Die schockierende Verletzungsbilanz, die dazu führen könnte, dass Kante Chelsea verlässt

  • 2 min read
  • Sep 14, 2021

Die schockierende Verletzungsbilanz, die dazu führen könnte, dass Kante Chelsea verlässt

Energiegeladen, wild und immer lächelnd – N'Golo Kante wird von den Fans verehrt.

Der französische Mittelfeldspieler gilt weithin als einer der besten der Welt, und Chelsea würde dem sicherlich zustimmen.

Die Blues haben jedoch kürzlich ein Problem mit Kante entdeckt – seine Verletzungsbilanz.

Zuletzt am meisten gelesen

Kante ist anscheinend kein Spieler, den Sie mit regelmäßigen Verletzungsproblemen in Verbindung bringen würden. Tatsächlich hatte er seit Beginn der 2019/20 12 verschiedene Verletzungen . Jetzt hat er in dieser Zeit 34 Spiele verpasst, und das ist er schmerzlich.

Sollte Chelsea Kante verkaufen?

Nein 94% Ja 7% 30 Stimmen

Seine Leistungen in der Endphase der Champions League waren einfach fantastisch, aber obwohl seine Formbeständigkeit nicht zu bezweifeln ist, ist es seine Konstanz, 90 Minuten zu spielen, sicherlich.

Sein Spielstil führt vielleicht zu einem Verletzungsrisiko, aber in letzter Zeit ist er viel anfälliger für Verletzungen als in seiner frühen Chelsea-Karriere.

WER SIND DIE WERTVOLLSTEN SPIELER DER WELT?

Tatsächlich verpasste er vor 2019/20 nur sieben Chelsea-Spiele verletzungsbedingt, und er setzte nur eines in Leicester aus. Sein Körper verträgt das Alter nicht gut und seine Zeit auf dem Platz wird nach und nach kürzer.

Das ist sowohl für Chelsea als auch für den Spieler selbst eine besorgniserregende Tatsache, und es sei denn, es passiert ein Wunder, wird es so schnell nicht verschwinden.

Könnte Kante Chelsea tatsächlich verlassen?

Wenn diese Verletzungsprobleme während der Saison bestehen bleiben und Kante weiterhin wichtige Spiele verpasst, dann könnte er den Verein möglicherweise verlassen.

Natürlich würde Chelsea einen herausragenden Spieler verlieren, aber es ist ein Spieler, dessen Einfluss nachlässt, da er einfach nicht mehr so oft auf dem Platz steht wie früher.

Er hatte in letzter Zeit hauptsächlich mit Kniesehnenverletzungen zu kämpfen, und diese werden wahrscheinlich nicht über Nacht verschwinden, sodass die Gefahr einer weiteren Verletzung jedes Mal, wenn er fit wird, unmittelbar bevorsteht.

Darüber hinaus ist Kante jetzt 30 Jahre alt, und es ist daher nur noch wahrscheinlicher, dass Verletzungen auftreten. Sein Vertrag läuft ebenfalls 2023 aus, und Chelsea hat die Angewohnheit, über 30-Jährigen einen Einjahresvertrag statt einen Mehrjahresvertrag anzubieten.

Mit Kante werden sie jedoch möglicherweise versuchen, nächsten Sommer zu verkaufen, um etwas Geld zurückzugewinnen, das an anderer Stelle im Kader ausgegeben werden kann.

Tatsächlich zwangen Kantes Verletzungsprobleme die Blues, Saul Niguez von Atletico Madrid in dieser Saison auszuleihen. Nachdem er Billy Gilmour ausgeliehen hatte, um mehr Erfahrung zu sammeln, blieben Kante, Jorginho und Mateo Kovacic die einzigen echten zentralen Mittelfeldoptionen von Thomas Tuchel, mit Ruben Loftus-Cheek und Ross Barkley sicherlich am Rande.

Dieser Mittelfeld-Dreier ist natürlich Weltklasse, aber mit Kantes bekannten Verletzungsproblemen war Saul eine notwendige Verpflichtung. Jetzt könnte Chelsea bei Kante bleiben, in vollem Wissen, dass er wahrscheinlich für große Teile der Saison verletzt sein wird, einfach weil er so gut ist, wenn er fit ist. Aber ebenso könnten die Blues versuchen, ihre Verluste zu begrenzen und den Franzosen loszuwerden, bevor es zu spät ist.