Mason Greenwood und drei Verlierer von Ronaldos Man Utd-Umzug

Mason Greenwood und drei Verlierer von Ronaldos Man Utd-Umzug

Cristiano Ronaldo ist erst seit einem Monat wieder bei Manchester United, aber es zeichnet sich bereits ab, dass seine Rückkehr eine große Veränderung im Verein bewirkt hat.

Er hat Man Utd mit einer Talisman-Figur versehen, um sich zu sammeln, und hat seit seiner Verpflichtung von Juventus in drei Spielen bereits vier Tore erzielt.

Inzwischen haben die Red Devils beide Premier-League-Spiele gewonnen und liegen mit Chelsea und Liverpool mit 13 Punkten an der Tabellenspitze.

Aber während Ronaldos Rückkehr für einige im Old Trafford eine willkommene Nachricht war, hat sie für andere Spieler ihre persönlichen Umstände in Schwierigkeiten gebracht.

Im Trend

Maurer Grünholz

Mason Greenwood gilt als einer der klügsten Spieler, die jemals aus der Manchester United-Akademie hervorgegangen sind, aber die Anwesenheit von Cristiano Ronaldo im Verein verspricht eher zu behindern als zu helfen.

Es wird viel über Ronaldos Professionalität gemacht und wie sehr er jungen Spielern helfen kann, aber für einen jungen Mann, der die Nummer 9 als sein langfristiges Ziel anvisiert hat, geht es nicht, zwei – möglicherweise drei – Jahre von der Position wegzuspielen ihm einen Gefallen zu tun.

Mason Greenwood und drei Verlierer von Ronaldos Man Utd-Umzug

Außerdem galt Edinson Cavani als der Veteran, der ihm sowohl Fähigkeiten auf dem Feld wie Timing-Läufe als auch Fähigkeiten außerhalb des Feldes beibrachte, wie das richtige Leben.

Greenwood wird Ronaldo nicht in der Rolle des Mittelstürmers ersetzen, und ohne Erfahrung auf dieser Position verspricht es schwieriger, sein Potenzial auszuschöpfen.

Tatsächlich ging es Greenwood mit Toren aus zwei Starts als Nr. 9 in dieser Saison gut.

Anthony Martial

Schon bevor Ronaldo nach Old Trafford zurückkehrte, war Anthony Martial ein Mann in der Krise. In der Saison 2020/21 erzielte er in 36 Spielen in allen Wettbewerben nur sieben Tore und traf viermal in der Premier League, bevor seine Saison durch einen Bänderriss im Knie eingeschränkt wurde.

Edinson Cavanis stetiger Aufstieg hatte ihn in der Hackordnung nach unten gedrückt, während Mason Greenwood in Ole Gunnar Solskjaers Gedanken vor Ronaldos Rückkehr auch Martial voraus war.

Mason Greenwood und drei Verlierer von Ronaldos Man Utd-Umzug

Der französische Nationalspieler hat in dieser Saison in fünf Spielen 100 Minuten gespielt, aber seit Ronaldos Verpflichtung sind nur sieben davon gekommen. Außerdem ist Cavani noch nicht spielbereit.

So peripher ist Martial in Man Utds Denken geworden, er könnte laut Eurosport im Januar kostenlos abreisen dürfen. Barcelona könnte bereit sein, einen Schritt zu machen.

Dekan Henderson

Dean Henderson ist zwar Torhüter, aber Ronaldo hat auf dem gesamten Feld Einfluss gehabt. Dies zeigt sich sogar im Tor, wo David de Gea sein bestes Niveau wiederentdeckt zu haben scheint, nachdem er in dieser Saison offenbar auf die zweite Wahl zurückgefallen war.

Da der Spielraum für die Rotation der Torhüter begrenzt ist, wird Henderson Ligapokal-Spiele erhalten, aber nicht viel mehr. Das Ergebnis ist, dass er bereits die Möglichkeit eines Kreditwechsels im Januar in Betracht zieht.

Leave a Comment