Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

  • 10 min read
  • Jun 23, 2021

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Cricket ist ein Spiel voller Spannung, Nervenkitzel und Aufregung. Alle Cricket-Superstars sind für ihre beeindruckenden Schlag-, Bowling- und Feldstile bekannt. Die Spieler versuchen immer, das Spiel für das Publikum angenehm zu gestalten. Abgesehen davon sind einige Superstar-Spieler derzeit das Gesicht des Cricket. Ihre Popularität und ihre bemerkenswerten Karrieren machen sie reich, weil sie viel durch Vermerke und Gehaltspakete verdienen. Hier haben wir die 10 bestbezahlten Cricketspieler der Welt aufgelistet. All diese beeindruckenden Persönlichkeiten verdienen viel Geld.

Die bestbezahlten Cricketspieler | Machtrangliste 2021

10. Yuvraj Singh – 3,5 Millionen US-Dollar/Jahr
9. Michael Clarke – $3,9 Millionen/Jahr
8. Gautam Gambhir – 4,79 Millionen US-Dollar/Jahr
7. Shane Watson – 5,5 Millionen US-Dollar/Jahr
6. Shahid Afridi – $5,8 Millionen/JahrY
5. Virender Sehwag – 6,1 Millionen US-Dollar/Jahr
4. AB de Villiers – 6,4 Millionen US-Dollar/Jahr
3. Chris Gayle – 7,5 Millionen US-Dollar/Jahr
2. MS Dhoni – 21,7 Millionen US-Dollar/Jahr
1. Virat Kohli – 24 Millionen US-Dollar/Jahr

Nicht verpassen:

• Die bestbezahlten Cricketspieler | 2021 Infografiken
• Häufig gestellte Fragen zu Cricket-Geld

Beim Cricket geht es nicht nur um die besten Batsmen oder die besten schnellen Bowler. Aber es geht auch um den Reichsten. Und hier sind die derzeit bestbezahlten Cricketspieler der Welt.

Hinweis : Beim Ranking dieser Spieler haben wir das jährliche Gesamteinkommen berücksichtigt. Wir haben also viele Spieler berücksichtigt, die derzeit nicht im Cricket-Szenario aktiv sind, wie Shehwag und Gambhir, die aber dennoch ein stetiges jährliches Einkommen aus verschiedenen Quellen erzielen.

10. Yuvraj Singh – 3,5 Millionen US-Dollar/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Indien
Position : Linkshänder-Schlagmann / Langsamer Linksarm-Orthodoxer Bowler
Nettowert : INR. 258 Crores/- (ca. 35 Millionen US-Dollar)
Empfehlungen : Puma, Xbox 306, Code Masters, Easy Diner, Revital, YWC

In seiner aktiven Karriere vertrat Yuvraj Singh Indien international. Der ICC Men's World Cup 2011 kürte ihn für seine Allrounder-Fähigkeiten zum Man of the Tournament. Es war sein Heimstadion in Mohali, wo er 2003 sein Debüt für Indien gab. In Bezug auf Schläger mittlerer Ordnung gehört er vielleicht zu den größten Linkshändern aller Zeiten. Yuvraj hat auf und neben dem Feld viele Auszeichnungen gewonnen.

Er ist dafür bekannt, dass er beim ICC T20 World Cup 2007 in einem Over gegen Stuart Broad sechs Sechser traf. Nach der Krebsdiagnose auf dem Höhepunkt seiner Karriere hat er Höhen und Tiefen erlebt. Darüber hinaus waren die verbleibenden Spiele, die er spielte, anständig, aber er zog sich 2019 schließlich vom internationalen Cricket zurück.

Yuvraj gehört trotz seiner Pensionierung auch 2021 zu den bestbezahlten Cricketspielern. Im Jahr 2021 verdiente er 3,5 Millionen US-Dollar durch die Unterstützung großer Marken wie Puma, Xbox 306 und Code Masters. Neben Easy Diner und Revital besitzt Yuvraj Singh auch eine Marke namens YWC, eine gemeinnützige Organisation.

