PSG reserviert Eiffelturm, da Messi-Deal näher rückt

  • 2 min read
  • Aug 07, 2021

PSG reserviert Eiffelturm, da Messi-Deal näher rückt

Paris Saint-Germain hat den Eiffelturm für Dienstag, den 10. August, reserviert und dies könnte darauf hindeuten, dass ihre Verfolgung von Lionel Messi fast vorbei ist und ein Deal kurz vor dem Abschluss steht.

Messi ist jetzt ein Free Agent, der sich geweigert hat, einen neuen Vertrag bei Barcelona zu unterzeichnen , und während Chelsea und Manchester City Gerüchten zufolge Interesse an dem Argentinier haben, hat sich PSG als Spitzenreiter herausgestellt.

Verwandte Artikel

Es ist eine Enttäuschung für viele, die den Wechsel so sehen, dass Messi nur einen letzten Zahltag will, aber der Spieler soll unbedingt umsteigen, um wieder mit Neymar sowie den internationalen Teamkollegen Angel Di Maria und Leonardo zu spielen Paredes auf Vereinsebene.

Man City zog sich nach der Verpflichtung von Jack Grealish aus dem Rennen um Messi zurück, während sich Chelsea auf Inters Romelu Lukaku konzentrierte, der es PSG ermöglichte, abzustürzen, und Berichten zufolge wurde zwischen den beiden Parteien ein Deal ausgearbeitet.

Laut ESPN-Journalist Diego Monroig hat PSG auch den Eiffelturm reserviert, da sich ihre Jagd nach Messi aufheizt.

Warum ist es wichtig, den Eiffelturm zu reservieren?

Der Hauptgrund für die Bedeutung ist, dass PSG genau dasselbe tat, als Neymar 2017 unterschrieb .

Den Eiffelturm haben sie damals für 300.000 Euro reserviert, um ihren brasilianischen Neuzugang zu enthüllen.

PSG reserviert Eiffelturm, da Messi-Deal näher rückt

Neymar wurde 2017 auf dem Eiffelturm enthüllt

Paris und vielleicht Europas ikonischstes und bekanntestes Denkmal würde sich ein Fußballverein nicht für einen normalen Tag reservieren, und nach der Präsentation von Neymar im Tower könnte PSG durchaus dasselbe für Messi tun.

Es deutet darauf hin, dass Messi am 10. August, nur wenige Tage nach dem Eröffnungsspiel der Ligue 1 gegen Troyes, offiziell als PSG-Spieler bekannt gegeben wird.

Messi ist seit dem Copa America-Sieg im Urlaub und wird noch lange nicht fit sein, aber sobald er wieder auf dem Laufenden ist, wird ein Angriff, der aus ihm selbst, Kylian Mbappe, Neymar und Di Maria besteht, beängstigend.