15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Fußballgeschichte

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

Ruhm und Ruhm sind die Dinge, die Fußballspieler erreichen können, wenn sie die Besten der Branche sind. Sie spielen aus Liebe zum Spiel, wenn sie jung sind, und lieben die Bewunderung ihrer Fans. 

Das Geld ist auch toll, aber für die Besten der Besten zählt nur eines, und das sind Trophäen. 

Die richtige Nationalität kann helfen, das Glück zu haben, für die besten Teams zu spielen zur richtigen Zeit kann selbst der durchschnittlichste Squad-Spieler die Liste nach oben treiben. Abgesehen davon gehören die meisten Spieler auf dieser Liste zu den größten Spielern, die jemals auf einen Fußballplatz gegangen sind.

Hier sind die 15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Fußballgeschichte.

15. Paul Scholes – 25 Trophäen

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Geschichte des Fußballs 

< td>2009

Trophäen Jahr
Premier League x11 1996, 1997, 1999, 2000, 2001, 2003, 2007, 2008, 2009, 2011, 2013
FA Community Shields x5< /td>

1998/99, 2007/08
FA Cup x3 1996, 1999, 2004
Champions League x2 1998/99, 2007/08
Englischer Ligapokal x2 1996, 2009, 2010
FIFA-Klub-Weltmeisterschaft x1
Intercontinental Cup x1 2000

Sie gewinnen keine 11 Premier League-Titel, zwei Champions League-Titel und drei FA Cups, ohne sich auskennen zu können. Und Paul Scholes kannte sich aus. Als einer der größten Spieler, die jemals für Manchester United gespielt haben, ließ Scholes das Spiel einfach aussehen.

Obwohl er als Jugendlicher gesundheitliche Probleme mit Asthma hatte, war es wegen seines Talents und Könnens schwierig, Scholes auszulassen das Team, und Sir Alex Ferguson stellte sicher, dass seine Teams wussten, wie man gewinnt.

Nur ein Spieler hat mehr Medaillen als Premier League-Sieger als Scholes, ein Beweis für seine Langlebigkeit und Bedeutung für sein Team.

14. Gianluigi Buffon – 28 Trophäen 

15 Spieler mit dem Die meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

Trophäen Jahr
Serie A x10 2001/02, 2002/03, 2011/12, 2012/2013, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2019/20
Italienischer Supercup x7 1999/00, 2002/03, 2003/04, 2012/13, 2013/14, 2015/16, 2020/21
Italienischer Pokal x6 1998/99, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2020/21
FIFA-Weltmeisterschaft x1 2006< /td>
Ligue 1 x1 2018/19
Französischer Supercup x1 2018/19
UEFA Europa League x1 1998/99
Serie B x1< /td>

2006/07

Gianluigi Buffon, der möglicherweise größte Torhüter aller Zeiten, hat in seiner fast 25-jährigen Karriere eine ganze Wagenladung an Silberwaren angehäuft. Mit 10 Titeln in der Serie A, einem Titel in der Ligue 1 mit PSG und einem UEFA-Pokal mit Parma, um nur einige zu nennen.

Mit mehr Coppa Italia- und Supercoppa Italiana-Trophäen, als man sich vorstellen kann Bleiben Sie bei und einer Liste von individuellen Auszeichnungen, die ein Buch füllen könnten, sein WM-Sieg mit Italien im Jahr 2006 könnte wohl seine größte Errungenschaft sein. Was für ein Spieler, was für eine Legende des Spiels Buffon war. 

13. Marco Verratti – 29 Trophäen 

15 Spieler mit dem Die meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

< tr>

Trophäen Jahr
Französischer Supercup x8 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2018/19, 2019/20, 2020/21
Liga 1 x7 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2017/18, 2018/19, 2019/20
Französischer Ligapokal x6 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2019/20
Französischer Pokal x6 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2019/20, 2020/21
Europameister x1 2021
Serie B x1 2011/2012

Nachdem er 2012 von Italien in die französische Hauptstadt gezogen war, eroberte der junge Marco Verratti das Spiel im Sturm. Als frühreifes Talent ist Verratti seither im PSG-Mittelfeld allgegenwärtig. 

Mit sieben Ligue 1-Titeln, sechs Coupe de France-Siegen, sechs Coupe de la Ligue und einem Titel in der Serie B mit Pescara, um nur einige seiner Trophäen zu nennen, wird Verratti im Alter von 28 Jahren seine Karriere wahrscheinlich viel weiter oben auf der Liste beenden er ist es jetzt. 

