Messi zu PSG: Löhne, Trikot-Nr. und was wir bisher wissen

  • 2 min read
  • Aug 06, 2021

Messi zu PSG: Löhne, Trikot-Nr. und was wir bisher wissen

Lionel Messi scheint sich nach seinem dramatischen Abgang von Barcelona schnell für einen Wechsel zu Paris Saint-Germain entschieden zu haben.

Am Donnerstag wurde plötzlich bekannt, dass Messi kein Barcelona-Spieler mehr ist, da erwartet wurde, dass eine Lösung gefunden wird, die es ihm ermöglicht, beim Verein zu bleiben.

Letztendlich konnte jedoch keine Einigung erzielt werden, da Barca „strukturelle und wirtschaftliche“ Probleme anführte, die einfach zu groß waren, um den sechsmaligen Ballon d'Or-Gewinner zu behalten.

Da Manchester City eine Rekordsumme von 117,5 Millionen Euro in der Premier League ausgegeben hatte, um die Unterschrift von Jack Grealish zu sichern, war der Weg für Messi frei, zu PSG zu wechseln, was eine Option ist, die er wahrscheinlich ergreifen wird.

Verwandte Artikel

Was wird Messi bei PSG verdienen?

Laut Berichten von L'Equipe soll Messi mit PSG rund 40 Millionen Euro nach Steuern verdienen.

RMC berichtet unterdessen, dass es sich um einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine dritte Staffel handelt.

Unter den Bedingungen seines vorherigen Vertrags mit Barcelona, der ab 2017 vier Jahre lief, erhielt er rund 75 Millionen Euro nach Steuern , was einen deutlichen Rückgang darstellt.

Es bestand jedoch nie die Aussicht, dass Messi noch einmal einen Vertrag dieser Größe erhält, zum Teil aufgrund seines Alters, aber noch relevanter aufgrund der Covid-19-Krise, die die europäische Fußballwirtschaft lahmgelegt hat.

Tatsächlich wurde in Spanien berichtet, dass der Deal, den er mit Barcelona unterschreiben wollte, etwa die Hälfte seines vorherigen Verdienstes wert war, daher ist diese Zahl wahrscheinlich etwas höher als das, was er im Camp Nou verdient hätte.

Welche Trikotnummer wird Messi tragen?

Messi trug letzte Saison das Trikot Nr. 10 für Barcelona, aber bei PSG wird dieses derzeit von Neymar besetzt.

Julien Maynard berichtet, dass Messi stattdessen das Trikot Nr. 19 tragen wird, ein Trikot, das er zuvor sowohl bei Barca als auch bei Argentinien getragen hat.

Wann könnte Messi sein PSG-Debüt geben?

Messi zu PSG: Löhne, Trikot-Nr. und was wir bisher wissen

Das ist noch ein weiter Weg und erfordert natürlich, dass er zuerst keine weiteren abschließt.

Messi hat diesen Sommer nicht trainiert, sondern verbrachte stattdessen Zeit mit seiner Familie im Urlaub in Miami und Ibiza. Er wird daher deutlich weniger fit sein.

Wenn ein Deal jedoch schnell abgeschlossen werden kann, wird er nicht so weit hinter Neymar, Angel Di Maria, Leandro Paredes und Gianluigi Donnarumma stehen, die alle erst am Freitag nach dem Spiel bei der Copa America und der Euro 2020 ins PSG-Training zurückgekehrt sind.

Es wird nicht erwartet, dass einer dieser Spieler vor September zum Einsatz kommt, was dies zu einem realistischen Zeitpunkt für Messi machen würde, auch für den Verein zu spielen.

Warum unterschreibt Messi für PSG?

Abgesehen von den angebotenen finanziellen Reichtümern hat Messi eine starke Freundschaft mit vielen Mitgliedern der PSG-Umkleidekabine. Er steht Neymar aus der Zeit des Brasilianers bei Barcelona nahe, ebenso wie Angel Di Maria aufgrund einer langjährigen Freundschaft mit Argentinien. Er wurde in den letzten Wochen auch mit Leandro Paredes und Marco Verratti abgebildet, wobei dieses Quartett von PSG-Spielern oft zusammen im Urlaub abgebildet ist.