Souness von Ex-Man Utd-Star zugeschlagen, weil er Pogba . WIEDER kritisiert

  • 2 min read
  • Aug 18, 2021

Souness wurde von Ex-Man Utd-Star zugeschlagen, weil er Pogba . WIEDER kritisierte

Der frühere Mittelfeldspieler von Manchester United, Paul Ince, hat Graeme Souness dafür kritisiert, Paul Pogba nicht zu loben – selbst nachdem der Weltmeister in einem Spiel vier Assists erzielt hatte.

Am Wochenende fanden die Eröffnungsspiele der Premier League-Saison 2021/22 statt, wobei Man Utd im Old Trafford gegen Leeds Utd antrat.

Die Männer von Ole Gunnar Solskjaer waren hervorragend, als sie gegen ihre erbitterten Rivalen einen umfassenden 5:1-Sieg erzielten, wobei Bruno Fernandes einen Hattrick erzielte und Pogba vier der Tore vorbereitete.

Der Franzose hat in diesem einen Spiel mehr Vorlagen eingeholt, als er in der gesamten vergangenen Saison in der Premier League geschafft hat.

TRENDEND

Souness ist jedoch der Meinung, dass dies das Mindeste ist, was Man Utd-Fans von einer so teuren Akquisition erwarten sollten, während Jadon Sancho aufgrund der Anwesenheit von Mason Greenwood , der auch gegen Leeds in der Torschützenliste stand, möglicherweise nicht im Club benötigt wird.

„Wir erwarten, dass [vier Assists] von einem 100-Millionen-Pfund- Mann“, sagte Souness gegenüber Sky Sports.

„Ich wollte so weit kommen, dass sie 70 Millionen Pfund für Sancho ausgegeben haben.

“Vielleicht ist das etwas, worauf sie zurückblicken und denken: 'Mussten wir das Geld ausgeben?'. Weil dieser Junge [Mason Greenwood] ein Spieler ist, ist er ein Finisher.

“Ich denke, er wird ein Top-Spieler.”

Souness hat Pogba in der Vergangenheit ständig kritisiert, sei es wegen seiner Leistung oder weil sein Agent ihn für einen Wechsel von Man Utd angepriesen hat.

Was hat Ince gesagt?

Ince , die zwischen 1989 und 1985 für Man Utd spielte, kann nicht erklären, warum Souness sich weigert, Pogba selbst nach einer solchen Leistung zu loben.

“Es ist eine neue Saison, ein neuer Start, es ist ein neues Manchester United”, sagte er im Gespräch mit dem Daily Star.

„Er [Pogba] war herausragend. Belass es einfach dabei .

„Wir brauchen Graeme Souness nicht, um zu versuchen, Pogba abzuschlachten, wenn er herausragend war. Ich verstehe es nicht.

“Pogba dachte nur darüber nach, zu gehen, weil er nicht gesehen hat, wie Man United mit den Spitzenmannschaften konkurriert. Das ist verständlich, es ist wie bei Harry Kane bei Tottenham .”

“Kane will gehen, weil er Trophäen gewinnen will.”

Pogba wurde in diesem Sommer mit einem Wechsel zu Paris Saint-Germain sowie in der Vergangenheit zu Real Madrid in Verbindung gebracht, aber die Spekulationen über einen Wechsel zu den Giganten der Ligue 1 sind nach der Verpflichtung von Lionel Messi von Barcelona zurückgegangen.

Sie sind jedoch immer noch daran interessiert, Pogba ablösefrei zu verpflichten, wenn sein Vertrag bei Man Utd im nächsten Sommer ausläuft.