12. Thomas Müller – 30 Trophäen

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Geschichte des Fußballs 

Trophäen Jahr
Bundesliga x10 2009/10, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2018/19, 2019/20, 2020/21
Deutscher Supercup x7 2010/11, 2012/13, 2016/2017, 2017/18, 2018/19, 2020/21, 2021/22
Deutscher Pokal x6 2009/10, 2012/13, 2013/14, 2015/16, 2018 /19, 2019/20
Champions League x2 2012/13, 2019/20
FIFA Club World Cup x2 2014, 2021
UEFA Super Cup x2 2013/14, 2020/21
FIFA World Cup x1 2014

< p>Ein Ein-Klub-Mann ist beeindruckend genug, aber wenn dieser Klub Bayern München ist, weißt du, dass du einen guten Spieler an der Hand hast. Unabhängig von neu hinzukommenden Talenten ist Thomas Müller einer der ersten Namen auf der Mannschaftsliste. 

Seine Bilanz liest sich wie eine Fantasieliste, wenn es eine Trophäe gibt, hat Müller sie wahrscheinlich gewonnen. Zehn Bundesliga-Titel, zwei Champions-League-Titel, der UEFA-Superpokal, der FIFA-Weltpokal der Klubs und eine FIFA-Weltmeisterschaft mit Deutschland sind nur einige der Trophäen, von denen wir annehmen müssen, dass sie jede Wand im Müller-Haushalt zieren. 

< h2>11. Arjen Robben – 30 Trophäen 

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Geschichte des Fußballs 

< tr>

< tr>

Trophäen Jahr
Bundesliga x8 2009/10, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2018/19
Deutscher Pokal x5 2009/10, 2012/13, 2013/14, 2015/16, 2018/19
Deutscher Supercup x4 2012 /2013, 2016/17, 2017/18, 2018/19
Premier League x2 2005, 2006
Englischer Supercup x2 2005, 2006
Niederländischer Supercup x2 2003, 2004
Champions League x1 2012/13
FA Cup x1 2007< /td>
FIFA Klub-Weltmeisterschaft x1 2014
UEFA Super Cup x1 2013/14
La Liga x1 2007/08
Spanischer Superpokal x1 2008/09
Eredivisie x1 2002/2003

Jeder Verein sollte seine eigene Version von an haben Arjen Robben. Ein niederländischer Flügelspieler, der wie ein Hase mit dem Ball zu seinen Füßen rennen konnte und Verteidiger Woche für Woche auf den Kopf stellte. 

Den Ligatitel zu gewinnen ist keine leichte Aufgabe, ihn in vier verschiedenen Ländern zu gewinnen, ist fast unmöglich. Ein niederländischer, englischer, spanischer und deutscher Meistertitel ziert Robbens' Ehrenliste. 

Ein Champions-League-Sieger mit Bayern, ein FA Cup mit Chelsea und mehrere nationale Trophäen bringen Arjen Robben ganz nach oben die Großen.

10. Zlatan Ibrahimovic – 32 Trophäen

15 Spieler mit dem Die meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

Trophäen Jahr
Serie A x4 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2010/11
Ligue 1 x4 2012 /13, 2013/14, 2014/15, 2015/16
Französischer Supercup x4 2012/13, 2013/14, 2014/15 , 2015/16
Italienischer Supercup x3 2007/08, 2008/09, 2011/12
Französischer Ligapokal x3 2013/14, 2014/15, 2015/16
Französischer Pokal x2 2014/15, 2015/16
Eredivisie x2 2001/02, 2003/04
Spanischer Superpokal x2 2009/10 , 2010/11
UEFA Europa League x1 2016/17
La Liga x1< /td>

2009/10
Niederländischer Supercup x1 2002
Englisch Super Cup x1 2017
Englischer Ligapokal x1 2017
FIFA Klub-Weltmeisterschaft x1 2010
Holländischer Pokal x1 2001/02
UEFA Supercup x1 2009/10

Selbst Leute, die sich nicht für Fußball interessieren, wissen, wer Zlatan ist, so verrückt wie ein Marschhase, mit einem persönlichen Selbstbewusstsein, das ihn für Medien und Fans gleichermaßen unwiderstehlich macht. 

