Mitarbeiter des Fußballstadions

  • 7 min read
  • Dec 24, 2020

Mitarbeiter des Fußballstadions

An anderer Stelle auf der Website können Sie sich über die Mitarbeiter im Hinterzimmer eines Fußballclubs informieren. Dies sind die Leute, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, die nicht auf den Manager geworfen wird, aber es geht mehr darum, die Dinge für die Fußballmannschaft selbst zum Ticken zu bringen. Wenn Sie in ein Fußballstadion gehen, um sich ein aktuelles Spiel anzusehen, gibt es eine Fülle von Menschen, die die gesamte Erfahrung für alle Beteiligten reibungslos gestalten.

Egal, ob es die Stewards sind, die Ihre Tickets überprüfen und Sie zum richtigen Sitzplatz leiten, oder die Leute, die in den Hospitality-Bereichen arbeiten, am Spieltag huschen normalerweise Hunderte von Menschen auf einem Fußballplatz herum. Es gibt auch eine Menge Leute, die weiter arbeiten, wenn kein Fußball gespielt wird, von den Platzhaltern bis zu den Leuten, die Stadtrundfahrten geben. Wir werden sie uns alle hier ansehen.

Mitarbeiter am Spieltag

Mitarbeiter des Fußballstadions

Lassen Sie uns zunächst die Personen betrachten, die speziell an Spieltagen arbeiten und in der Regel nicht benötigt werden, wenn keine Fußballspiele stattfinden. Sie sind es, die den Unterstützern vor allem das Leben erleichtern und als „lässig“ gelten.

Spieltage sind offensichtlich die Zeiten, in denen ein Stadion am stärksten frequentiert ist. Daher ist ein Zustrom von Arbeitskräften erforderlich, um einem Verein bei der Bewältigung der Nachfrage zu helfen.

Personal im Gastgewerbe

Der erste Ausgangspunkt sind die Menschen, die im Gastgewerbe arbeiten. Während dies oft als die “noblen Sitze” angesehen wird, ist es tatsächlich notwendig, dass solche Leute rund um das Stadion herumlaufen. Ja, viele der Menschen werden öffentlich sein, aber es wird auch diejenigen geben, die Gläser und Besteck waschen, Essen ausstellen und Getränke servieren müssen. Topfwaschmaschinen und Lagerarbeiter sind ein unsichtbarer Teil Ihrer täglichen Erfahrung.

Executive Boxes Mitarbeiter

Die Mitarbeiter, die in den Executive-Boxen arbeiten, sind in der Regel erfahrener. Hier sprechen wir oft über gutes Essen und Leute, die so viel Geld für ihre Tickets bezahlen, dass sie einen Silberservice erwarten. Von der Begrüßung der Leute mit einem Lächeln im Stadion über den Umgang mit Spielern, die spezielle Wünsche haben, bis hin zum Eingießen von Wein und dem Servieren von Speisen werden die Rollen zahlreich sein.

Kellner & Kellnerin

Diese Art fällt in die oben genannten Kategorien, ist aber auch eine eigene Rolle. Es gibt einige Mitarbeiter im Gastgewerbe, deren Aufgabe es ist, Menschen willkommen zu heißen und Probleme zu lösen. Andere müssen also auf den Tischen warten, Bestellungen entgegennehmen und den Gästen Essen servieren. Manchmal werden nur Bankettteller und Besteck nachgefüllt, während es sich bei anderen um einen Tischservice für Kunden handelt, die dafür bezahlt haben.

Unterhaltungsassistenten

Viele Fußballvereine haben ein Maskottchen, mit dem Kinder vor einem Spiel unterhalten werden. Das ist ein offensichtliches Beispiel für einen Unterhaltungsassistenten, aber es gibt auch Leute, die für die Bedienung von Kameras benötigt werden, die Inhalte erfassen, die auf großen Bildschirmen im oder am Boden angezeigt werden. Möglicherweise werden beispielsweise Interviews mit ehemaligen Spielern für Social-Media-Kanäle benötigt.

Sicherheitsverantwortliche

Der Sicherheitsbeauftragte ist wohl einer der wichtigsten Gelegenheitsarbeiter und ein notwendiger Bestandteil der Erfahrung am Spieltag. Sie müssen beispielsweise Taschen durchsuchen oder die Öffentlichkeit zu ihrem Sitzplatz führen, die Menge überwachen und die Tickets der Leute überprüfen. Sie werden das Stadion patrouillieren und die Fans im Auge behalten, sobald das Spiel beginnt, um die Trennung zwischen Heim- und Auswärtsfans zu gewährleisten.

Ticketverkaufspersonal

Viele Fußballvereine verkaufen ihre Spiele nicht aus, was bedeutet, dass die Kasse an einem Spieltag geöffnet sein muss, damit jeder in letzter Minute ein Ticket abholen kann. Oft arbeiten diese Leute natürlich auch an Tagen außerhalb des Spiels, da die Kassen während der Saison die ganze Woche über geöffnet sind. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Vereine, die an Spieltagen beliebt sein wollen, einige Mitarbeiter einstellen, um zu helfen.

