McGinn würde unter Klopps Liverpool-Taktik aufblühen

  • 2 min read
  • Jun 24, 2021

McGinn würde unter Klopps Liverpool-Taktik aufblühen

John McGinn war für Aston Villa sehr beeindruckend

Crystal Palace-Flügelspieler Andros Townsend glaubt, dass John McGinn das Talent hat, eine „perfekte“ Ergänzung für Jürgen Klopps Liverpool- Team zu sein.

Der Mittelfeldspieler von Aston Villa wurde stark mit einem Wechsel zur Anfield Road in Verbindung gebracht, nachdem Gini Wijnaldum ablösefrei zu Paris Saint-Germain gegangen war.

Daher benötigt Liverpool für die kommende Premier League-Saison dringend einen weiteren Mittelfeldspieler.

Und Townsend glaubt, dass der schottische Nationalspieler der perfekte Spieler zu sein scheint, um unter Klopps Coaching und System zu gedeihen.

“Der Spielertyp John McGinn ist, ich denke, das wäre perfekt für die Spielweise von Jürgen Klopp”, sagte der ehemalige englische Nationalspieler bei TalkSPORT.

„Er ist schnell, stark, er kommt auf dem Platz zurecht, er ist defensiv, wenn es nötig ist.

“Die Leute werden die Augenbrauen hochziehen, weil es John McGinn aus Schottland ist, aber wenn man sich seine Spielweise und seine Referenzen ansieht, kann er zu 100 Prozent direkt in dieses Liverpooler Team einsteigen.”

Wäre McGinn eine gute Verpflichtung für Liverpool?

Während McGinn Villa-Fans sicherlich beeindruckt hat, seit er 2018 von Hibernian zum Verein wechselte, würde ein Transfer nach Liverpool wahrscheinlich einen weiteren Schritt vom Mittelfeldspieler verlangen.

Und mit einer möglichen Ablösesumme von mehr als 50 Millionen Pfund , die für McGinns Dienste angepriesen wird, besteht kein Zweifel, dass der Schotte in Anfield sofort durchstarten müsste.

Townsend glaubt jedoch, dass das 26-jährige Talent mehr als genug Fähigkeiten hat, um in Liverpool erfolgreich zu sein, und macht sich keine Sorgen, dass er sich an das Leben in einem größeren Verein anpasst.

“Er würde direkt in ihre Spielweise passen”, sagte der ehemalige Flügelspieler von Tottenham Hotspur.

„Liverpool spielt mit zwei Mittelfeldspielern, Jordan Henderson ist einer von ihnen und wenn er geht, kann John McGinn der andere sein.

„Er hat die Disziplin, einfach nur zu sitzen und den Angreifern zu erlauben, ihr Ding zu machen und den Außenverteidigern zu erlauben, hoch zu kommen Viererkette.”