Aber hinter dem Selbstvertrauen liegt ein Grund, Zlatan hat Trophäen gewonnen, wo immer er spielt, egal wo er gespielt hat. 

Ähnlich wie Arjen Robben hat Zlatan in mehreren Teams in mehreren Ländern gewonnen, von einem Meistertitel und dem KNVB-Pokal mit Ajax in Holland, mehreren Serie-A-Trophäen mit

Inter Mailand und dem AC Mailand bis hin zur Dominanz der Ligue 1 mit PSG. Außerdem gewann er 2017 mit Manchester United die Europa League. 

Zlatan, bekannt für seine unglaublichen Tore, war in nur zwei Spielzeiten der Mittelpunkt für Mannschaften in ganz Europa und in den USA LA Galaxy erzielte er 53 Tore in 58 Spielen. 

Zlatan ist ein rücksichtsloses Genie vor dem Tor und verdient einen Platz auf jeder Liste großartiger Spieler. Zlatan ist derzeit mit AC wieder in Mailand und versucht erneut, im reifen Alter von 40 Jahren einen weiteren Titel zu gewinnen, und Sie würden nicht gegen ihn wetten es tun.

9. Cristiano Ronaldo – 32 Trophäen 

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

< tr>

< td>Spanischer Pokal x2
Trophäen Jahr
Champions League x5 2007/08, 2013/14, 2015/16, 2016/17, 2017/18
FIFA-Klub-Weltmeisterschaft x4 2008, 2014, 2016, 2017
Premier League x3 2007, 2008, 2009
UEFA Supercup x3 2014/15, 2016/17, 2017/18
La Liga x2 2011/12, 2016/17
Serie A x2 2018/19, 2019/20
2010/2011, 2013/14
Spanischer Superpokal x2 2012/13, 2017/18
Englischer Superpokal x2 2007, 2008
Italienischer Superpokal x2 2018/19, 2020/21< /td>
Europameister x1 2016
UEFA Nations League x1 2019
FA Cup x1 2004
Italienischer Cup x1 2020 /21
Portugiesischer Supercup x1 2002

Es muss noch bestätigt werden, ob Cristiano Ronaldo übermenschlich oder einfach ein phänomenaler Fußballspieler ist. Mit über 1.100 Einsätzen in seiner Karriere, den meisten Toren und Vorlagen in der Champions League und den meisten Auftritten in einer europäischen Nationalmannschaft zeigt er noch immer keine Anzeichen eines Nachlassens.

Im Inland hat er drei Premier Leagues gewonnen eine Champions League mit Manchester United, zwei La Liga und vier Champions League mit Real Madrid, zwei Serie A mit Juventus und eine Europameisterschaft mit seinem Heimatland Portugal. 

Mit geschätzten 300 Titeln und Medaillen, zu denen auch seine Jugendkarriere gehört, hat Ronaldo eine Karriere vorzuweisen, die einfach absurd ist. 

Er spielt mehr, trifft mehr und gewinnt mehr als kaum ein anderer Spieler dem Planeten, und obwohl es Spieler mit älteren Trophäen gibt, ist es schwer, einen besseren Spieler zu finden, der jemals Fußball gespielt hat.

8. Sergio Busquets – 34 Trophäen 

15 Spieler mit dem Die meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

< tr>

Trophäen Jahr
Liga x8 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2012/13, 2014/15, 2015/16, 2017/18, 2018/19
Spanischer Supercup x8 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2013/14, 2016/17, 2017/18, 2018/19
Spanische Meisterschaft x7 2008/09, 2011/12, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2020/21
Champions League x3 2008/09, 2010/11, 2014/15
FIFA Klub-Weltmeisterschaft x3 2009, 2011, 2015
UEFA Supercup x3 2009/10, 2011/12.12.2015/16
FIFA World Cup x1 2010
Europameister x1 2012

Busquets ist zurückhaltend und elegant und geht mit einem Minimum an Aufhebens seinem Geschäft nach, indem er den Ball aus seiner tief liegenden Spielmacherrolle heraus verteilt seit über 14 Saisons auf höchstem Niveau. 

Trotz der offensichtlichen Vorteile, Spanier zu sein und für Barcelona zu spielen, wenn es darum geht, Trophäen zu gewinnen, steht Sergio allein aufgrund seiner Verdienste auf unserer Liste, da er Trophäen von hoher Qualität züchtet. 

