Die 10 besten Fußballer Brasiliens mit dem höchsten Preis

  • 3 min read
  • Jul 31, 2021

Zur Überraschung der wenigsten ist Neymar derzeit der wertvollste brasilianische Fußballer im Weltfußball, aber welche anderen brasilianischen Stars gehören zu den Top 10?

Die Transferbewertungen von FootballTransfers werden in Zusammenarbeit mit SciSports berechnet, einer weltweit führenden Agentur für Fußballanalysen, die die relativen Transferbewertungen von über 60.000 Profifußballern weltweit bewertet. SciSports verwendet mehrere Datenpunkte, darunter aktuelle und potenzielle Fähigkeiten, Vertragsdauer, Form, Alter und andere entscheidende Faktoren.

Nachdem er bei Santos durchgekommen war und einen bemerkenswerten Transfer zu Barcelona verdient hatte, etablierte sich Neymar schnell als einer der besten Spieler der Welt.

Dann winkte ein rekordverdächtiger Wechsel zu PSG und während der brasilianische Nationalspieler mit seinem französischen Klub die Champions League noch nicht gewonnen hat, gilt Neymar immer noch als eines der besten Offensivtalente der Welt. Als solcher hat er einen FootballTransfers-Wert von 115,9 Millionen Euro .

An zweiter Stelle unserer Top-10-Liste steht kein Geringerer als Stürmer Gabriel Jesus von Manchester City, der 96,2 Millionen Euro wert ist .

Obwohl der Stürmer seit einiger Zeit hinter Sergio Agüero die zweite Geige spielen muss und von Pep Guardiola oft übersehen wird, hat Jesus immer noch Zeit auf seiner Seite und hat mit 24 Jahren bereits bewiesen, dass er regelmäßig Tore schießen kann der stärksten Mannschaften im europäischen Fußball.

Die 10 besten Fußballer Brasiliens mit dem höchsten Preis

Marquinhos hat sich als einer der besten Verteidiger Europas etabliert

Für den dritten Platz auf unserer Liste kehren wir zu PSG zurück, wo der brasilianische Verteidiger und defensive Mittelfeldspieler Marquinhos derzeit mit 95,5 Millionen Euro bewertet wird .

Obwohl Verteidiger selten die Anerkennung bekommen, die sie verdienen, hat sich Marquinhos als einer der wichtigsten Spieler von PSG und eines der besten Defensivtalente im europäischen Fußball etabliert.

Die wertvollsten brasilianischen Spieler

Neymar 115,9 Mio. €
Gabriel Jesus 96,2 Mio. €
Marquinhos 95,5 Mio. €
Casemiro 70,7 Mio. €
Ederson 67,2 Mio. €
Alisson 65,1 Mio. €
Richarlison 61,4 Mio. €
Vinícius Junior 59,3 Mio. €
Fabinho 57,9 Mio. €
Arthur 52,7 Mio. €

Auf Platz vier steht mit Real Madrid-Star Casemiro ein weiterer defensiver Mittelfeldspieler. Trotz des Rufs des spanischen Klubs, oft kopflastige Mannschaften aufzubauen, hat der brasilianische Mittelfeldspieler manchmal im Alleingang für die nötige Balance und Deckung im Mittelfeld gesorgt und wird als solcher mit 70,7 Millionen Euro bewertet .

Auf den Plätzen fünf und sechs haben wir zwei Torhüter, die oft um das Brasilien-Trikot Nr. 1 und den Titel des besten Torhüters der Premier League ringen.

Bei den aktuellen Werten liegt Man City-Shotstopper Ederson vor Alisson mit einem Wert von 67,2 Millionen Euro , vor seinem Anfield-Rivalen mit 65,1 Millionen Euro . Aber es ist offensichtlich sehr wenig drin.

Die 10 besten Fußballer Brasiliens mit dem höchsten Preis

Richarlison ist einer der vielversprechendsten Stürmer der Premier League

Die vielleicht überraschendste Ergänzung der Liste ist kein Geringerer als Everton-Stürmer Richarlison, der derzeit auf 61,4 Millionen Euro geschätzt wird . Da er erst 24 Jahre alt ist und sich bereits in der Premier LEague bewiesen hat, ist es vielleicht keine Überraschung, dass er einen so hohen Wert hat.

Für Nummer acht kehren wir wieder nach Madrid zurück, wo wir Flügelspieler Vinicius Junior auf einem Wert von rund 59,3 Millionen Euro finden , aufgrund seiner Prävalenz im Kader von Zinedine Zidane in der letzten Saison und der Tatsache, dass er mit 21 Jahren noch so jung ist.

Der nächste Spieler auf der Liste auf Platz neun ist ein weiterer defensiver Mittelfeldspieler mit Liverpool-Star Fabinho . Ob als Innenverteidiger oder in seiner natürlichen Mittelfeldrolle, der Brasilianer war in der vergangenen Saison einer der wichtigsten Spieler von Jürgen Klopp und behält als solcher einen Wert von 57,9 Millionen Euro .

Und schließlich haben wir auf Platz zehn keinen Geringeren als Juventus-Mittelfeldspieler Arthur . Obwohl der zentrale Mittelfeldspieler in der vergangenen Saison von Andrea Pirlo in Turin nur selten eingesetzt wurde, kam er für rund 65 Millionen Euro zum Klub und wird als solcher immer noch mit 52,7 Millionen Euro bewertet .