Als Cricketspieler der Klasse B ist er offiziell von der BCCI anerkannt. Die meisten seiner Fans bezeichneten ihn jedoch als einen der größten Hardhitter im Cricket. Mit den Royal Challengers Bangalore unterzeichnete er während des IPL 2014 einen Vertrag im Wert von INR 14 crores. Er verdiente 2015 INR 16 crores als Mitglied des Delhi Daredevils-Teams.

9. Michael Clarke – $3,9 Millionen/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Australien
Position : Rechtshänder-Schlagmann / Langsamer Linksarm-Orthodoxer Bowler
Nettovermögen : 22 Millionen US-Dollar
Empfehlungen : GlobalTech, Hublot, Art of Fusion

Der ehemalige australische Skipper ist einer der erfolgreichsten Cricket-Kapitäne aller Zeiten. Clarke gewann in seiner Karriere viermal die Allan Border Medal. Diese Auszeichnung würdigt einen einzelnen Cricketspieler für seine herausragenden Leistungen im vergangenen Jahr und gilt als die prestigeträchtigste Einzelauszeichnung im australischen Cricket. GlobalTech, Hublot und die Art of Fusion tragen mit Vermerken zum Großteil seines Einkommens bei.

Außerdem verdient er viel Geld, indem er Cricket-Experte auf mehreren Sportkanälen wird. Darüber hinaus beträgt der Gewinn von Clarke in diesem Jahr 3,9 Millionen US-Dollar, was ihn derzeit zu einem der bestbezahlten Cricketspieler in Australien macht. Außerdem ist er auch für einen der derzeit heißesten Cricket-WAGs bekannt.

Clark begann seine beeindruckende Form, als er bei seinem Testdebüt einen brillanten Schuss traf. Er beendete die Serie mit einer 6/9-Schlagrate im letzten Cricket-Test in Mumbai und beendete die Serie als zweithöchster Lauf-Scorer der Serie mit 400 Läufen in vier Spielen bei 57,14. Australien gewann die Serie aufgrund seiner Leistung zum ersten Mal seit 35 Jahren mit 2:1.

Die brillante Darstellung von Clarkes Schlagkraft in der ersten Testreihe unter Überseebedingungen machte ihn zu einer Berühmtheit. In seinem zweiten Test gegen Neuseeland erzielte Clarke ein Jahrhundert. Während der Saison 2012/13 lief Clarke eine unglaubliche Erfolgsserie. Neben seinen acht Testtonnen; er erzielte auch drei dreifache Hunderter. Ein atemberaubender Durchschnitt von 106,33 waren Clarkes 1595 Läufe im Laufe des Jahres.

8. Gautam Gambhir – 4,79 Millionen US-Dollar/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Indien
Position : Linkshänder Batsman / Leg Break Bowler mit rechtem Arm
Nettowert : INR. 147 Crores/- (ca. 21 Millionen US-Dollar)
Empfehlungen : Reebok, Red Bull, Beverly Hills Polo Club, Hero Motocorp

Gautam Gambhir, ein Kricketspieler aus Indien, wurde am 14. Oktober 1981 in Delhi geboren. Er ist ein international anerkannter Linkshänder, der in allen Formaten für das indische Team spielt. Der ehemalige ICC-Test-Schlagmann Nummer eins ist bekannt für seine Vielseitigkeit, Aggressivität sowie für seine unglaublichen Leistungen im Finale des ICC T20 World Cup und des ICC World Cup 2011.

Gautam Gambhir gilt mit seinen schnellen Trittbewegungen als Spin-Spezialist. Neben seinen Schlagfähigkeiten ist er auch ein guter Sweep Fielder, der dem Close-In zugewiesen ist. Auch nach seinem Rücktritt vom aktiven Cricket wird er immer noch als einer der größten Eröffnungsschläger bezeichnet, die Indien je hervorgebracht hat.

Zu den Sponsoren, die insbesondere mit Gambhir verbunden sind, gehören Reebok, Red Bull, Beverly Hills Polo Club und Hero Motocorp. Während seiner aktiven Jahre unterstützte er auch eine Reihe großer Marken. Die Gaming-Plattform CricPlay hat Gambhir zu ihrem Markenbotschafter ernannt. Aufgrund seiner Popularität verdiente Gautam in diesem Jahr 4,79 Millionen US-Dollar, auch nach seiner Pensionierung.