Es ist schneller, die Trophäen aufzulisten, die Busquets nicht gewonnen hat als die, die er hat, aber um seine außergewöhnliche Karriere zusammenzufassen, hat der Ein-Klub-Mann acht La Ligas, drei Champions Leagues, drei UEFA-Superpokale, eine Weltmeisterschaft und eine EM-Medaille.

Allein schon eine ziemlich beeindruckende Lektüre, und wenn Sie genug andere einheimische Trophäen einwerfen, um ein kleines Schiff zu versenken, haben Sie einen der beständigsten Gewinner auf unserer Liste. Busquets hat auch über 800 Club- und Country-Auftritte.

7. Ryan Giggs – 35 Trophäen

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

< td>UEFA Supercup x1
Trophäen Jahr
Premier League x13 1993, 1994, 1996, 1997, 1999, 2000, 2001, 2003, 2007, 2008, 2009, 2011, 2013
Englischer Supercup x9 1994, 1995, 1997, 1998, 2004, 2008, 2009, 2011, 2014
Englischer Ligapokal x4 1992, 2006, 2009, 2010< /td>
FA Cup x4 1994, 1996, 1999, 2004
Champions League x2 1998/99, 2007/08
FIFA-Klub-Weltmeisterschaft x1 2008
1990/91
Weltpokal x1 1999

Wenn Ryan Giggs als Deutscher oder Spanier und nicht als Waliser geboren worden wäre, hätte seine Trophäenausbeute durchaus auf Platz eins unserer Liste stehen können. Giggs, einer der talentiertesten und produktivsten Spieler seiner Generation, hat bei Manchester United zwei Jahrzehnte lang die Verteidigung zerrissen. 

Mit 13 Premier League-Titeln, vier FA Cups, zwei Champions Leagues und ein UEFA-Superpokal zu seinem Namen, Giggs spielte seine gesamte Karriere für Manchester United. 

Mit lächerlichen 963 Einsätzen für seinen Jugendklub spielte der walisische Flügelspieler von 1990 bis zu seiner Pensionierung 2014 in jeder Saison. Langlebigkeit, Können und Siegeswille zeichnen Giggs in jeder Ära aus. 

6. Gérard Pique – 36 Trophäen 

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Geschichte des Fußballs 

Trophäen Jahr
La Liga x8 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2012/13, 2014/15, 2015/16, 2017/18, 2018/19
Spanischer Pokal x7 2008/09 , 2011/12, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2020/21
Spanischer Supercup x6 2009 /10, 2010/11, 2011/12, 2013/14, 2016/17, 2018/19
Champions League x4 2007/08, 2008/09, 2010/11, 2014/15
FIFA-Klub-Weltmeisterschaft x3 2009, 2011, 2015
UEFA-Superpokal x3 2009/10, 2011/12, 2015/16
FIFA-Weltmeisterschaft x1 2010
Europameister x1 2012
Premier League x1 2008
Englischer Ligapokal x1 2006
Englischer Superpokal x1 2007

Gerard Pique erfüllt viele der Kriterien, die für einen Seriengewinner erforderlich sind. Er ist Spanier, spielte für Barcelona und Manchester United und spielte in der wohl besten Mannschaft, die jemals zusammengestellt wurde. 

Einer von nur vier Spielern Pique gewann die Champions League in aufeinanderfolgenden Saisons mit unterschiedlichen Mannschaften, Pique gewann die Liga und die Champions League 2008 mit Manchester United, bevor er am Ende der Saison nach Barcelona zurückkehrte.

Im folgenden Jahr erneut gewann die Liga und die Champions League, dieses Mal mit dem katalanischen Klub, und holte schließlich acht nationale Meistertitel sowie vier Champions-League-Titel.

Als Mitglied der alles erobernden spanischen Mannschaft, die 2010 die Weltmeisterschaft und zwei Jahre später die Europameisterschaft gewann, hatte Gerard Pique eine Karriere, um die ihn jeder professionelle Fußballspieler beneidet. 

Im Inland dominant und international steht er bis heute im Zentrum der Abwehr von Barcelona. 