Buchmacher

Während die meisten Fußballstadien oft nicht zum Personal des Fußballclubs gehören, verfügen sie heutzutage über Buchmachereinrichtungen vor Ort. Diese müssen offensichtlich besetzt sein, wenn ein Match läuft, und den Rest der Zeit leer stehen. Die Fußballvereine sind oft nicht dafür verantwortlich, sie zu beschäftigen, weil es qualifizierte Arbeit ist, die erfordert, dass die fraglichen Buchmacher in ihren eigenen Leuten sind, aber sie zählen immer noch.

Köche

Ob es sich um Köche, Kommissare oder Sous-Köche handelt, es gibt eine Fülle von Rollen, bei denen Gelegenheitsarbeiter benötigt werden, um sie zu besetzen, wenn der Spieltag näher rückt. Die meisten Fußballvereine bieten Essen in irgendeiner Form an, insbesondere in den Hospitality-Bereichen, sodass die Anzahl, die erforderlich ist, um Tausende oder Zehntausende von Menschen zu bedienen, offensichtlich an einem Spieltag in die Höhe schießen wird. In einigen Clubs gibt es sogar ein Live-Kocherlebnis für einige Hospitality-Tickets.

Barpersonal

Viele Fußballfans mögen einen Drink. Es wird durstige Leute geben, die Stunden vor dem Anpfiff auftauchen und ein oder zwei Pints in den Nacken bekommen wollen, bevor das Spiel beginnt. Es gibt offensichtlich eine Menge permanenter Bars, die Personal benötigen, aber es wird auch immer häufiger, dass Clubs mobile Bierverkäufer haben, die mit Plastikbechern und Bier auf einer Pumpe herumlaufen und ihre Waren auspeitschen.

Warenverkäufer

Neben der Begrüßung der Fans an einem Spieltag möchten die Fußballvereine unbedingt offizielle Waren an sie verkaufen. Hier haben Vereine die Chance, gute Geldbeträge zu verdienen, sodass der Club-Shop Mitarbeiter hat, die nur an Spieltagen arbeiten, um den Zustrom von einmaligen Kunden zu unterstützen. Sie werden beide Sachen aus dem Lagerraum holen und auf den Kassen servieren sowie Regale wieder auffüllen.

Non-Match Day Staff und Crossovers

Mitarbeiter des Fußballstadions

Während das oben Gesagte hauptsächlich aus Rollen besteht, die an Spieltagen erforderlich sind und den Rest der Woche meistens nicht benötigt werden, gibt es einige Leute, die entweder den Rest der Woche und nicht an Spieltagen arbeiten oder die ganze Woche über arbeiten.

Dies schließt natürlich nicht die Mitarbeiter ein, die für einmalige Veranstaltungen oder ähnliches eingesetzt werden, da sie im Wesentlichen ähnlich wie verkleinerte Spieltage arbeiten.

Grounds Staff

Die erste und wohl wichtigste Rolle, die wir hier diskutieren werden, ist das Bodenpersonal. Ihre Aufgabe ist eine Schlüsselaufgabe, da sie dazu da sind, die Spielfläche in einem Top-Zustand zu halten. Sie werden den Anweisungen des Managers der Heimmannschaft folgen, der vielleicht möchte, dass das Gras länger wächst, wenn ein schnell passierendes Team die Auswärtsmannschaft ist, oder es kurz und gut bewässert schneiden lässt, wenn sein eigenes Team ein glattes Passspiel ist.

Gastfamilien der Akademie

Dies ist eine ungewöhnliche Rolle, die jedoch entscheidend dafür ist, dass sich junge Spieler wie zu Hause fühlen. Fußballakademien werden Kinder aus dem ganzen Land, wenn nicht der ganzen Welt, willkommen heißen, in der Hoffnung, dass sie sich zu einem der besten Spieler entwickeln, um das Spiel zu spielen. Wenn sie nicht in ihrer eigenen Familie sind, brauchen sie eine Unterkunft und jemanden, bei dem sie bleiben können. Die Clubs bezahlen die Leute, um diesen jungen Spielern eine Unterkunft zu bieten.

Erziehungslehrer

Getrennt vom Clubpersonal, aber eng miteinander verbunden sind Bildungsanbieter. Unabhängig davon, ob Spieler in der Akademie sind oder aus dem Ausland in die erste Mannschaft eingetreten sind, benötigen sie wahrscheinlich eine spezielle Ausbildung, um sich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Junge Spieler werden ihren Schulunterricht zwischen den Fußballspielen fortsetzen, während ausländischen Spielern so schnell wie möglich Englisch beigebracht wird, um sie bei der Integration zu unterstützen.