Die Gavaskar Border Trophy und die Serie gegen England festigten Gautam Gambhirs Platz im Testteam. Gautam Gambhir erzielte die meisten Runs, obwohl er den letzten Test gegen Australien aufgrund der Ellenbogenkontroverse mit Shane Watson verpasste. Nach der Rückkehr von einer Verletzung feierte er ein atemberaubendes Comeback gegen England. Er sammelte 1134 Läufe in nur 8 Testspielen für das Kalenderjahr.

7. Shane Watson – 5,5 Millionen US-Dollar/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Australien
Position : Rechtshänder-Schlagmann / Rechtsarmiger schneller-mittlerer Pace-Bowler
Nettowert : INR. 206 Crores/- (ca. 28 Millionen US-Dollar)
Empfehlungen : Gunn & Moore, Asics, TAG Heuer

Er ist ein Queenslander und ein Rechtshänder-Schläger sowie ein Rechtshänder Fast-Medium Swing Bowler. In allen drei Formaten des Spiels ist er der erste Australier, der ein Jahrhundert trifft. Cricket ist seine Haupteinnahmequelle und sein Vermögen von Shane Watson, einem der schönsten Cricketspieler. Darüber hinaus ist Watson weltweit ein äußerst vertrauenswürdiger Name sowie eine sehr hochwertige Marke.

Neben seinen Einnahmen aus diversen internationalen und nationalen Cricket-Matches verdient er auch Geld bei einem der beliebtesten Cricket-Turniere, der Indian Premier League (IPL). Watson fördert nicht nur viele Marken, sondern erhält dafür auch einen beträchtlichen Gehaltsscheck. Watsons Schätzungen belaufen sich 2021 auf 5,5 Millionen US-Dollar. Die er in verschiedenen Ligen und Vermerken verdiente und sich selbst zu den bestbezahlten Cricketspielern zählte.

Im Centurion-Stadion gab er 2002 sein ODI-Debüt gegen Südafrika. Neun Tage nach dem Ende der 50-over-Weltmeisterschaft 2011 strich er ein ungeschlagenes Inning mit 185 Läufen mit 15 Sechsern und 15 Vieren, was der beste Schlag seiner Karriere war.

Mit 67 gegen Sri Lanka und 64 gegen Pakistan verhalf er Australien zum Einzug ins Finale der WM 2015. Australien hat das Turnier gewonnen. Nachdem er am 15. September 2015 gegen England gespielt hatte, beschloss er, seine Karriere als ODI-Spieler zu beenden.

6. Shahid Afridi – $5,8 Millionen/JahrY

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Pakistan
Position : Rechtshänder-Schlagmann / Spin Bowler mit rechtem Bein
Nettovermögen : 30 Millionen US-Dollar
Empfehlungen : Habib Bank, Jazz, Pepsi, Head & Shoulders

Der berühmteste ehemalige Cricketspieler Pakistans unter dem Schlagnamen Shahid Afridi war für seinen explosiven Schlagstil bekannt. Außerdem ist er auch dafür bekannt, einige der größten Sechser in der Cricket-Geschichte zu treffen. Afridi diente als Kapitän der pakistanischen Nationalmannschaft. 1980 wurde er in der pakistanischen Stammesregion Khyber unter Bundesverwaltung geboren.

Er ist aufgrund seines Schlagstils einer der talentiertesten Allrounder im Cricket seiner Generation. Er war nicht nur konstant und sparsam, sondern verließ sich mehr auf Tempowechsel als auf Spin. Afridi war ein Weltrekordhalter im schnellsten Jahrhundert für einen Schlagmann in nur 37 Bällen.

Es gibt mehrere Empfehlungen im Portfolio von Shahid Afridi, wie Habib Bank, Jazz, Pepsi & Co und Head & Shoulders. Außerdem hat er ein Familienunternehmen, das Einnahmen generiert. Afridis Verdienst im Jahr 2021 beträgt etwa 5,8 Millionen US-Dollar, was ihn zu einem der bestbezahlten Cricketspieler im Jahr 2021 macht, auch nach seiner Pensionierung.