5. Lionel Messi – 36 Trophäen 

15 Spieler mit dem Die meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

Trophäen Jahr
Liga x10 2004/05, 2005/06, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2012/13, 2014/15, 2015/16, 2017/18, 2018/19< /td>
Spanischer Supercup x8 2005/06, 2006/07, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2013/14, 2016/17, 2018/19
Spanischer Pokal x7 2008/09, 2011/12, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017 /18, 2020/21
Champions League x4 2005/06, 2008/09, 2010/11, 2014/15
FIFA-Klub-Weltmeisterschaft x3 2009, 2011, 2015
UEFA Supercup x3 2009/10, 2011/12, 2015/16
Copa America x1 2020/2021

Lionel Messi gilt nicht nur wegen seiner Genialität am Ball als der größte Spieler aller Zeiten, er hat auch ein paar Trophäen, auf die er zurückgreifen kann. Der spielbestimmende Torschütze aus Argentinien hat in seiner geradezu spektakulären Karriere eine phänomenale Trophäensammlung angehäuft.

Als Teil des besten Barcelona-Teams aller Zeiten, wahrscheinlich des besten Teams aller Zeiten, Punkt, hat Messi 10 LaLiga-Titel, 7 Copa Del Rey-Siege, vier Champions-League-Titel und a Copa America auf seinen Namen. 

Und diese beeindruckende Liste kratzt kaum an der Oberfläche dessen, wie erfolgreich und integral er in den letzten 18 Jahren im Spitzenfußball war. 

Obwohl wir die Ballon d'Or-Siege für keinen der Spieler auf unserer Liste gezählt haben, wäre es unhöflich, nicht zu erwähnen, dass er den begehrten Preis für den besten Spieler der Welt obszön sieben Mal gewonnen hat. 

Barcelonas bester Torschütze aller Zeiten hat vielleicht nicht die meisten Trophäen, aber es ist schwer zu bestreiten, dass seine Ausbeute die beeindruckendste auf unserer Liste ist.

4. Maxwell – 37 Trophäen 

15 Spieler mit dem Die meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

< td>FIFA Klub-Weltmeisterschaft x2

< td>2010/11

< /tbody>

Trophäen Jahr
Ligue 1 x4 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16
Französischer Ligapokal x4 2013/14, 2014/15, 2015 /16, 2016/17
Französischer Supercup x4 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17
Niederländischer Supercup x3 2002, 2003, 2005
Serie A x3 2006/07, 2007/08, 2008/09
Französischer Pokal x3 2014/15, 2015/16, 2016/17
Spanischer Superpokal x3 2009/10, 2010/11, 2011/12
La Liga x2 2009/10, 2010/11
2010, 2012
UEFA Supercup x2 2008/09, 2010/11
Eredivisie x2 2001/02, 2003/04
Champions League x1
Spanische Meisterschaft x1 2011/12
Brasilianische Meisterschaft x1< /td>

2000
Niederländischer Pokal x1 2001/02
Italienischer Superpokal x1 2008/09

Möglicherweise nicht so bekannt wie einige der anderen aufgeführten Spieler, aber mit einem Trophäenschrank, der ein kleines Haus füllen könnte, ist Maxwell mit Sicherheit einer der erfolgreichsten Spieler aller Zeiten. 

Der brasilianische Linksverteidiger war ein Weltklasse-Verteidiger und zeigte gleichzeitig eine Passfähigkeit, die ihn nach vorne ebenso tödlich machte, und angesichts der Mannschaften, für die er spielte, wurde sein Talent von Scouts und Gegnern gleichermaßen gut dokumentiert. 

< p>Maxwell gewann Trophäen in fünf Ländern, darunter eine Copa do Brasil in seinem Heimatland, und wechselte dann zu Ajax in Holland, wo er prompt zwei Eredivisie- und einen KNVB-Pokal gewann. 

Nach seiner Zeit in Holland, Maxwell wechselte zu Inter Mailand und gewann erneut drei nationale Meistertitel und zwei Supercoppa Italiana, bevor ein Wechsel zu Barcelona winkte. 

Es wird niemanden überraschen zu hören, dass er erneut zwei La Liga, eine Copa Del Rey, eine Champions League, zwei EUFA-Superpokale und zweimal die FIFA Klub-Weltmeisterschaft gewonnen hat. 

So etwas wie ein Geselle , blieb Maxwell drei Spielzeiten in Spanien, bevor er erneut wechselte, diesmal zu PSG in Frankreich, wo er in den nächsten sechs Spielzeiten vier Mal die Ligue 1, drei Coupe de France, vier Coupe de la Ligue und vier Trophee des Champions gewann . 

