Wie jeder ausgeliehene Man City-Spieler in dieser Saison abschneidet

  • 2 min read
  • Sep 09, 2021

Wie jeder ausgeliehene Man City-Spieler in dieser Saison abschneidet

Manchester City hat einen der talentiertesten Kader in Europa und diese Qualität spiegelt sich auch in seinen erfolgreichen Jugendmannschaften wider.

Der aktuelle Meister der Premier League, wie Chelsea , hat sich jedoch eine negative Meinung über die Bevorratung von Talenten verdient, da sie eine Armee von Spielern haben, die derzeit an andere Vereine ausgeliehen sind.

Derzeit sind keine hochrangigen Mitglieder des Kaders der ersten Mannschaft ausgeliehen, sondern eher jüngere Spieler, die der Verein entwickeln möchte.

Man City hat begeisterte Kritiken für die Qualität der Einrichtungen und des Trainings in seinem Trainingskomplex erhalten, und die ausgeliehenen Spieler werden regelmäßig an Clubs der City Football Group wie Girona oder Troyes geschickt.

TRENDEND

Wie viele Spieler hat Man City ausgeliehen?

Von der Reservemannschaft bis zur A-Nationalmannschaft hat Man City derzeit 36 ausgeliehene Spieler.

Wo ist jeder Man Utd-Spieler ausgeliehen?

Philippe Sandler – Troyes

Patrick Roberts – Troyes

Arijanet Muric – Adana Demirspor

Tommy Doyle – Hamburg

Taylor Harwood-Bells – Anderlecht

Claudio Gomes – Barnsley

Ben Knight – Crewe

Yangel Herrera – Espanyol

Jugend:

Marlos Moreno – Kortrijk

Yan Couto – Braga

Pablo Moreno – Girona

Gavin Bazunu – Portsmouth

Yeboah Amankwah – Accrington Stanley

Matt Smith – Rumpf

Lewis Fiorini – Lincoln

Morgan Rogers – Bournemouth

James Trafford – Accrington Stanley

Callum Doyle – Sunderland

Alex Robertson – Ross County

Kluiverth Aguilar – Lommel

Nahuel Ferraresi – Estoril

Ko Itakura – Schalke

Issa Kabore – Troyes

Erik Palmer-Braun – Troyes

Pedro Porro – Sportlicher CP

Mohammed Aminu – Lommel

Daniel Arzani – Lommel

Luka Ilic – Twente

Ante Palaversa

Diego Rosa – Lommel

Thomas Agyepong – Lommel

Nahuel Bustos – Girona

Ryotaro Meshino – Estoril

Dario Sarmiento – Girona

Filip Stevanovic – Heerenveen

Slobodan Tedic – Zwolle

Man City hat in dieser Saison eine Reihe von Spielern an den Ligue-1-Klub Troyes ausgeliehen – Philippe Sandler, Patrick Roberts, Issa Kabore und Erik Palmer-Brown .

Nur Kabore war bisher in der Ligue 1-Saison 2020/21 zu sehen, da er zwei Spiele begonnen und auch einmal von der Bank gewichen ist.

In Girona gibt es Pablo Moreno, Nahuel Bustos und Dario Sarmiento .

Bustos ist gut in die neue Saison gestartet und erzielte in nur 155 Minuten Fußball zwei Tore.

Sarmiento wird in der Zukunft für große Dinge erwartet, da er letzte Saison aus Argentinien kam und einen aufkeimenden Ruf als einer der besten jungen Spieler des Landes genießt.

Ein weiterer Spieler, der sein Handwerk in Spanien ausübt, ist der 23-jährige Mittelfeldspieler Yangel Herrera . Er ist seit 2017 bei Man City, muss aber noch für die erste Mannschaft auflaufen, sondern wird stattdessen an New York City, Huesca, Granada und jetzt Espanyol ausgeliehen.

Der Venezolaner ist noch nicht in der neuen Kampagne zu sehen.

Der hoch bewertete Rechtsverteidiger Pedro Porro hat drei Einsätze für Sporting CP gemacht, alle von der Bank aus.

Von den beiden Wunderkindern von Man City, Filip Stevanovic und Slobodan Tedic , hat ersterer zwei Spiele für Heerenveen in der Eredivisie begonnen und eine einzige Vorlage erzielt, während letzterer drei für Zwolle gestartet hat, ohne als Stürmer das Netz zu finden .

Sie haben sogar einen Spieler, der auch in der Champions League ausgeliehen war, da Mittelfeldspieler Tommy Doyle derzeit mit Hamburg in der zweiten Liga in Deutschland spielt.

Er spielte in der vergangenen Saison bei einem Champions-League-Sieg gegen Olympiacos.