Beim ersten T20 World Cup 2007 erhielt Afridi erstmals den Man of the Series Award. Bälle waren für ihn erfolgreicher als Schläger. Er erwähnte den Sieg Pakistans über Sri Lanka bei der T20-Weltmeisterschaft 2009 wegen Afridis halbem Jahrhundert.

5. Virender Sehwag – 6,1 Millionen US-Dollar/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Indien
Position : Rechtshänder Batsman / Right Arm Off Break Bowler
Nettowert : INR. 351 Crores/- (ca. 45 Millionen US-Dollar)
Empfehlungen : Adidas, Boost, Samsung Mobiles, Reebok, Hero Motocorp

Virender Sehwag aus Delhi hat sich den Titel eines der weltbesten Schlagmänner aller Zeiten sehr elegant verdient. Einer der größten Cricketspieler aller Zeiten, Sachin Tendulkars unheimliche Ähnlichkeit mit Sehwags Spielstil und Körperbau führte zu seiner einzigartigen Fähigkeit, den Ball mit einer minimalen Anzahl von Lieferungen und cleverer Beinarbeit über weite Distanzen zu schlagen.

Kommentatoren erwähnen oft seine scharfen Uppercut- und Square-Cutting-Fähigkeiten, da er sowohl ein rechtshändiger Schlagmann als auch ein rechtsarmiger Off-Break-Bowler ist. Zu seinen bemerkenswerten Leistungen für die indische Nationalmannschaft gehören das Spielen für Asia XI, Delhi, Delhi Daredevils, ICC World XI, India Blue, King XI Punjab, Leicestershire, Marylebone Cricket Club und Rajasthan Cricket Association President's XI.

Sehwag verdiente in diesem Jahr 6,1 Millionen US-Dollar durch Werbung und als Sportanalyst auf verschiedenen Kanälen. Sein Werbeportfolio umfasst Adidas, Boost, Samsung Mobiles, Reebok, Hero Motocorp und mehr. Bei einem Jahresvertrag verlangt er etwa 350.000 US-Dollar.

Er steigerte den Umsatz von Karbonn Mobile erheblich, nachdem er 2010 zu Karbonn Mobile kam. Sehwag sagte, er verdiente in einem Interview etwa 3 Millionen US-Dollar pro Jahr mit seinem Tweeten auf Twitter. In einer anderen Anmerkung gehört er auch zu den sehr wenigen Cricketspielern, die während seiner Karriere den höchsten Run in einer einzigen IPL-Saison erzielt haben.

4. AB de Villiers – 6,4 Millionen US-Dollar/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Südafrika
Position : Rechtshänder Batsman / Wicketkeeper
Nettovermögen : 25 Millionen US-Dollar
Empfehlungen : Audi, Montblanc, Puma, MRF, Supersport, Aca Joe

Der Südafrikaner Abraham Benjamin de Villiers ist einer der besten Schlagmänner der Welt. Der ehemalige Kapitän spielt jetzt in der indischen Premier League für Royal Challengers Bangalore. Es wurde berichtet, dass AB de Villiers in diesem Jahr einen Nettogewinn von 6,4 Millionen US-Dollar erzielt. In den letzten Jahren ist sein Einkommen um mehr als 140 % gestiegen.

In Bezug auf seine Cricket-Karriere ist er immer noch der Inhaber eines der schnellsten ODI-Jahrhunderte und auch des schnellsten halben Jahrhunderts. Ein erheblicher Teil von de Villiers 'Einnahmen stammt aus dem Spielen von Limited-Overs-Cricket, das er weltweit tut, sowie aus Werbebeiträgen. Sein Gehalt im IPL beträgt INR. 13 crores (ca. 2,1 Millionen USD), was ihn zu einem der bestbezahlten Cricketspieler im IPL macht.

Als globale Cricket-Ikone ist AB als Gesicht vieler bekannter Marken wie Audi, Montblanc, Puma und MRF aufgetreten. Neben Supersport ist er auch mit dem Freizeitbekleidungsunternehmen „Aca Joe“ in Südafrika verbunden. Außerdem fügte er den Windies noch einmal Schaden zu, als er mit 150 in 64 Bällen den Weltrekord aufstellte.

