Ist Barcelona ohne Messi besser?

  • 3 min read
  • Sep 14, 2021

Ist Barcelona ohne Messi besser?

Barcelona hat 2021 einen der turbulentesten Sommer in seiner gesamten Geschichte erlebt, da die finanzielle Instabilität sie gezwungen hat, sich von Lionel Messi zu verabschieden.

Der Vertrag des Argentiniers lief Ende Juni aus, und obwohl der Verein versuchte, ihm 50 % seines vorherigen Gehalts zuzuerkennen, wurde ihm zu diesem Zeitpunkt die Registrierung neuer Spieler untersagt, bis ihr Gehaltsbudget drastisch reduziert wurde.

Barcelonas Lohnbudget belief sich in der letzten Saison auf 110% ihres Jahresumsatzes, als Messi in der letzten Saison war, und im Sommer wurden sie von La Liga angewiesen, diesen auf 70% zu reduzieren.

TRENDEND

Messi wechselte anschließend ablösefrei zu Paris Saint-Germain und verließ Barca zum ersten Mal in seiner Seniorenkarriere.

Der Abgang des größten Spielers des Klubs hat für eine Art sauberen Tisch gesorgt, und einige Zahlen innerhalb des Spiels haben angedeutet, dass es Barcelona tatsächlich ermöglichen könnte, bessere Leistungen zu erbringen und vielleicht organisierter zu sein .

Das sagte Thomas Müller im Vorfeld des Champions-League-Spiels des FC Bayern München gegen die Blaugrana diese Woche.

Im Allgemeinen ist es schade, dass er nicht da ist . Wenn man gegen eine Mannschaft mit Leo Messi spielt, motiviert das alle zusätzlich, weil wir wissen, was er erreicht hat“, erklärte der Weltmeister.

„Ich muss zugeben, dass ich Barcelona eigentlich nicht einschätzen kann. Ohne Zweifel werden sie ohne Messi eine andere Mannschaft sein.

Es ist möglich, dass sie ohne Messi einen Spieler mit mehr defensiven Beiträgen haben .

„Ich weiß nicht, was uns erwartet. Auf jeden Fall ist es ein tolles Stadion und ein toller Verein.“

Messi war während seiner Zeit im Verein natürlich der Mittelpunkt von Barcelona und so würde der größte Teil des Spiels durch ihn laufen.

Er wartete oft auf seinen Moment, um sich zu stürzen, anstatt alles zu tun, was bedeutete, dass er in tieferen Bereichen nie wirklich defensiv aushelfen konnte.

Barcelona bisher ohne Messi

Barcelonas Spiel am Wochenende gegen Sevilla wurde aufgrund der Anzahl von Spielern verschoben, die am vergangenen Donnerstag in der Qualifikation für die Südamerika-Weltmeisterschaft auftraten, was bedeutet, dass sie bisher nur drei Spiele in La Liga ohne Messi bestritten haben.

Sie haben sieben Punkte aus ihren ersten drei Spielen .

Nach einem 4:2-Sieg gegen Real Sociedad am Eröffnungstag folgte ein 1:1-Unentschieden gegen Athletic Club, gefolgt von einem knappen 2:1-Sieg gegen Getafe.

Eine Bilanz von sieben Toren in drei Spielen ist respektabel, aber die vier Gegentore geben Anlass zur Sorge.

Im Moment hat Barca die siebtbeste Abwehr der Liga.

Ist Barcelona ohne Messi besser?

Barcas neuer Hauptmann Memphis Depay

Müllers Hypothese, dass sie ohne Messi defensiv besser sein könnten, hat sich bisher nicht bewahrheitet.

Barcelonas erster echter Test für seinen neu gestalteten Kader wäre gegen Sevilla gewesen, aber jetzt wird es diese Woche Bayern München sein.

Die Bayern haben Barca erst vor zwei Saisons in der Champions League mit 8:2 besiegt.

Barcas Pressing-Spiel

Ronald Koeman hat vorgeschlagen, dass Barcelona eine höhere Presse einführen wird als zu Zeiten von Messi, da diese Taktik nicht zu seinem Spiel passt.

“Es zwingt taktisch nicht, anders zu spielen, aber es gibt Dinge, in denen sich die Mannschaft ohne Ball verbessern kann”, sagte der Niederländer gegenüber Mundo Deportivo.

“Wir werden nicht mehr die individuelle Qualität von Leo haben, aber im Pressing ist es jetzt besser, dem Team beizutreten.”

Der Argentinier ist einer der, wenn nicht sogar der beste Spieler der Geschichte und hat sich das Recht verdient, auf dem Platz bei Barcelona zu tun, was er will.

Bei PSG wird er die gleiche Freiheit erhalten.

Größtenteils hat sich der Fußball jedoch so entwickelt, dass die meisten Elite-Teams hoch auf das Spielfeld drücken, so dass es sicherlich nicht außerhalb des Bereichs des Möglichen liegt, dass Barca sich verbessern könnte, zumindest wenn es um die Modernisierung ihrer Spielweise geht .

Tatsache ist jedoch, dass der Verlust von Messi ihnen mehr schaden als helfen wird .

Schließlich ist niemand besser in der Lage, einen Moment der spielgewinnenden Brillanz zu erzeugen als Messi.