Der Transferstatus jedes Ballon d'Or-Kandidaten

  • 3 min read
  • Oct 09, 2021

Der Transferstatus jedes Ballon d’Or-Nominierten

Der Ballon d'Or 2021 ist der weltweit prestigeträchtigste Einzelfußballpreis des Jahres, bei dem 30 der weltbesten Spieler ausgewählt wurden, um möglicherweise die Ehre zu erringen, der größte der Welt zu sein.

Während einige wie Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in diesem Jahr bereits gewechselt sind, sind andere in ihren Vereinen gut eingelebt.

Welcher dieser Elite-30-Spieler könnte bald unterwegs sein und wer geht nirgendwo hin?

Im Trend

Nirgendwohin gehen

Leonardo Bonucci – Der bis 2024 unter Vertrag stehende Innenverteidiger hat kürzlich einen neuen Vertrag bei Juventus unterschrieben und wird voraussichtlich nicht für einen anderen Verein spielen.

Giorgio Chiellini – Wie Bonucci wird Chiellini Juventus nicht verlassen. Seit 2005 fester Bestandteil des Vereins.

Cristiano Ronaldo – Zurück bei Man Utd, nachdem er 2009 ausgeschieden ist, und gedeiht wieder im Rampenlicht von Old Trafford.

Kevin De Bruyne – Hat im Sommer einen langfristigen Vertrag unterschrieben und wird Man City in absehbarer Zeit nicht verlassen.

Ruben Dias – Hat sich seit seinem Eintritt im Jahr 2020 in Man City hervorgetan.

Der Transferstatus jedes Ballon d’Or-Nominierten

Bruno Fernandes

Bruno Fernandes – Bereit, einen neuen Vertrag bei Man Utd zu unterzeichnen, und ist einer ihrer herausragenden Spieler.

Phil Foden – Als Produkt der Akademie von Man City scheint Foden gerade erst am Etihad anzufangen.

Jorginho – Könnte vor der Ankunft von Thomas Tuchel, der ihm eine Schlüsselrolle gegeben hat, auf dem Weg aus Chelsea gewesen sein.

N'Golo Kante – Kante ist bereits eine Chelsea-Legende und einer der unermüdlichsten Spieler im Weltspiel.

Simon Kjaer – Bereit, einen neuen Vertrag mit Milan zu unterzeichnen, wo er sich seit seinem Wechsel von Sevilla auszeichnet.

Der Transferstatus jedes Ballon d’Or-Nominierten

Romelu Lukaku

Romelu Lukaku – Gerade zurück bei Chelsea und knallte die Tore. Schon unverzichtbar.

Lionel Messi – Nach einem Wechsel von Barcelona im Sommer beginnt er sich bei PSG niederzulassen.

Luka Modric – Der erfahrene Mittelfeldspieler von Real Madrid gehört zum Mobiliar des Bernabeu.

Mason Mount – Das Akademieprodukt ist ein Favorit an der Stamford Bridge.

Neymar – Unterschrieb im Sommer einen neuen Vertrag mit PSG.

Pedri – In einer miserablen Zeit für Barcelona ist der Mittelfeldspieler eine Quelle echter Hoffnung.

Luis Suarez – Nachdem er von Barca entlassen wurde, ist er bei Atletico Madrid wiederauferstanden.

Zukunft ungewiss

Cesar Azpilicueta – Chelsea sucht einen rechten Innenverteidiger und er könnte der Mann sein, der darunter leidet. Kann genug Kredit haben, um mittel- bis mittelfristig zu überleben.

Karim Benzema – Wenn Erling Haaland nächsten Sommer zu Madrid wechselt, muss der formstarke Stürmer seine Optionen abwägen.

Gianluigi Donnarumma – Angeblich unzufrieden mit der Rotation mit Keylor Navas bei PSG. Dies ist eine Schlacht, die er wahrscheinlich gewinnen wird.

Harry Kane – Will gehen und wäre im Sommer zu Man City gekommen, wenn es nach ihm gegangen wäre, aber ein langfristiger Vertrag bedeutete, dass Spurs den Willenskampf gewann. Keine Saga, die jedoch gelöst ist.

Der Transferstatus jedes Ballon d’Or-Nominierten

Karim Benzema

Robert Lewandowski – Aus dem Vertrag 2023 aus und sucht angeblich eine neue Herausforderung. Da die Bayern einen Wechsel für Haaland ausschließen, ist ein Wechsel weniger wahrscheinlich.

Riyad Mahrez – Wenn Mahrez einen regulären Start in die Liga will, muss er Man City verlassen, wo er eine große Rolle spielt.

Gerard Moreno – Herausragend für Villarreal, wenn eine große Waffe ruft, muss er möglicherweise seine Chance ergreifen.

Mohamed Salah – Vertragsgespräche mit Liverpool sind ungelöst und PSG sieht ihn angeblich als Ersatz für Mbappe an.

Unterwegs

Nicolo Barella – Die finanzielle Lage von Inter ist so, dass sie wahrscheinlich mehr Starspieler verkaufen müssen. Mittelfeldspieler Barella könnte einer sein, der gehen könnte.

Erling Haaland – Im kommenden Sommer tritt eine Ausstiegsklausel in seinem Borussia-Dortmund-Deal in Kraft. Jede große Mannschaft in Europa verfolgt ihn und einem Wechsel wird schwer zu widerstehen sein.

Der Transferstatus jedes Ballon d’Or-Nominierten

Kylian Mbappe

Lautaro Martinez – Siehe Barella.

Kylian Mbappe – Im nächsten Sommer ohne Vertrag und will zu Real Madrid. Geringe Chance auf seinen Verbleib bei PSG.

Raheem Sterling – Der englische Star wird in Man City zunehmend peripher und ist auf dem Weg aus dem Etihad.