“Es ist eine gute Zeit, in Barcelona zu sein” – Eric Garcia

  • 2 min read
  • Sep 18, 2021

„Es ist eine gute Zeit, in Barcelona zu sein“ – Eric Garcia

Barcelonas Verteidiger Eric Garcia hat behauptet, dass es trotz der offensichtlichen Probleme um das Camp Nou eine “gute Zeit” ist, im Verein zu sein.

Garcia kehrte im Sommer als Free Agent zu Barca zurück, nachdem er Manchester City verlassen hatte. Er war vier Jahre lang beim Premier League-Klub, nachdem er die Akademie der Katalanen verlassen hatte, um nach England zu wechseln.

Er hat ein Barcelona entdeckt, das ganz anders ist als das, das er verlassen hat. Tatsächlich hatte Barca sogar Schwierigkeiten, ihn als Spieler zu registrieren, so dass ihre finanziellen Probleme bestehen.

Im Trend

Während die Mannschaft von Ronald Koeman in La Liga einen guten Start hinlegte und sieben Punkte aus drei Spielen holte, blieben sie am Dienstag in der Champions League demütig, als sie zu Hause gegen Bayern München mit 0:3 besiegt wurden.

Die Art der Niederlage war ebenso verblüffend wie ihr Rand und hat Diskussionen über die Zukunft von Koeman ausgelöst.

Garcia bleibt optimistisch

Trotzdem sagte Garcia gegenüber Catalunya Radio, dass er glaubt, dass dies der richtige Ort ist.

„Es ist eine gute Zeit, hier zu sein, denn der Verein setzt jetzt auf junge Leute als wichtige Basis für die Zukunft“, sagte er.

“Als ich ankam, wusste ich, dass es ein hohes Wettbewerbsniveau geben würde und dass es kompliziert sein würde, zu spielen, aber ich bin glücklich über das Vertrauen, das mir der Trainer gibt.”

Einer der Kritikpunkte, denen Koeman ausgesetzt war, war jedoch seine mangelnde Bereitschaft, seinen jungen Spielern genug Selbstvertrauen zu geben. Tatsächlich wurden viele erst vorgestellt, als die Mannschaft gegen die Bayern aussichtslos war.

Ich bin ein Gewinner, meine Teamkollegen sind Gewinner und dieser Verein ist ein Verein der Gewinner – Eric Garcia

„Es ist eine Niederlage, die uns noch lange begleiten wird“, gab Garcia zu. „Jetzt ist es das Wichtigste, Granada zu schlagen und ein gutes Spiel zu spielen.

„Wir müssen uns verbessern und ich bin mir sicher, dass wir das werden werden. Ich bin ein Gewinner, meine Teamkollegen sind Gewinner und dieser Klub ist ein Klub der Gewinner. Wir werden alles tun, um zu gewinnen.“

Barcelona trifft am Montag auf Granada, bevor es am Donnerstag gegen Sevilla in einem Spiel antritt, das zuvor aufgrund des internationalen Spielplans verschoben wurde.