Darüber hinaus hat er mit 9.000 den schnellsten ODI-Lauf. In Tests und ODI-Matches hat er einen Schlagdurchschnitt von etwa 49,92 und 46,97. Er erzielte 47 Jahrhunderte für Südafrika in Länderspielen und spielte 418 Mal für das Land. Als Wicketkeeper für die Protease hat er über 250 Fänge übernommen und 17 Bälle gestampft. “Legend” ist ein richtiger Titel für AB.

3. Chris Gayle – 7,5 Millionen US-Dollar/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Westindische Inseln
Position : Linkshänder-Schlagmann / Rechtsarm-Off Break Bowler
Nettovermögen : 32 Millionen US-Dollar
Empfehlungen : Attitude.com, Spartan Sports, Sandalen Resorts, Jio, Royal Stag

Chris Henry Gayle ist ein westindischer Cricketspieler, der dafür bekannt ist, im internationalen Cricket und in zahlreichen Ligen weltweit zu spielen. Einer der größten Cricketspieler, die West Indies je hervorgebracht hat, ist Chris Gayle. Aufgrund seiner weltweit anerkannten Persönlichkeit verdiente Gayle durch das Spielen von Ligen und Vermerken eine Menge Geld.

Ohne Zweifel ist Gayle derzeit einer der beliebtesten Cricketspieler der Welt. Außerdem gehört er auch zu den am meisten tätowierten Cricketspielern. Ein bedeutender Teil von Chris Gayles Verträgen als Cricketspieler beinhaltet ein hohes Gehalt. Aufgrund seiner Präsenz in der indischen Premier League erhält er 280.000 US-Dollar pro Jahr.

Darüber hinaus hat Chris Gayle mit seinen Franchises in der Pakistan Super League (Multan Sultans) Verträge im Wert von etwa 100.000 US-Dollar. Gayle verdiente in diesem Jahr rund 7,5 Millionen US-Dollar, nachdem sie in verschiedenen Ligen teilgenommen und von verschiedenen Marken unterstützt wurde.

Attitude.com und Spartan Sports sind nur einige der Marken, die Chris Gayle unterstützt. Seine Cross-Endorsement-Vereinbarungen mit dem West Indies Cricket Board beinhalten auch Empfehlungen für Sandalen-Resorts. Darüber hinaus unterstützt er Jio und Royal Stag in Verbindung mit Kings XI Punjab, seinem IPL-Franchise.

2. MS Dhoni – 21,7 Millionen US-Dollar/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Internationales Team : Indien
Position : Rechtshänder Batsman / Wicketkeeper
Nettowert : INR. 760 Crores/- (ca. 110 Millionen US-Dollar)
Empfehlungen : Pepsi, Reebok, Exide, TVS, GE Money, Dabur, Exide, Lava, Dream11, SRMB TMT Bar

Mahendra Singh Dhoni, einer der besten Finisher im Cricket, rangiert immer noch unter 25 auf der Forbes-Liste der bestbezahlten Athleten der Welt. Aufgrund seiner Pensionierung ist sein Einkommen jedoch deutlich zurückgegangen. Pepsi, Reebok, Exide, TVS, GE Money, Dabur, Exide, Lava und Dream11 sind nur einige der Marken, die den Großteil ihres Umsatzes generieren.

Dhoni verdiente in diesem Jahr 21,7 Millionen US-Dollar durch IPL und Endorsement und hält immer noch den Platz Nr. 2 in der Liste der bestbezahlten Cricketspieler. Und wenn man über sein Talent spricht, ist er einer der größten Wicketkeeper aller Zeiten.

Es war auch seine Auszeichnung als Castrol Indian Cricketer of the Year 2011. Dhoni wurde 2008 und 2009 zum ICC ODI-Spieler des Jahres gewählt. Ein bemerkenswerter Rekord von ihm ist, dass er der indische Kapitän mit den meisten ODI- und T20I-Siegen und den meisten ODI-Siegen in Folge ist.

