Messi und Neymar Gerüchte über Treibstoffwechsel

  • 2 min read
  • Jul 11, 2021

Messi und Neymar: Gerüchte über Treibstoffwechsel

Lionel Messi und Neymars letzte Bromance nach der Copa America hat neue Gespräche über ein Wiedersehen bei PSG in der nächsten Saison ausgelöst.

Messis Argentinien besiegte Neymars Brasilien mit 1:0 im Finale der Copa America 2021 im Maracana am Samstag, wobei Angel Di Maria einen brillanten Sieger erzielte.

Dies brachte Messi 16 Jahre nach seinem Debüt in Albiceleste einen lang ersehnten ersten großen Titel für sein Land ein.

Und in einer emotionalen Szene am Ende des Spiels ging Neymar zu Messi, um ihn zu umarmen und zu umarmen, während die argentinischen Spieler feierten.

Nach dem Spiel wurden Messi und Neymar auch in einem langen Gespräch mit dem brasilianischen PSG -Teamkollegen Leandro Paredes gesichtet.

Im Trend

Diese Vorfälle – zusammen mit Neymar, der anschließend ein Bild von Messi mit der Copa America- Trophäe auf Instagram mochte – haben die Gerüchte über ein Wiedersehen des Clubs in der nächsten Saison weiter angeheizt.

Wird Messi nächste Saison für Barcelona spielen?

Messi ist seit dem 30. Juni ohne Vertrag und ist derzeit ein Free Agent – womit die 21-jährige Zusammenarbeit zwischen dem Argentinier und Barcelona in Folge beendet ist.

Während der Verein seit mehreren Monaten optimistisch ist, dass Messi für ihn erneut unterzeichnen wird, gab es in den letzten Wochen Rückschläge.

Messi und Neymar: Gerüchte über Treibstoffwechsel

Lionel Messi hebt Copa America 2021 auf

La Liga hat darauf bestanden, dass Barcelona sein Gehaltsbudget auf ein Niveau kürzen muss, das mit Messis vorherigem Gehalt von mehr als 100 Millionen Euro pro Saison einfach nicht vereinbar ist.

“Immer wenn nicht alles gelöst ist, muss man sich Sorgen machen, aber ich habe volles Vertrauen in unseren Präsidenten, um das Problem zu lösen”, erklärte Barcelonas Trainer Ronald Koeman Anfang dieser Woche.

„Er ist sehr wichtig für den Verein, aber auch für La Liga, da er der beste Spieler der Welt bleibt. Wir müssen uns alle anstrengen, damit er bei uns bleibt.“

Wird Messi nächste Saison zu PSG wechseln?

PSG und Man City haben Messis Bewegungen seit letztem Sommer genau verfolgt, als ein Fallout mit dem vorherigen Barcelona-Vorstand die Tür für einen Wechsel öffnete.

Und die Bromance von Neymar und Messi nach dem Finale der Copa America hat natürlich nur die Gespräche darüber intensiviert, dass der Argentinier mit seinem engen Freund in Paris wieder zusammenkommen könnte.

Messi und Neymar: Gerüchte über Treibstoffwechsel

Lionel Messi und Neymar, Finale der Copa America 2021

Das Paar verbrachte vier glorreiche Jahre zusammen im Camp Nou – denkwürdiger Gewinn des Triples im Jahr 2015 – bevor Neymar Barcelona 2017 in einem umstrittenen Weltrekordtransfer zu PSG verließ.

PSG hat diesen Sommer das Geld verspritzt und Spieler wie Achraf Hakimi, Gini Wijnaldum und Sergio Ramos verpflichtet, während Gigi Donnarumma bald auch einen Bosman-Transfer abschließen wird.

Die Verpflichtung von Messi wäre das Sahnehäubchen für die Pariser.