Vizemeister bei Santos), sodass sie derzeit in einer Krise sind.

Der berühmteste Spieler, der mit Penarol in Verbindung gebracht wird, ist unbestreitbar Ghiggia, der bei der Weltmeisterschaft 1950 das Siegtor gegen Brasilien erzielte und sie ausschaltete.

5. Colo-Colo

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Colo-Colo

Auf Platz 5 der 10 besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Colo-Colo aus Chile. Zweiunddreißig Meistertitel, elf Pokale und ein Libertadores-Triumph sind Zeugnisse der illustren Geschichte von Colo-Colo und es ist einer der besten Vereine Chiles.

Colo-Colo ist ein Verein, mit dem man rechnen muss, um Chiles Stil des schnellen und offensiven Fußballs zu spielen.

4. Olimpia

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Olimpia

Auf Platz 4 der Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Olimpia aus Paraguay. Wie andere Teams auf der Liste hat auch Olimpia eine glorreiche Vergangenheit. Es hat 43 Meistertitel und drei Libertadores gesammelt. 1979 erreichte der Verein seinen Höhepunkt, als er das Vierfache der Ligatitel Libertadores, Copa Interamerica und Intercontinental Cup abschloss.

Der bekannteste Exportartikel ist Roque Santa Cruz, der derzeitige Kapitän der Nationalmannschaft und Torschützenkönig der paraguayischen Mannschaft.

3. Atletico Nacional

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Atletico-Nacional

Auf Platz 3 der Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Atletico Nacional aus Kolumbien. In jüngster Zeit haben die Spieler in den letzten zehn Jahren sieben Meistertitel gewonnen. Und es verwandelt den Verein in eine der Hauptmächte des lateinamerikanischen Fußballs.

Der Verein wird liebevoll als Ursprung des legendären Torhüters Rene Higuita bezeichnet, der für seinen geschwungenen Stil und sein Dribbeln bekannt ist, obwohl er ein Torhüter ist.

2. Independiente

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Independiente

Auf Platz 2 der Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Independiente aus Argentinien. Es ist einer der historischsten Vereine Argentiniens, der 16 Primera-Titel und 9 nationale Pokale gewonnen hat. Sie erreichten auch 7 Copa Libertadores (Rekordzahl und einziger Verein, der sie viermal hintereinander gewann). Independiente gewann drei Copa Interamericana, zwei Supercopa Sudamericana, zwei Intercontinental Cup und eine Recopa Sudamericana.

Allein sein Besteck macht ihn zum wichtigsten Verein Argentiniens. In jüngster Zeit ist es jedoch bis zum Abstieg zurückgegangen, hat sich aber unter Hugo Moyano wieder erholt. Und jetzt sieht es so bedrohlich aus wie in seinen goldenen Tagen.

1. Sao Paulo

Top 10 der besten südamerikanischen Fußballvereine

Sao-Paulo

Auf Platz 1 der 10 besten südamerikanischen Fußballvereine haben wir Sao Paulo aus Brasilien. Sao Paolo ist das absolute Kraftpaket im lateinamerikanischen Fußball. Es hält auch seinen Platz unter den 5 brasilianischen Klubs, die nie Abstieg ausgesetzt waren. Es hat 21 Meistertitel, sechs Brasileirao, drei Copa Libertadores und eine Copa Sudamericana.

Sie erreichten auch einen Supercopa Libertadores, einen FIFA World Club Cup,   zwei Interkontinentalbecher, ein COPA CONMEBOL. Dieser Club gewann ein COPA Masters CONMEBOL und zwei Recopa Sudamericana. Neben einer solchen Sammlung von Besteck ist es auch das zweitwichtigste Team Brasiliens.