Mbappe-Plan von Real Madrid enthüllt

  • 2 min read
  • Aug 21, 2021

Mbappe-Plan von Real Madrid enthüllt

Real Madrid plant immer noch, Kylian Mbappe diesen Sommer mit einem großen Geldangebot an Paris Saint-Germain nach Santiago Bernabeu zu locken.

Schon bevor Mbappe vor einigen Jahren seinen 145-Millionen-Euro- Transfer von Monaco zu PSG vollzog, war Real Madrid eng mit dem Franzosen verbunden.

Der Spieler selbst ist ein bekennender Real-Madrid-Fan und verbrachte seine Kindheit damit, Cristiano Ronaldo zu vergöttern, dem er eines Tages in seiner Karriere in der spanischen Hauptstadt nacheifern möchte.

Obwohl Mbappe kürzlich sagte, sein Ehrgeiz sei es, mit PSG die Champions League zu gewinnen, möchte er idealerweise noch in dieser Saison zu Real Madrid wechseln.

TRENDEND

PSG hat auch keine starke Verhandlungsposition, da sein Vertrag im nächsten Sommer ausläuft, was bedeutet, dass die französischen Giganten ihn in diesem Transferfenster verkaufen müssen, wenn sie auf eine signifikante Ablösesumme hoffen.

Madrid war bisher geduldig mit seinen Vorstößen, aber laut dem spanischen Outlet AS werden sie ihre Bemühungen gegen Ende des Transferfensters intensivieren .

Der Bericht besagt, dass Madrid PSG am 29. August sein Eröffnungsangebot vorlegen wird, da der Klubfußball dann für die Länderspielpause endet, da die Blancos der Ansicht sind, dass die Verhandlungen mit Mbappes aktuellem Verein reibungsloser verlaufen werden, wenn keine Spiele am Horizont zu erwarten sind oder vorbereiten.

Das würde PSG natürlich nur sehr wenig Zeit lassen, den Weltmeister zu ersetzen, aber sie haben diesen Sommer einen Lionel Messi rekrutiert, sodass der Schlag nicht so schlimm ist, wie er hätte sein können.

Real Madrid bereitet ein Angebot zwischen 130 und 170 Millionen Euro für Mbappe vor, und wenn das fehlschlägt, hoffen sie, ihn in 12 Monaten als Free Agent unter Vertrag zu nehmen.

Wie hat sich Mbappe in dieser Saison für PSG entwickelt?

Wenn Mbappe derzeit in Gedanken nach Madrid wechselt, zeigt er dies sicherlich nicht mit seinen Aktionen auf dem Platz, da er in der Ligue 1-Saison 2021/22, die drei Spiele dauert, bisher hervorragend für PSG war.

In seinen bisher drei Spielen hat er jede Minute gespielt und drei Vorlagen und ein Tor erzielt .

Sein erstes Tor der neuen Saison erzielte er am Freitagabend mit 4:2 gegen Brest .

Auf räuberische Weise nutzte er eine unsichere Abwehr des Gegners, um in die Luft zu springen und einen losen Ball aus etwa 13 Metern in die Ecke zu köpfen.

Carlo Ancelotti ist nach dem Abgang von Zinedine Zidane der neue Mann bei Real Madrid, und obwohl Mbappe davon träumte, unter seinem Landsmann zu spielen, wird die Anwesenheit von Ancelotti kein Problem sein.