Odegaard legt Madrid-Ziele fest, nachdem er über die Rückkehr zu Arsenal gesprochen hat

  • 2 min read
  • Jun 24, 2021

Odegaard legt Madrid-Ziele fest, nachdem er über die Rückkehr zu Arsenal gesprochen hat

„Wir werden in den nächsten Wochen Gespräche führen“ – Arteta ist zuversichtlich, dass Odegaard-Deal abschließt

Martin Odegaard hat bekannt gegeben, wo er in der nächsten Saison spielen möchte, nachdem er die zweite Hälfte der Saison 2020/21 von Real Madrid an Arsenal ausgeliehen hat.

Der norwegische Nationalspieler Odegaard wurde für seine Leistungen bei den Gunners gelobt, für die er 20 Mal in der Premier League und Europa League spielte. Während seiner Amtszeit erzielte er zwei Tore und legte zwei Vorlagen auf .

Sein Erfolg führte zu Interesse von Arsenal, den Wechsel dauerhaft zu machen, aber es erwies sich aufgrund der damit verbundenen Finanzen als kompliziert.

Ein Kreditvertrag wurde ebenfalls vorgeschlagen, aber Odegaard sagt, dass dies derzeit nicht in Frage kommt.

Zum Thema passende Artikel

„Real Madrid hat klar gemacht, dass sie mich zurückhaben wollen. Dann wird es Zeit, dorthin zu gehen, wenn das Training wieder beginnt“, sagte er gegenüber TV2 in Norwegen.

Ein Führungswechsel im Bernabeu – Zinedine Zidane wurde durch Carlo Ancelotti ersetzt – könnte Odegaard helfen, sich in Madrid mehr Chancen zu verschaffen, aber er sagt, er habe nicht mit dem neuen Trainer gesprochen.

„Ich habe nicht persönlich mit ihm gesprochen, aber ich habe viel mit dem Verein gesprochen und einen engen Dialog geführt, so dass ich das Gefühl habe, dass sie einen guten Überblick haben“, sagte er.

Odegaaard setzt zukünftige Ziele

Und obwohl es für Odegaard schwierig war, in Spanien zu spielen, da er seit seinem Wechsel im Jahr 2015 nur elf Spiele in der ersten Mannschaft bestritt, ist es eine Herausforderung, die der 22-Jährige gerne annehmen möchte.

Es war schon immer ein Traum, bei Real Madrid zu spielen – Martin Odegaard

“Es war schon immer ein Traum, bei Real Madrid zu spielen”, sagte er. „Ich bin seit sechs Jahren im Verein und das war immer mein Ziel.

„Ich will spielen – das habe ich die ganze Zeit gesagt. Hart zu spielen ist wichtig.“

Odegaard hat keine komplette Saison in der ersten Mannschaft von Real Madrid verbracht, da er vor seinem Wechsel zu Arsenal als Heerenveen, Vitesse und Real Sociedad ausgeliehen wurde.