Pep: Wir werden Messi nicht verpflichten, wir haben Grealish

  • 2 min read
  • Aug 06, 2021

Pep: Wir werden Messi nicht verpflichten, wir haben Grealish

Pep Guardiola besteht darauf, dass Manchester City Lionel Messi nach dem sensationellen Abgang des Argentiniers aus Barcelona nicht verpflichten wird .

Messi hat am Donnerstag die Sportwelt erschüttert, nachdem bekannt wurde, dass er das Camp Nou nach zwei Jahrzehnten legendärer Dienste verlassen wird.

GERADE ANGESAGT

Dies wurde am Donnerstag von Barcelonas Präsident Joan Laporta bestätigt, als er enthüllte, dass die strengen Regeln für die Gehaltsobergrenze der La Liga den Verein daran hinderten, Messis Vertrag zu registrieren.

Alle Aufmerksamkeit gilt jetzt dem Verein, für den Messi unterschreibt.

Die beiden überwältigenden Favoriten sind PSG und Manchester City, wahrscheinlich die einzigen beiden europäischen Klubs, die sich Messis astronomisches Gehalt realistisch leisten können.

Guardiola: Messi wechselt nicht zu Man City

Pep: Wir werden Messi nicht verpflichten, wir haben Grealish

Lionel Messi verlässt Barcelona

Guardiola sagt jedoch, dass Messi nicht für den Verein unterschreiben wird und dass der Verein seinem neuen Rekord von 100 Millionen Pfund (118 Millionen Euro) voll vertraut, der Jack Grealish als Nummer 10 des Vereins verpflichtet.

“Wir haben für Jack Grealish ausgegeben und er wird die Nummer 10 tragen, weil wir von ihm überzeugt sind”, sagte Guardiola gegenüber Reportern.

„Wir dachten, Leo würde in Barcelona bleiben. Jetzt ist Messi nicht in unseren Plänen.

“Es war eine Überraschung für mich, wie für alle anderen, dass Messi gegangen ist. Laporta war sich heute über die Gründe klar.

„Als Fan des Clubs würde ich mich freuen, wenn er seine Karriere im Club beendet hätte. Ich bin einfach unglaublich dankbar für den außergewöhnlichsten Spieler, den ich in meinem Leben gesehen habe.”

Guardiola über Kane und Bernardo Silva

Guardiola äußerte sich auch zu den Verhandlungen von Manchester City, Tottenham-Stürmer Harry Kane für über 100 Millionen Pfund zu verpflichten.

Kane möchte ins Etihad Stadium wechseln, aber Spurs versuchen alles, um den Transfer zu stoppen.

“Er ist ein Tottenham-Spieler”, sagte Pep.

„Wenn Tottenham nicht verhandeln will, ist es vorbei. Wenn sie verhandeln wollen, würden ihn viele Vereine gerne verpflichten, wir sind da keine Ausnahme. Wir sind sehr an ihm interessiert.”

Guardiola bestätigte auch, dass „Bernardo Silva den Verein verlassen will“ und dass „es zwei oder drei Spieler gibt, die gehen wollen“.