Ronaldo zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung bei der Euro 2020

  • 2 min read
  • Jun 20, 2021

Ronaldo zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung bei der Euro 2020

Juventus-Star Cristiano Ronaldo feiert seinen Treffer für Portugal gegen Ungarn bei der Euro 2020

Portugal hat vielleicht keinen Spaß bei der Euro 2020, aber es besteht kein Zweifel, dass Cristiano Ronaldo den diesjährigen Wettbewerb sehr amüsiert.

Der amtierende Europameister hatte am Samstagnachmittag viel zu tun, als er gegen eine deutsche Mannschaft antrat, die verzweifelt versuchte, die 0:1-Niederlage gegen Frankreich Anfang der Woche wieder gutzumachen.

Portugal sah zeitweise gut aus, aber im Laufe der 90 Minuten wurde klar, dass die Mannschaft von Fernando Santos weit entfernt von einer Mannschaft war, die ernsthaft um den Titel dieses Sommers kämpfen könnte.

Trotz alledem hat Ronaldo in jedem Spiel seine Leistung erbracht und trotz seines Alters von 36 Jahren keine Anzeichen einer Verlangsamung gezeigt.

Ronaldo erobert die Euro 2020 im Sturm

Dies zeigte sich vielleicht am deutlichsten im Führungstreffer des Spiels, als Ronaldo nicht nur eine deutsche Ecke klären, sondern auch über das Feld sprintete, um sicherzustellen, dass er Portugals Konter beendete und von Diogo Jota gebührend verpflichtet wurde, der glücklich passte den Ball an den Stürmer von Juventus, um das Tor zu eröffnen.

Ronaldo wurde in den letzten Saisons oft als wenig mehr als ein Strafraumräuber dargestellt, aber auf dem Platz der Allianz Arena zeigte er mehr Geschwindigkeit und Energie als jeder andere Spieler auf beiden Seiten.

Portugals Rekordtorschütze zeigte sich auch in der zweiten Halbzeit wieder von seiner besten Seite, als er einen Freistoß am hinteren Pfosten einklinkte, um den Ball über einen verblüfften Manuel Neuer zu schleudern und Jota den Ball ins Netz klopfen ließ .

Und dies war keine einmalige Leistung von Ronaldo. Obwohl er im Eröffnungsspiel des Wettbewerbs in Ungarn gegen einen anderen starken Gegner antrat, war es der überragende Stürmer, der den Tag erneut mit einem fünfminütigen Doppelpack rettete, um die Gastgeber und ihre lautstarke Menge zu besiegen.

Auch wenn Portugal in diesem Sommer im Wettbewerb vielleicht nur so weit kommt, hat Ronaldo deutlich gemacht, dass er immer noch gut genug ist, um auf höchstem Niveau zu spielen und zu gedeihen.

Könnte Ronaldo Juventus diesen Sommer verlassen?

An diesem Punkt seiner Karriere würde nur ein Narr an Ronaldos persönlichem Wunsch zweifeln, jedes Spiel zu gewinnen, an dem er teilnimmt. Aber es könnte etwas daran liegen, dass der Juventus-Spieler diesen Sommer derzeit für einen Wechsel zu einem anderen Ort spielt.

Der ehemalige Star von Manchester United und Real Madrid hat nur noch ein Jahr Vertragslaufzeit beim Turiner Club und nichts würde Ronaldo in eine stärkere Verhandlungsposition bringen als eine großartige EM-2020-Kampagne.

Es bleibt abzuwarten, ob der Stürmer gerne in Italien bleibt oder noch einen großen Schritt machen möchte, bevor er schließlich seine Fußballschuhe an den Nagel hängt, aber wenn er nach England oder Spanien zurückkehren möchte, ist es leicht zu verstehen, warum ein Verein why wie Man Utd oder Madrid bereit wären, ihn mit offenen Armen wieder aufzunehmen.

Ronaldo mag kein Springhühnchen sein, aber er ist, wie er im Laufe seiner Karriere bewiesen hat, auch kein gewöhnlicher Spieler. Der portugiesische Star ist ein Wunder des modernen Fußballs und seine Form in diesem Sommerturnier zeigt nur, dass er nicht die Absicht hat, in absehbarer Zeit nachzulassen.