Darüber hinaus ist MS Dhoni unter den indischen Kapitänen der einzige, der sein Team zu allen drei großen ICC-Events geführt hat. 2007 gewann er als Kapitän seinen ersten T20 World Cup, 2011 führte er Indien zu einem WM-Sieg auf heimischem Boden. 2013 gewann er die Champions Trophy.

1. Virat Kohli – 24 Millionen US-Dollar/Jahr

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

Land : Indien
Position : Rechtshänder Top-Order-Schlagmann / Rechtsarmiger Mittlerer Pace Bowler
Nettowert : INR. 700 Crores/- (ca. 100 Millionen US-Dollar)
Empfehlungen : Pepsi, Puma, Audi, Tissot, Uber, Oakley, Herbalife, Colgate, New Era

Mit nur kurzer Zeit bis zu seinem Höhepunkt hat Kohli viele Erfolge erzielt. Der Weltmeister von 2011 verdient jährlich eine Million US-Dollar Spielgebühren für nationale und internationale Spiele, was ihn an die Spitze der bestbezahlten Cricketspieler in Indien macht. Darüber hinaus verdient er 2,5 Millionen US-Dollar, wenn er für Royal Challengers Bangalore in der indischen Premier League spielt.

Auf der ESPN-Website ist er derzeit auch der bestbezahlte IPL-Spieler. Der indische Kapitän Virat Kohli ist der einzige Cricketspieler, der es in diesem Jahr auf die Forbes-Liste der bestbezahlten Athleten geschafft hat. Mit einem Gesamtgewinn von 24 Millionen US-Dollar ist Kohli der bestbezahlte Cricketspieler des Jahres 2021.

Der einzige derzeit aktive Cricketspieler mit über 25 Millionen Twitter-Followern wird oft als einer der größten Spieler aller Zeiten angesehen. Zu seinen größten Sponsoren zählen Pepsi, Puma, Audi, Tissot, Uber, Oakley, Herbalife, Colgate und New Era. Und wenn Sie ihn mit seinen üppigen Autos sehen möchten, schauen Sie sich dieses Jahr unsere Sammlung von Virat Kohlis HD-Wallpaper an.

Außerdem wurde Kohli dreimal ICC ODI Spieler des Jahres und dreimal ICC Test Spieler des Jahres mit diesen Titeln geehrt. Kohli gehört aufgrund seiner Aggressivität am Boden auch zu den aufbrausenden Cricketspielern aller Zeiten.

Letzte Worte

Wir hoffen, Ihnen hat die Liste der bestbezahlten Cricketspieler gefallen. Erzählen Sie uns gerne im Kommentarfeld über die Liste. Wir freuen uns über Ihr wertvolles Feedback.

Die bestbezahlten Cricketspieler | 2021 Infografiken

Top 10 der bestbezahlten Cricketspieler der Welt | Machtrangliste 2021

FAQs zu den bestbezahlten Cricketspielern im Jahr 2021

F. Wie hoch ist das Gehalt von Virat Kohli pro Spiel?

Virat erhält ein massives Gehalt von 1 Million Dollar pro Jahr und etwa sieben Millionen Rupien in indischer Währung. Als Grade-a-Spieler erhält Virat im Jahr 2021 Millionen pro Spiel.

F. Wer ist der reichste Cricketspieler der Welt?

Sachin Tendulkar, liebevoll „Gott des Cricket“ genannt, ist 2021 der reichste Cricketspieler der Welt. Mehrere Top-Marken wurden mit seiner Karriere in Verbindung gebracht, darunter die Reifenmarke MRF. Er hat ein geschätztes Nettovermögen von ungefähr INR 870 crores.

F. Wer ist der ärmste Cricketspieler der Welt?

Leider ist Arshad Khan als der ärmste Kricketspieler der Welt bekannt. Der pakistanische Off-Spin-Bowler Arshad debütierte 1997-98 gegen die Windies. Von 2002 bis 2006 vertrat er sein Land in neun Tests und 58 One Day Internationals.

F. Wer ist der bestbezahlte Cricketspieler aller Zeiten?

Virat Kohli ist ein Spieler, der viel mit Cricket verdient hat und als bestbezahlter Cricketspieler aller Zeiten bekannt ist.