Was sind die besten Plätze für ein Fußballspiel?

Was sind die besten Plätze für ein Fußballspiel?

Obwohl viele von uns beim Fußballspiel unserer Kinder oder Geschwister am Spielfeldrand gestanden und zur Halbzeit Orangenscheiben verteilt haben, gibt es so viel mehr zu lebendem Fußball als die.

Fußball ist rund um den Globus ein profitabler Sport, und Stadien wurden als Denkmäler für das Spiel gebaut. Fans wissen jedoch möglicherweise nicht, wo sie die beste Sicht auf das Spiel haben oder wo sie sitzen sollen.

Was sind die besten Plätze für ein Fußballspiel? Die besten Sitzplätze für ein Fußballspiel sind im Allgemeinen die Sitzplätze in der Nähe des Mittelfelds, so nah wie möglich am Spielfeld, oder im Fanbereich. Es hängt davon ab, wonach Sie als Fan suchen und an welcher Art von Veranstaltungsort das Spiel stattfindet, an dem Sie teilnehmen.

Auswahl der besten Plätze für ein Fußballspiel

Sitz Kosten Wert für Geld
Field Level Teuer 3/5
Clubs und Suiten Sehr teuer 2/5
Aufrufe im Mittelfeld Durchschnittlich 4/5
Corners Erschwingliche 4/5
Unterstützerbereiche Erschwinglich 5/5

Insbesondere in der Major League Soccer können Fußballspiele in American-Football-Stadien ausgetragen werden. Diese gemeinsam genutzten Veranstaltungsorte sind vorteilhaft, aber im Allgemeinen haben American-Football-Stadien eine viel höhere Sitzplatzkapazität als reine Fußballstadien.

Das bedeutet zwar, dass mehr Sitzplätze für Fans zur Verfügung stehen, aber auch einige der Sitzplätze sind ziemlich weit weg. Es kann auch Bereiche geben, die für Fußballspiele gesperrt sind, um Fans daran zu hindern, Bereiche zu nutzen, in denen sie möglicherweise schlechte Erfahrungen machen.

Hier ist, was Sie über die verschiedenen Plätze wissen müssen.

1. Feldebene

Egal, ob Sie sich in einem Fußballstadion oder einem Fußballstadion befinden, Sitzplätze auf Feldebene bringen Sie dem Geschehen am nächsten. Da sie sehr gefragt sind, werden dies auch ziemlich teure Tickets sein. Sie können auch mit Annehmlichkeiten wie einem Kellnerservice oder Zugang zu exklusiven und gehobenen Clubs ausgestattet sein.

In Bezug auf die Kosten gehören Feldspieler im Mittelfeld zu den teuersten Plätzen, die Fans kaufen können. Wenn Sie jedoch etwas weniger ausgeben möchten, aber in Bodennähe bleiben möchten, suchen Sie nach Seitenlinien- und Ecksitzen.

Wenn Sie früh ankommen und zu Ihrem Platz gehen, können Sie auch sehen Die Spieler wärmen sich auf und haben vielleicht sogar die Möglichkeit, mit ihnen zu sprechen. Sie können den Spielern und Managern auch während des gesamten Spiels sehr nahe sein, wenn sich Ihre Plätze auf der Feldebene auf der Seite befinden, auf der sich auch die Spielerbänke befinden.

2. Clubs und Suiten

Logenplätze oder Suiten, die sowohl im Preis als auch in der Entfernung vom Feld steigen, gehören zu den hochwertigsten Bereichen bei jeder Sportveranstaltung.

Da die meisten Fußballspiele in Open-Air-Stadien ausgetragen werden, bieten diese Suiten Schutz vor den Elementen, bequeme Sitzgelegenheiten, Bedienung und gehobene Speise- und Getränkeoptionen.

Einige Stadien haben rund um das Feld eine Reihe von Boxen, sodass die Aussicht davon abhängt, wo Sie sich befinden. Da sie aber meist etwas höher liegen, gibt es eigentlich keinen schlechten Logenplatz im Haus.

3. Blick auf das Mittelfeld

Die gesamte Action auf einem Fußballfeld beginnt im Mittelfeld, und von Anfang bis Ende bieten die Sitze im Mittelfeld einen großartigen Blick auf das Spiel. Wie bereits erwähnt, werden die Sitze auf Feldebene und Mittelfeld kostspielig sein. Wenn Sie lieber im Mittelfeld bleiben möchten, gibt es einige günstigere Optionen.

