Enthüllt: Man Utd ist bereit, Pogba zu ihrem bestbezahlten Spieler aller Zeiten zu machen

  • 2 min read
  • Aug 19, 2021

Enthüllt: Man Utd ist bereit, Pogba zu ihrem bestbezahlten Spieler aller Zeiten zu machen

Manchester United hat ein erfolgreiches Sommer-Transferfenster hinter sich, wollen es aber mit einem neuen Vertrag für Paul Pogba abschließen.

Die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer hat Jadon Sancho und Raphael Varane in zwei der besten Geschäfte des Sommers gewonnen.

Es besteht zwar die Möglichkeit, dass ein Rechtsverteidiger, insbesondere Kieran Trippier von Atletico Madrid, und vielleicht sogar ein Stürmer folgen könnte, aber ihr Ziel ist es, Pogba an einen verlängerten Vertrag zu binden.

Verwandte Artikel

Obwohl er seit seiner Rückkehr von Juventus im Jahr 2016 bei Man Utd eine umstrittene Figur gemacht hat, hat er Blitze von Brillanz gezeigt.

Dies zeigte sich im Premier-League-Auftakt des Vereins gegen Leeds, als er ein historisches Vierfaches an Assists absolvierte.

Es ist dieser Pogba, den Man Utd regelmäßig sehen wird, und sie sind bereit, dies zu spielen, wenn sie ihm einen neuen Vertrag überreichen.

Enthüllt: Man Utd ist bereit, Pogba zu ihrem bestbezahlten Spieler aller Zeiten zu machen

Laut The Athletic ist Man Utd bereit, ihn zum bestbezahlten Spieler des Vereins zu machen.

Laut von der Quelle zitierten Quellen hat Pogba derzeit 290.000 Pfund pro Woche und wurde Anfang des Jahres ein Vertrag angeboten, der noch auf dem Tisch liegt. Es wird angenommen, dass David de Gea, der größte Verdiener von Man Utd, 370.000 Pfund pro Woche hat , aber ein neuer Vertrag für Pogba wird dies in den Schatten stellen.

Es wird berichtet , dass Pogba 400.000 Pfund pro Woche verdienen wird , was ihn zum bestbezahlten Spieler von Man Utd aller Zeiten macht .

Vor Ablauf des Transferfensters wird keine Lösung des Falls erwartet, da Paris Saint-Germain weiterhin mit dem Mittelfeldspieler verbunden ist.

Was PSG bietet Pogba

Pogbas Dilemma wird zweifellos durch die Reichtümer, die PSG anbietet, nicht geholfen. The Independent berichtet, dass die Giganten der Ligue 1 bereit sind, ihm einen Deal im Wert von 510.000 Pfund anzubieten, damit er im nächsten Sommer als Honoraragent beitreten kann, wenn sein Vertrag in Old Trafford ausläuft.

Mit 28 steht Pogba vor der vielleicht wichtigsten Entscheidung seiner Karriere, und er wird nicht voreilig zwischen Man Utd oder PSG wählen.