Das unglaubliche Objekt, das Ramsdale bei der Verpflichtung bei Arsenal mitgenommen hat

Das unglaubliche Objekt, das Ramsdale bei der Verpflichtung bei Arsenal mitgenommen hat

Aaron Ramsdale, der Neuzugang bei Arsenal, nahm einen unglaublichen Gegenstand mit, als er seinen Vertrag mit den Giganten der Premier League unterschrieb.

Ramsdale hat am Freitag einen 24-Millionen-Pfund-Wechsel vom Meisterschaftsteam Sheffield United zu Arsenal abgeschlossen und einen Vierjahresvertrag mit der Option auf einen weiteren mit dem Emirates-Club unterzeichnet.

Als er den Deal schrieb, hatte er jedoch die Asche seines Großvaters bei sich.

In Verbindung stehende Artikel

“Es war eine nette Geste”

„Der Tag, an dem meine Mutter erfuhr, dass sie mit mir schwanger ist, war der Tag, an dem er starb“, sagte er. „Er hieß Ron und kam aus Bloxwich in Birmingham und sie sagten immer ‚Oh, wir werden unseren Ron sehen‘. Also bin ich Aaron für 'unser Ron'. Als seine Asche verteilt wurde, behielt mein Vater etwas von seiner Asche.

„Er hat eine kleine Tour durch die 92 [Teams in der Football League] gemacht! Mein Vater bringt ihn alle zu den Spielen und wird ein Bild mit ihm in den Stadien haben.

Das unglaubliche Objekt, das Ramsdale bei der Verpflichtung bei Arsenal mitgenommen hat

„Ich habe heute Morgen im Auto gesagt, dass er nicht rauskommt, aber es war eine nette Geste … er wäre Fußballer geworden, wenn sein Vater es ihm erlaubt hätte und er Torwart gewesen wäre, also gibt es zwischen uns beiden wenig Verbindungen.

„Mein Vater nimmt ihn überall hin mit. Es hält ihn in seinem Herzen.“

Ramsdale wird voraussichtlich mit Bernd Leno um den ersten Platz bei Arsenal konkurrieren und könnte den Deutschen im nächsten Sommer sogar aus dem Verein drängen.

Er könnte möglicherweise im Kader von Arsenal für das Spiel am Sonntag gegen Chelsea stehen, jedoch müssen alle Formalitäten des Deals rechtzeitig abgeschlossen werden. Auf jeden Fall ist es wahrscheinlich, dass Leno das Emirates-Spiel mit Ramsdale auf der Bank als Best-Case-Szenario für die Mannschaft von Mikel Arteta beginnt.

Leave a Comment