Wie jeder ausgeliehene Arsenal-Spieler in dieser Saison abschneidet

  • 2 min read
  • Sep 13, 2021

Wie jeder ausgeliehene Arsenal-Spieler in dieser Saison abschneidet

Arsenal hat in dieser Saison aus verschiedenen Gründen eine Reihe von Spielern ausgeliehen.

Der Verein hatte einen fulminanten Start in die neue Saison und konnte erst am Wochenende seinen ersten Sieg erringen, als er Norwich in den Emiraten besiegte.

Zuvor verloren sie drei Spiele in Folge gegen Brentford, Chelsea und Manchester City und erzielten kein Tor.

Arsenal hat einige ziemlich große Namen ausgeliehen, nachdem sie im Sommer als überflüssig eingestuft wurden, und man fragt sich, ob einige von ihnen in dieser aktuellen Mannschaft einen Job machen könnten …

DIE WERTVOLLSTEN SPIELER DER WELT VON FOOTBALLTRANSFERS

Wie viele Spieler hat Liverpool ausgeliehen?

Von der Reservemannschaft bis zur A-Nationalmannschaft hat Arsenal derzeit 17 Spieler ausgeliehen.

Wo ist jeder Arsenal-Spieler ausgeliehen?

Hector Bellerin – Echte Betis

Lucas Torreira – Florenz

Runar Alex Runarsson – Leuven

Reiss Nelson – Feyenoord

Konstantinos Mavropanos – Stuttgart

Matteo Guendouzi – Marseille

William Saliba – Marseille

Jugend:

Miguez Azeez – Portsmouth

Daniel Ballard – Millwall

Harry Clarke – Ross County

Jonathan Dinzeyi – Carlisle

Dejan Illiev – Sered

Tyreece John-Jules – Blackpool

Nikolaj Möller – Viktoria Köln

Jordi Osei-Tutu – Nottingham Forest

Matt Smith – Doncaster

Tom Smith – Welling United

Wie performen sie?

Der bekannteste Arsenal-Spieler, der derzeit ausgeliehen ist , ist Hector Bellerin , der den Verein nach einem Jahrzehnt verlassen hat.

Er muss noch sein Debüt für den neuen Verein Real Betis geben.

Es scheint fair zu sein, dass Mikel Arteta die Talente von William Saliba und Matteo Guendouzi derzeit einfach nicht einschätzt, da beide Spieler erneut ausgeliehen wurden, diesmal an Marseille.

Beide Spieler haben in jedem Spiel der neuen Saison für Marseille gespielt, das seit fünf Spielen ungeschlagen ist, obwohl eines davon das Spiel gegen Nizza abgebrochen wurde.

Guendouzi hat auch ein Tor und eine Vorlage für seinen Namen.

Lucas Torreira war letzte Saison an Atletico Madrid ausgeliehen, hat aber kaum Wirkung gezeigt. Im Sommer warb er für einen Wechsel zu Boca, musste sich aber mit Fiorentina begnügen. Sein Debüt gab er am vergangenen Wochenende mit einem beeindruckenden Sieg gegen Atalanta.

Runar Alex Runarsson hat sich in letzter Zeit als einer der bizarrsten Neuverpflichtungen des Klubs erwiesen und wurde nach Leuven geschickt.

Konstantinos Mavropanos ist derzeit die zweite Saison in Folge an Stuttgart ausgeliehen, und der Bundesligist hat die Option, ihn für nur 3,5 Millionen Euro zu verpflichten. Es sieht also nicht nach einer Zukunft in den Emiraten aus.

Feyenoord war bereit, Manchester United Wunderkind Amad Diallo für diese Saison auf Leihbasis zu verpflichten, aber nachdem er eine Verletzung erlitt, wurde Reiss Nelson als zweite Wahl gesucht.

Er muss noch in der Eredivisie spielen.