Die offensichtlichen Merkmale während der gesamten Karriere von Maxwells waren Wechsel zu Qualitätsteams, mit denen er Jahr für Jahr Trophäe für Trophäe gewann.

Als enger Freund von Zlatan Ibrahimovic spielten sie zusammen in vier der Clubs’ Maxwell spielte, gab Zlatan oft zu, dass er vom Verhalten seiner Freunde auf und neben dem Platz beeindruckt war. Und Maxwell war nicht nur ein Gewinner, sondern wurde auch oft als wichtiges Mitglied der Umkleidekabine beschrieben.

Bei einer Trophäenausbeute wie dieser überrascht es nicht, dass Maxwell für jedes Team, das er war, als lebenswichtig angesehen wurde beteiligt an. 

3. Hossam Ashour – 37 Trophäen 

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Fußballgeschichte 

Trophäen Jahr
Ägyptischer Meister x13 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2013/14, 2015/16, 2016/17, 2017/18, 2018/19, 2019/20
Ägyptischer Supercup x8 2006/07, 2007/08, 2008/09, 2010/11, 2014/15, 2015/16, 2017/18, 2018/19
CAF Champions League x6< /td>

2004/05, 2005/06, 2007/08, 2011/12, 2012/13, 2019/20
CAF Super Cup x5 2005/06, 2006/07, 2008/09, 2012/13, 2013/14
Ägyptischer Pokal x4 2005/06 , 2006/07, 2016/17, 2019/20
CAF Confederation Cup x1 2014

Hand aufs Herz, Sie hätten nicht gedacht, dass Hossam Ashour auf der Liste der Spieler mit den meisten Trophäen an dritter Stelle stehen würde, oder?

Und es sei Ihnen verziehen, wenn Sie noch nie zuvor von Ashour gehört haben, es sei denn, Sie folgen der ägyptischen Premier League. Ashour spielte seine gesamte Karriere für Al Ahly SC, den in Kairo ansässigen Giganten des ägyptischen Fußballs, und hat in seiner Karriere erstaunliche 37 Trophäen gesammelt.

Angesichts der Tatsache, dass Al Ahly das erfolgreichste Team aller Zeiten ist, und zwar überall, nicht nur in Ägypten, wird allmählich klar, wo Hossam Ashour sein Besteck gesammelt hat. 

Mit 42 Meistertiteln, 37 nationalen Pokalsiegen und 11 nationalen Supercups dominiert der Klub aus Kairo seit Jahren den afrikanischen Fußball. 

Und als defensiver Mittelfeldspieler begann Hossam seine Reise 2003- 04 und sammelte 13 Ligatitel, 4 ägyptische Pokale, 8 ägyptische Superpokale, 6 CAF Champions Leagues, einen CAF Konföderationen-Pokal und 5 afrikanische Superpokale.

Ungeachtet seines weltweiten Rufs hat Hossam Ashour eine ganze Karriere an der Spitze seines Berufs verbracht und verdient die Anerkennung, der dritterfolgreichste Spieler aller Zeiten zu sein.

2. Andres Iniesta – 37 Trophäen 

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Geschichte des Fußballs 

< /tr>

Trophäen Jahr
La Liga x9 2004/05, 2005/06, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2012/13, 2014/15, 2015/16, 2017/18
Spanischer Supercup x7 2005/06, 2006/07, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2013/14, 2016/17
Spanischer Pokal x6 2008/09, 2011/12, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/18
Champions League x4 2005/06, 2008/09, 2010/11, 2014/15
FIFA Club Weltmeisterschaft x3 2009, 2011, 2015
UEFA Supercup x3 2009/10, 2011/12, 2015/16
Europameister x2 2008, 2012
FIFA World Cup x1 2010
Japanischer Pokal x1 2019
Japanese Super Cup x1 2020

Andres Iniesta, einer der edelsten Mittelfeldspieler, der jemals das Spiel beehrt hat, hat Karriere gemacht Teil eines Mittelfeld-Duos mit Xavi Hernandez seit über einem Jahrzehnt im Herzen von Barcelonas Mittelfeld. 

Als Absolvent der La Masia, der berühmten Jugendakademie von Barcelona, ​​spielte der spanische Nationalspieler seine Rolle in den trophäenreichen Jahren unter Pep Guardiola. Ein weiterer Spieler, der zur richtigen Zeit geboren wurde, mit dem richtigen Talent, Iniesta gewann Titel um Titel im Inland sowie auf der Weltbühne mit Spanien.