Viele Fans gehen in höhere Reihen oder sogar in Oberdecks, um im Mittelfeld zu bleiben. Diese Sitze bieten in einigen Fällen eine noch bessere Gesamtsicht auf das Spielfeld und das Spiel. Bei höheren Sichtlinien wird diese Spielperspektive sogar von vielen Fans bevorzugt.

4. Eckbälle

Ob Sie persönlich vor Ort sind oder im Fernsehen zusehen, es ist leicht zu wissen, wann ein Eckball bevorsteht. Das liegt daran, dass alle Fans „Ecke!“ schreien.

Von den Plätzen an der Ecke des Spielfelds haben Sie eine gute Sicht auf das Geschehen, besonders wenn Sie „Ecke!“ rufen. re ein bisschen höher.

Sie haben auch den Vorteil, dass sie eine großartige Sicht auf Standardsituationen wie Eckbälle und Elfmeterschießen bieten. Dies können einige der aufregendsten Momente des Spiels sein, daher ist die Nähe zu ihnen ein Gewinn für viele Fans.

Wenn Sie in einem Eckbereich sitzen, sind Sie dem Tor näher. Da die Mannschaften zur Halbzeit die Seiten wechseln, werden Sie die Hälfte des Spiels an der Seite Ihres Teams sein, und da das Toreschießen das Ziel des Spiels ist, werden Sie sicher eine aufregende Zeit haben Zeit.

5. Unterstützerbereiche

Nun, die Fans gehören zweifellos zu den besten Seiten des Fußballs, und in der Supporter Section zu sitzen ist ein Erlebnis für sich. Diese befinden sich normalerweise direkt hinter dem Torwart und weisen steile Treppen und Reihen auf.

Das liegt daran, dass die Fans die meiste Zeit während des gesamten Spiels aufrecht stehen und eine steilere Steigung es allen Fans ermöglicht, zu sehen übereinander’ Köpfe. Tickets für die Supportersektion sind in der Regel Stehplätze, es gibt also keine zugewiesenen Sitzplätze.

Liverpooler (oder zumindest diejenigen, die im Herzen Liverpooler sind) werden über eine der berühmtesten Supporter Sections der Welt Bescheid wissen: The Kop at Anfield. Obwohl es heute anders aussieht als damals, als es 1906 gebaut wurde, ist es immer noch ein Traum vieler Liverpool-Fans, ein Spiel von der Kop aus zu sehen.

Obwohl es normalerweise keine zugewiesenen Plätze in den Supporter-Bereichen gibt , zumindest in England, gibt es keine ausschließlich stehenden Fan-Sektionen.

Nach einer Tragödie in Hillsborough im Jahr 1989, bei der sich zu viele Fans in den Bereich nur mit Stehplätzen drängten, wurden alle Stadien in England aktualisiert, sodass jetzt jedes Ticket mit einem zugewiesenen Sitzplatz ausgestattet ist. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle über die Anzahl der Personen, die das Stadion betreten.

Zusätzlich zu der rauen und mitreißenden Atmosphäre bieten Sitze hinter der Torlinie den Fans eine einzigartige Perspektive. Fans sehen mehr oder weniger das, was der Torwart sieht, was unglaublich aufregend sein kann.

Wetterbetrachtungen

Da Fußball wirklich ein globaler Sport ist, gibt es eine Reihe von Wettersituationen, die ein Spiel begleiten können, an dem Sie teilnehmen möchten. Seien Sie auf Regen, pralle Sonne oder Schnee vorbereitet. Wenn es wichtig ist, eine gewisse Deckung zu haben, versuchen Sie, Sitzplätze unter den Überhängen des Stadions zu finden.

Viele Fußballstadien haben keine Dachkonstruktionen, sogar einziehbare Dächer, aber die ästhetischen Designs von Diese Stadien bedeuten manchmal, dass es schattige Bereiche gibt.

Schauen Sie sich außerdem die Schattenkarten für die Zeit an, die Sie im Stadion verbringen möchten. Diese geben Ratschläge, wie sich Sonne und Schatten im Stadion bewegen, sodass Sie nach Ihren Vorlieben auswählen können.

Da Fußball der beliebteste Sport der Welt ist, ist das keine Überraschung dass ein Live-Fußballspiel für Fans ein wunderbares Erlebnis ist.

Stadien sind so eingerichtet, dass sie auf allen Ebenen ein möglichst gutes Erlebnis bieten, aber jeder Abschnitt des Feldes bietet Vor- und Nachteile. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie zu Beginn des Spiels an Ihrem Platz sitzen, damit Sie jede Sekunde der 90 Minuten genießen können.

Leave a Comment