Wie Man City mit Ronaldo antreten könnte

  • 2 min read
  • Aug 26, 2021

Wie Man City mit Ronaldo antreten könnte

Manchester City wird weiterhin mit einem sensationellen Sturz von Juventus-Superstar Cristiano Ronaldo in Verbindung gebracht .

Nach dem Abgang des legendären Stürmers Sergio Agüero nach Barcelona hat Man City daran gearbeitet, einen Ersatz zu finden, wobei Tottenham-Stürmer Harry Kane die erste Wahl war.

Spurs wich jedoch nicht von ihrer Preisvorstellung für den englischen Stürmer, der schließlich ankündigte, dass er für die Saison 2021/22 beim Verein bleiben würde.

City war nun gezwungen, nach Alternativen zu suchen, und da Erling Haaland in diesem Sommer ebenfalls eine sehr unwahrscheinliche Übernahme ist, haben sie sich auf Ronaldo konzentriert, der derzeit bei Juventus unglücklich ist.

TRENDEND

Es würde aus einer Reihe von Gründen einen seismischen Deal darstellen, vor allem weil der portugiesische Superstar eine Ikone von Man Utd ist .

Als er zuvor nach jedem Spiel für Man City gefragt wurde, sagte er:

Um für City zu spielen, nicht für United? Ich werde das nicht tun. Wieso den? Weil mein Herz für Manchester United ist, deshalb.

„Ich kann sagen, es wäre sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr schwierig, bei Manchester City zu spielen. Sehr schwierig wegen Manchester United.“

Privat wäre er jedoch jetzt offen für die Idee, und Agent Jorge Mendes ist derzeit in Gesprächen mit Juventus, um einen Ausstieg für seinen Kunden zu konzipieren.

Wie wird City aufgestellt, wenn der Umzug stattfindet?

Man City XI mit Ronaldo

Wie Man City mit Ronaldo antreten könnte

Ederson wird im Tor vor einer Viererkette beginnen, die wahrscheinlich aus Kyle Walker, John Stones, Ruben Dias und Joao Cancelo besteht .

Aymeric Laporte ist auch eine Option, aber der spanische Nationalspieler fiel in der vergangenen Saison aufgrund des beeindruckenden Wiederauflebens von Stones aus dem Team.

Cancelo kann auch als Rechtsverteidiger spielen, was es Oleksandr Zinchenko ermöglichen würde, auf der Gegenseite ins Spiel zu kommen.

Fernandinho unterschrieb eine neue Verlängerung um ein Jahr, um bei Man City zu bleiben, aber er wird eine Rotationsoption sein, wobei Rodri, Kevin De Bruyne und Ilkay Gundogan erneut die bevorzugten Mittelfeldspieler sind.

Auf den ersten drei Positionen hat Man City eine Vielzahl von Optionen.

Wenn Ronaldo unterschreibt, bedeutet dies, dass Gabriel Jesus die Spielzeit verkürzt hat.

An den Flanken; Jack Grealish, Raheem Sterling, Phil Foden, Riyad Mahrez, Bernardo Silva und Ferran Torres werden alle minutenlang kämpfen.

Foden ist der Goldjunge des Clubs, daher wird er wahrscheinlich das Nicken auf der rechten Seite mit dem 100-Millionen-Pfund-Mann Grealish auf der linken Seite erhalten.

Guardiola wird natürlich in fast jedem Spiel die Mannschaft wechseln.