Social Media Teams

In der Welt des modernen Fußballs ist die Social-Media-Aktivität eines Teams fast genauso wichtig wie das, was auf dem Spielfeld stattfindet. Altmodische Fans werden es nicht hören wollen, aber Twitter, Instagram und Facebook sind die Methoden, mit denen Clubs mit Fans kommunizieren. Infolgedessen sind Social-Media-Teams gut organisiert und gut bezahlt und tun alles, um das Engagement der Follower ständig zu steigern.

Website-Administrator

Ähnlich wie beim Social-Media-Team arbeiten die Personen auf der Website eines Clubs. Der Administrator ist dafür verantwortlich, dass alle Aspekte der Website ordnungsgemäß ausgeführt und regelmäßig aktualisiert werden, um die Arbeit des restlichen Teams zusammenzuführen. Es ist ein wichtiger Dienst im modernen Spiel, da Unterstützer häufig die Website nutzen, um verlässliche Nachrichten und Informationen über das Team zu erhalten.

Fernsehpersonal

Fußballvereine, insbesondere in der Premier League, haben häufig interne Fernsehsender. Diese werden eine Fülle von Dingen übertragen, von alten Spielen bis zu Interviews mit Spielern und Managern. Sie brauchen Kamerateams, Toningenieure und Produzenten, die rund um die Uhr arbeiten können, um Inhalte an die Unterstützer zu liefern, die normalerweise Geld für ein Abonnement des Kanals bezahlt haben, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Pressesprecher

Die Clubs müssen sich mit der Presse auseinandersetzen. Sie mögen es vielleicht nicht, aber es liegt in der Natur des Spiels und in einigen Fällen in einer vertraglichen Verpflichtung. Top-Clubs haben nicht nur einen Pressesprecher, sondern ein ganzes Team, das sich direkt mit der Presse befasst und mit dem Manager koordiniert, welche Botschaft sie vermitteln möchten und mit welchen Pressevertretern sie sprechen möchten, vielleicht in einer Zeitung oder Zeitschrift Ausbreitung.

Programmeditor

So wie der hauseigene Fernsehsender wichtig ist, ist auch das Spieltagsprogramm wichtig. Es ist das, was Clubs verwenden, um ihre Botschaft an die Fans weiterzuleiten, einschließlich Artikeln, die vom Manager und dem Kapitän des Clubs verfasst wurden. Natürlich werden Leute benötigt, um Stücke für das Programm zu schreiben, aber der Herausgeber ist die Person, die dafür verantwortlich ist, alles zu einem zusammenhängenden Stück zusammenzuführen, das dann verkauft werden kann.

Andere Rollen

Dies ist ein bisschen ein umfassender Bereich, aber es ist fair zu sagen, dass die größten Fußballvereine der Welt heutzutage wie große Unternehmen geführt werden. Es gibt unzählige verschiedene Rollen in den oberen Rängen von Fußballclubs, die von Experten auf ihrem Gebiet besetzt werden müssen, ob es sich um Vertriebsmitarbeiter handelt oder um diejenigen, die für die Erstellung und Verwaltung der Website eines Clubs verantwortlich sind.

Vertriebsleiter sind dafür verantwortlich, kommerzielle Partner zu finden, bestimmte KPIs zu erreichen und sicherzustellen, dass die monatlichen Einnahmequellen eines Clubs solide von den Ereignissen auf dem Fußballplatz abweichen. Sie müssen ihre Dateien auf dem neuesten Stand halten, um sicherzustellen, dass sie Kunden verfolgen können und so weiter. Fußballvereine werden aus unzähligen Gründen immer mehr von externen Einnahmequellen abhängig.

Da Vereine als große Unternehmen geführt werden, gibt es in Exekutivbüros eine Vielzahl von Rollen, über die die meisten Fußballfans nicht einmal zweimal nachdenken würden. Nur weil sie nicht die Art von Dingen sind, die üblicherweise mit Fußballclubs in Verbindung gebracht werden, heißt das nicht, dass sie nicht existieren oder dass es nicht wichtig ist, dass die Rollen von Menschen mit Erfahrung und Fachwissen besetzt werden.

Ein weiterer Teil der Arbeitnehmer, der für den Fußballverein von entscheidender Bedeutung ist, sind die Marketingmanager. Während die größten Vereine der Welt wie Liverpool und Manchester United nicht viel Marketing benötigen, ist es dennoch wichtig, dass die Leute da sind, um die Botschaften zu verbreiten, die der Manager und andere haben wollen. In kleineren, weniger bekannten Clubs wird es zu einem noch wichtigeren Job, der Engagement und Know-how erfordert.

Wenn es einen Job gibt, an den Sie in einem normalen Geschäft denken können, besteht im Wesentlichen eine gute Chance, dass ein Fußballverein eine ähnliche, wenn nicht identische Rolle spielt. Jeder wird immer in erster Linie an die Spieler und das Managementteam denken, aber der reibungslose Betrieb eines Fußballclubs, sowohl an einem Spieltag als auch zu anderen Zeiten, hängt von so viel mehr Menschen ab als nur von ihnen.