Wie viele Spiele in einer Saison der Ligue 1?

Wie viele Spiele In einer Saison der Ligue 1?

Seit fast 100 Jahren gibt es in Frankreich eine professionelle Fußballliga. Obwohl es seit seiner Gründung den Namen geändert hat, heißt es jetzt Ligue 1. Technisch heißt es Ligue 1 Uber Eats, weil heutzutage nichts vor Unternehmenssponsoring sicher ist. 

Es gibt 20 Teams, die in der Ligue 1 spielen, und obwohl es hauptsächlich mit Frankreich in Verbindung gebracht wird, ist es eigentlich ein grenzüberschreitender Wettbewerb, da das Team AS Monaco auch in der Liga spielt. Wir werden die Struktur der Ligue 1 aufschlüsseln und wie viele Spiele in einer Ligue 1-Saison stattfinden.

Wie viele Spiele gibt es in einer Ligue 1-Saison? Es gibt insgesamt 380 Spiele in einer Ligue 1 Saison. Jedes der 20 Teams in der Ligue 1 spielt zweimal gegen jedes andere Team, was bedeutet, dass jedes Team jede Saison 38 Spiele bestreiten wird.

Die Anzahl der Teams bestimmt die Anzahl der Spiele

stark

In ihrer ersten Saison hatte die Liga (damals bekannt als National) 20 Vereine, die in zwei Gruppen eingeteilt waren. Am Ende der ersten Saison stiegen sechs Mannschaften (die letzten drei pro Gruppe) in die Division 2 ab.

In den Jahren 1933-34 spielten die verbleibenden 14 Mannschaften zweimal gegeneinander, einmal zu Hause und einmal ein Weg. So ist die Struktur seitdem, aber die Anzahl der Teams in der Liga hat geschwankt.

Im Laufe der Jahre nahmen bis zu 20 Vereine teil. Die niedrigste Anzahl von Vereinen in der Liga waren die 14, die in der Saison 1933/34 spielten. Derzeit nehmen 20 Teams teil. In der Saison 2023-24 werden jedoch nur 18 Mannschaften teilnehmen.

Das bedeutet, dass in der Saison 2023-24 jede der 18 Mannschaften 34 Spiele bestreiten wird (einmal zu Hause und einmal auswärts gegen jede andere Mannschaft). für insgesamt 306 Spiele während der Saison.

Diese Spiele bestimmen, ob sie weiterspielen

In der Ligue 1 werden die Mannschaften, wie in vielen anderen Ligen auch, in einem Punktesystem gereiht. Teams erhalten drei Punkte für einen Sieg, einen Punkt für ein Unentschieden und null Punkte für eine Niederlage.

In all diesen Spielen sammeln die Teams Punkte. Eine perfekte Saison wäre 114, da ein ungeschlagenes Team 38 Spiele bestreiten und drei Punkte pro Spiel holen würde.

Die Ligue 1-Saison beginnt im August und endet Ende Mai, was bedeutet, dass es nur 2 Off- Saisonmonate, Juni bis Juli.

Die Top Zwei

Die Ligue 1 nimmt jedes Jahr an der UEFA Champions League teil, und die beiden besten Mannschaften der Ligue 1 qualifizieren sich automatisch für die Gruppenphase der Champions League. Sie werden weitere 6 Spiele in der Gruppenphase bestreiten. Von den vier Mannschaften jeder Gruppe erreichen die beiden Erstplatzierten die K.-o.-Phase.

Wenn es eine Mannschaft aus der Ligue 1 nach der Gruppenphase bis ins Finale der UEFA Champions League schaffen sollte, sie hätten weitere 4 Spiele gespielt.

Daher kann eine Mannschaft innerhalb einer Saison bis zu 48 Spiele zwischen ihren Spielen in der Ligue 1 und dem anschließenden Weg zur Endrunde der UEFA Champions League bestreiten.

Dritter Platz

Die Mannschaft, die in der Tabelle der Ligue 1 den dritten Platz belegt, nimmt automatisch an der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League teil. Das bedeutet, dass sie 2 zusätzliche Spiele spielen würden, bevor sie in die Gruppenphase einziehen könnten. 

Wenn eine Mannschaft vom dritten Platz in der Ligue 1 ins Finale der UEFA Champions League vorstoßen würde, würde sie das tun hat 38 Spiele in der Ligue 1 und 12 weitere Spiele in der UEFA Champions League bestritten, also insgesamt 50.

Vierter und fünfter Platz

Die viert- und fünftplatzierten Teams der Ligue 1 treten in die Gruppenphase der Europa League bzw. die Play-off-Runde der Europa Conference League ein.

Die vierte Ligue 1 Team würde in der Gruppenphase der Europa League 6 zusätzliche Spiele bestreiten, und wenn es das Finale erreicht, würde es weitere 4 Spiele bestreiten. Das wären insgesamt 10 zusätzliche Spiele für insgesamt 48 Spiele.

Die Playoff-Runde der Europa Conference League bedeutet, dass ein Team, das in der Ligue 1 Fünfter wurde und das Finale der Europa Conference League erreicht, 2 zusätzliche Playoff-Spiele, 6 Spiele in der Gruppenphase und 4 Spiele im K.o.-Spiel bestreitet Runde für insgesamt 12 zusätzliche Spiele zusätzlich zu ihren 38 Spielen in der Ligue 1.

Relegation Play-Offs

Jetzt werden Mannschaften, die am oberen Ende der Ligue 1-Tabelle erfolgreich sind, belohnt, indem sie bei einigen der größten Fußballturniere der Welt viel mehr Spiele gegen verschiedene Konkurrenten bestreiten. Die Mannschaften, die in der Tabellenmitte sitzen, spielen ihre 38 Spiele, aber die Mannschaften am Tabellenende stehen vor dem Abstieg.

Das ist eine gängige Praxis im europäischen Fußball und in der Ligue 1, dem Schlusslicht zwei Teams werden automatisch in die nächste Division gekickt. In der Saison 2021/22 stiegen Metz und Bordeaux beide ab und holten jeweils nur 31 Punkte. Saint-Etienne hatte im Laufe der Saison 32 Punkte und hatte die Möglichkeit, in den Relegations-Playoffs zu spielen.

So wie die beiden untersten Teams der Ligue 1 automatisch absteigen, steigen die beiden besten Teams der Ligue 2 automatisch in die Ligue 1 auf. Das drittplatzierte Team der Ligue 2 spielt gegen das drittletzte Team der Ligue 1. Diese beiden Teams spielen zweimal, und der Gesamtsieger spielt in der Ligue 1. Der Verlierer der Begegnung spielt in der Ligue 2.

Daher wird das drittletzte Team der Ligue 1 seine 38 regulären Saisonspiele und 2 zusätzliche bestreiten Spiele, um sich vor dem Abstieg zu retten. Sie werden im Laufe der Saison insgesamt 40 Spiele bestreiten.

Fazit

Da die Ligue 1 einen Round-Robin-Spielplan spielt, ist die Anzahl der Spiele pro Saison wird durch die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften bestimmt.

Derzeit gibt es 20 Mannschaften, die in der regulären Saison jeweils 38 Spiele bestreiten. Die besten Teams nehmen automatisch an verschiedenen Turnieren teil, und wenn sie gewinnen, können sie bis zu 12 zusätzliche Spiele bestreiten.

Das drittletzte Team in der Ligue 1 spielt insgesamt 40 Spiele, wobei die letzten beiden die Relegationsspiele waren.

Leave a Comment