Tottenham verpflichtet Cristian Romero

  • 2 min read
  • Aug 06, 2021

Tottenham verpflichtet Cristian Romero

Tottenham hat Atalanta-Verteidiger Cristian Romero für rund 55 Millionen Euro verpflichtet.

Der Innenverteidiger hat einen Fünfjahresvertrag bis 2026 unterschrieben.

Zuletzt am meisten gelesen

Spurs war diesen Sommer auf dem Markt für einen hochkarätigen Innenverteidiger und hat einen Deal für einen der begehrtesten Verteidiger Europas besiegelt.

Sowohl Manchester United als auch Barcelona waren ebenfalls daran interessiert, Romero zu verpflichten, aber ersterer hatte Raphael Varane als ihr primäres Defensivziel gesetzt, während sich die Katalanen den Argentinier derzeit nicht leisten konnten.

Romero zum Verteidiger des Jahres der Serie A gewählt

Tottenham verpflichtet Cristian Romero

Cristian Romero trifft für Argentinien – Kolumbien, WCQ 2021

Romero wurde letzte Saison nach einer fantastischen Kampagne für eine beliebte Mannschaft von Atalanta zum Verteidiger des Jahres der Serie A gewählt.

Er verbrachte nur ein Jahr bei Atalanta, nachdem er zu Beginn der Saison 2020/21 von Juventus Turin für zwei Jahre ausgeliehen wurde.

Atalanta hatte die Option, den Deal jederzeit für 18 Mio.

Romero kann sowohl in einer Dreierkette als auch in einer Viererkette spielen. Er ist bekannt für sein Tempo, seine Aggression und seine Flugfähigkeiten und ist außerdem eine Bedrohung in Ecken und Standardsituationen.

Der 23-Jährige wurde mit Paolo Montero, dem ehemaligen Hardman von Uruguay und Juventus, verglichen, da er dazu neigte, stecken zu bleiben und gelbe Karten zu erhalten.

In seinen beiden Spielzeiten in Genua zwischen 2018 und 2020 wurde er 25 Mal gebucht und zweimal vom Platz gestellt.

Romero hat sich in diesem Jahr als Stammspieler der argentinischen Nationalmannschaft etabliert und spielte eine wichtige Rolle beim Gewinn der Copa America im Sommer.

Tottenham verpflichtet Cristian Romero

Argentinien gewinnt Copa America 2021

Tottenham hatte bisher einen arbeitsreichen Sommer unter dem neuen Transferchef Fabio Paratici, der nun zwei Spieler von Atalanta verpflichtet hat.

Der erste war Torhüter Pierluigi Gollini, der mit einem zweijährigen Leihvertrag zu Spurs kam, mit der Option, ihn dauerhaft zu machen.