Arsenal will Sambi Lokonga für 21 Millionen Euro verpflichten

Arsenal will Sambi Lokonga für 21 Millionen Euro verpflichten

Arsenal wird die Verpflichtung von Anderlecht- Mittelfeldspieler Albert Sambi Lokonga mit einem Fünfjahresvertrag abschließen.

Die Gunners geben dem 21-Jährigen zunächst 17,5 Millionen Euro aus, wobei die Gebühr mit Boni um weitere 3,5 Millionen Euro steigen könnte.

Sambi Lokonga wird in den Emiraten einen Vertrag bis 2026 unterzeichnen.

Im Trend

Seit seinem Debüt im Jahr 2017 bestritt er 69 Spiele für Anderlecht und erzielte dabei drei Tore.

Außerdem fand er in sechs Spielen für die belgische U21-Nationalmannschaft zweimal das Tor des Netzes und wurde im März dieses Jahres zum ersten Mal in die A-Nationalmannschaft berufen.

Auf welcher Position spielt Sambi Lokonga?

Sambi Lokonga ist in erster Linie ein tief verwurzelter Spielmacher oder ein ballgewinnender Mittelfeldspieler und wird in der kommenden Saison einige Löcher im Kader von Mikel Arteta füllen können.

Arsenal hat diesen Sommer nach einem zentralen Mittelfeldspieler gesucht, da Granit Xhaka voraussichtlich zu Jose Mourinho bei der Roma wechseln wird. Arsenal hat Matteo Guendouzi bereits an Marseille ausgeliehen, während Lucas Torreira zum Verkauf steht.

Arsenal will Sambi Lokonga für 21 Millionen Euro verpflichten

Sambi Lokonga, Anderlecht

Die Gunners waren auch in Verhandlungen mit Sassuolo, um Manuel Locatelli zu verpflichten, aber der Spieler bevorzugt einen Transfer zu seinem Jugendclub Juventus.

Wann wird Sambi Lokonga sein Debüt geben?

Arsenal war sehr daran interessiert, einen Deal für Sambi Lokonga vor ihrer Schottland-Tour vor der Saison abzuschließen.

Die Gunners haben zwei Testspiele angetreten, da sie am 13. Juli gegen Hibernian und am 17. Juli gegen den schottischen Meister Rangers antreten.

Die Premier-League-Saison beginnt am 13. August. Arsenal steht vor einer kurzen Reise quer durch London, um gegen Brentford anzutreten – ein Spiel, in dem Sambi Lokonga, der vom belgischen Cheftrainer Roberto Martinez überwacht wird, hofft, sein Pflichtspieldebüt für den Verein zu geben .

Sambi Lokonga ist kongolesischer Abstammung und sein Bruder Paul-Jose M'Poku ist ebenfalls ein Profifußballer, der zuvor in den Büchern von Tottenham Hotspur stand.

Arsenal hat Nuno Tavares von Benfica bereits für 10 Millionen Euro als Ersatz für Kieran Tierney als Linksverteidiger verpflichtet.

Leave a Comment