Mit neun La Liga-Titeln, sechs Copa Del Rey, vier Champions Leagues (wie sein Teamkollege Lionel Messi), zwei Superpokale, drei FIFA Klub-Weltmeisterschaften und sechs Supercopa de Espana machen den Großteil seiner nationalen Titel aus. 

International spielte Iniesta in den wohl besten spanischen Mannschaften aller Zeiten und gewann 2010 die Weltmeisterschaft sowie 2008 und 2012 die EUFA-Europameisterschaften. 

Ein wahrhafter Weltklassespieler mit Andres Iniesta ist ein echter Weltklasse-Trophäenschrank und wird als perfekter Mittelfeldspieler in die Geschichte eingehen. 

1. Dani Alves – 41 Trophäen 

15 Spieler mit den meisten Trophäen in der Geschichte des Fußballs 

< td>Olympiasieger x1
Trophäen Jahr
La Liga x6 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2012/13, 2014/15, 2015/16
Spanischer Pokal x5 2006/07, 2008/09, 2011/12, 2014/15, 2015/16,
Spanischer Supercup x5 2007/08, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2013/14
UEFA Supercup x4 2006/07, 2009/10, 2011/12 , 2015/16
Champions League x3 2008/09, 2010/11, 2014/15
FIFA-Klub-Weltmeisterschaft x3 2009, 2011, 2015
Copa America x2 2006/07, 2018/19
Ligue 1 x2 2017/18, 2018/19
UEFA Europa League x2 2005/06, 2006 /07
Confederations Cup x2 2009, 2013
Französischer Superpokal x2 2017/18, 2018/19
Serie A x1 2016/17
2020/21
Italienischer Pokal x1 2016/17
Französischer Pokal x1 2017/18
Französischer Ligapokal x1 2017/18

Der Top-Spieler auf unserer Liste ist der legendäre Dani Alves. Wenn es etwas Besseres gibt, als Spanier zu sein, wenn es darum geht, bei Fußballturnieren zu gewinnen, dann ist es Brasilianer.

Mit zwei Copa America für sein Heimatland und zwei FIFA Konföderationen-Pokalen auch der legendäre Spieler spielte sogar in der siegreichen Olympiamannschaft von 2020, nur Brasiliens zweiter Sieg bei diesem Turnier. 

Er begann 2001 mit Bahia in Brasilien. Der Gewinn der Copa do Nordeste 2002 brachte Alves auf den Weg, der erfolgreichste Spieler aller Zeiten zu werden. 

Ein Wechsel nach Spanien winkte dem jungen Brasilianer und Sevilla kaufte ihn am Ende der Saison 2002. Bei Sevilla startete Alves durch und wurde Teil eines sehr erfolgreichen Teams, das eine Copa Del Rey, eine Supercopa de Espana, zwei UEFA-Pokale und einen UEFA-Superpokal gewann. 

Es war keine Überraschung, als das mächtige Barcelona ihn 2008 schnappte, wo er seinen Status als der Beste der Branche festigte, und respektable 23 Trophäen später, Trophäen, darunter sechs La Liga- und drei Champions-League-Titel, verließ Alves Barcelona für Juventus für die Saison 2016. 

Während er nur eine Saison bei den Turiner Giganten war, setzte Dani Alves seine Siegesserie fort, indem er sowohl einen Titel in der Serie A als auch eine Coppa Italia gewann. 

Nach einer Saison bei Juventus hüpfte Alves über die Grenze nach Frankreich, wo er zwei Spielzeiten für Paris Saint-Germain spielte, wo er prompt weitere sechs Trophäen gewann. 

Zwei Ligue 1 Titel, ein Coupe de France und zwei Trophee des Champions steigerten die Ausbeute von Alves erheblich, bevor sich der Kreis schloss und er 2019 in seine Heimat Brasilien zurückkehrte, um für Sao Paolo zu spielen und 2021 den Campeonato Paulista zu gewinnen. 

< p>Eine absolute Weltbestleistung für die allgegenwärtige brasilianische Größe hinterlässt Dani Alves einen würdigen n Nummer eins auf unserer Liste, und möge er es noch lange bleiben.

Leave a Comment