Mbappe hat “keine Ausreden”, um keinen neuen PSG-Deal zu unterzeichnen

  • 2 min read
  • Aug 11, 2021

Mbappe hat „keine Ausreden“, um keinen neuen PSG-Deal zu unterzeichnen

Kylian Mbappe wurde gesagt, dass er keine Ausreden mehr dafür hat, keinen neuen Vertrag mit Paris Saint-Germain zu unterzeichnen .

Mbappes derzeitiger Vertrag mit den Parisern läuft 2022 aus, was ihn anfällig macht, ablösefrei abzureisen.

Dem Weltmeister mangelt es nicht an Interesse, da Real Madrid eng mit einem Wechsel des 22-Jährigen verbunden ist.

Derzeit machen die Finanzen jedoch jeden Deal für Mbappe unmöglich, zu den Blancos zu gehen, und er bleibt in einem Schwebezustand.

PSG ist derweil bestrebt, den jungen Angreifer langfristig zu binden .

Verwandte Artikel

Die starke Mbappe-Botschaft von PSG

Mbappe hatte zuvor Bedenken hinsichtlich der Wettbewerbsfähigkeit von PSG in der Champions League als einen der Gründe angeführt, warum er sich verzögert hat, obwohl die Pariser das Finale der Ausgabe 2019 erreicht haben und 12 Monate später die letzten vier erreicht haben.

Seine Kritik hat die Seite des Parc des Princes einfach dazu gebracht, im Transferfenster auf Hochtouren zu gehen.

Die Ankunft von Lionel Messi am Dienstag war der Höhepunkt eines unglaublichen Sommers, in dem sie Sergio Ramos, Gini Wijnaldum, Gigio Donnarumma und Achraf Hakimi gewonnen und nur 60 Millionen Euro an Ablösesummen ausgegeben haben.

Er sagte, er wolle ein wettbewerbsfähiges Team und wir könnten kein wettbewerbsfähigeres Team haben. – Nasser Al Khelaifi

“Mbappe ist ein PSG-Spieler und wir kennen seine Zukunft”, sagte Al-Khelaifi den Medien, als Messi am Mittwoch vorgestellt wurde.

„Er hat gesagt, er wolle ein wettbewerbsfähiges Team und wir könnten kein wettbewerbsfähigeres Team haben.

“Er hat keine Ausreden, etwas anderes zu tun, als zu bleiben.”

Mbappe kam 2017 zu PSG, als er für 140 Millionen Euro von Monaco wechselte – eine Weltrekordsumme für einen Teenager, der noch steht. Seitdem hat er in 172 Spielen 132 Tore für den Verein erzielt und wurde damit zu einem der marktgängigsten Stars des Spiels.