David Luiz erleidet schwierigen Start in die Flamengo-Karriere

  • 2 min read
  • Sep 30, 2021

David Luiz erleidet schwierigen Start in die Flamengo-Karriere

Die Rückkehr von David Luiz nach Brasilien verlief nicht so reibungslos, wie er es sich hätte wünschen können, nachdem er Arsenal im Sommer zum Ende seines Vertrages verlassen hatte.

Der erfahrene brasilianische Verteidiger wurde diesen Sommer von mehr als acht Vereinen gesucht, wechselte jedoch nach 14 Jahren in Europa schließlich zu Flamengo.

David Luiz wurde bei Benfica, Chelsea, Paris Saint-Germain und Arsenal zu einer Art Kultheld, obwohl er oft wegen der großen Fehler verspottet wurde, die er in wichtigen Momenten beging.

Mit 34 ist er nach Südamerika zurückgekehrt, aber seine Rückkehr war nicht ganz erfolgreich.

Im Trend

Er hat bisher zwei Spiele für Flamengo bestritten, beide in der Copa Libertadores gegen den ecuadorianischen Verein Barcelona.

Bei seinem Debüt am 23. September blieb er in einem Debüt, das 58 Minuten dauerte, ohne Gegentor, bevor er ausgewechselt wurde.

Die erste Auswärtsreise von David Luiz in den Libertadores war jedoch nicht annähernd so nützlich. Tatsächlich wurde er nach nur 10 Minuten nach einer Verletzung zurückgezogen.

„David Luiz verspürte Schmerzen in der Adduktoren seines linken Oberschenkels. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt neu bewertet“, hat der brasilianische Klub bereits bestätigt.

Die Verletzungsgeschichte von David Luiz

David Luiz erleidet schwierigen Start in die Flamengo-Karriere

Trotz einer langen Karriere auf höchstem Niveau hat es David Luiz im Allgemeinen geschafft, während seiner gesamten Karriere gesund zu bleiben.

Er erlitt jedoch in der vergangenen Saison bei Arsenal zahlreiche kleine Schläge. Er verpasste vor allem sieben Spiele mit Kniesehnenproblemen, an denen er unter der Woche litt.

Die schwerste Verletzung, die David Luiz im Laufe seiner Karriere erlitt, war ein Fußbruch, als er 2008/09 noch bei Benfica durchbrach.

Ende 2017 erlitt er auch eine Knieverletzung, die dazu führte, dass er in der Weihnachtszeit elf Spiele verpasste. In der Vergangenheit wurde er auch von Knöchelproblemen geplagt.