Warum trägt Messi den Spitznamen La Pulga?

Warum trägt Messi den Spitznamen La Pulga?

Lionel Messi war immer einer der besten Spieler der Welt. Wenn alles gesagt und getan ist, wird er als absoluter Großer untergehen. Viele verschiedene Qualitäten definieren einen Allzeit-Größen, eine davon ist ein Spitzname.

Der Argentinier wurde im Laufe seiner Karriere mit vielen Namen bezeichnet, aber ein Spitzname, der sich schon seit einiger Zeit hält, ist La Pulga.

Warum trägt Messi den Spitznamen La Pulga? Der Spitzname La Pulga für Messi geht auf seine Anfänge als Spieler zurück. Es bedeutet „Floh“ auf Spanisch und ist die erwachsene Version von La Pulguita (kleiner Floh), die seine beiden älteren Brüder benutzten, als er ein kleiner Junge war.

Wie die Größe eine Rolle spielte in Messis Spitznamen

Die Geschichte von Lionel Messi ist seltsam für diejenigen, die sie noch nie zuvor gehört haben. Er hatte schon in jungen Jahren einen Wachstumshormonmangel, der ihn daran hinderte, mit der gleichen Geschwindigkeit wie seine Altersgenossen zu wachsen.

Er hatte alle Fußballversprechen der Welt, aber er war so klein, dass es einer möglichen Profikarriere im Wege stand.

Die Behandlung des Wachstumshormonmangels erwies sich als sehr teuer. Der FC Barcelona sah das Versprechen von Messi als Fußballspieler und versprach, für seine Behandlungen zu bezahlen, wenn er einen Vertrag unterschrieb, um zu ihnen zu kommen und mit ihnen zu trainieren. Am Ende war es ein perfekter Schachzug für beide Seiten.

Messi erhielt das bestmögliche Training, um ein Profispieler zu werden, und die Wachstumshormonbehandlung brachte Erfolg. Der FC Barcelona genoss jahrelange Erfolge von einem der größten Spieler aller Zeiten.

Die Wachstumshormone ermöglichten es ihm, seine Größe auf 1,70 m zu steigern. Obwohl er im Profifußball ein ziemlich kleiner Spieler ist, wäre er ohne die Wachstumshormone wahrscheinlich nicht groß genug gewesen, um auf höchstem Niveau mitzuhalten.

Er nutzt seine kleinere Statur zu seinem Vorteil, da er nahe am Boden ist und sich mühelos fortbewegt. Er kann sich auf dem Feld auf viele Arten herumschleichen, so dass er Verteidigern ausweicht und Torchancen eröffnet.

Welche anderen Spitznamen hat Messi?

Das ist nicht der einzige Spitzname für Lionel Messi. Tatsächlich hat er mehrere Spitznamen, die die Leute während seiner illustren Karriere verwendet haben.

Der Standard ist Leo Messi oder einfach Messi. Sicher, das ist in den Augen einiger nicht unbedingt ein Spitzname, aber es ist eine verkürzte Version seines vollständigen Namens. Viele Fußballspieler tragen einen Namen, also war es nur eine Frage der Zeit, bis aus Lionel Messi einfach Messi wurde.

Messi wird manchmal auch als G.O.A.T bezeichnet, da es ein Akronym für „The Greatest of“ ist Alle Zeit. Während dieser Titel sicherlich zur Debatte steht, haben viele Leute begonnen, sich dafür zu interessieren, dass er dieses Label bekommt.

Der Messias ist eine Kombination aus Messi und Messias. Es ist eine Möglichkeit, seine Dominanz und allgemeine Überlegenheit im Vergleich zu allen anderen zu zeigen. Manchmal wird er im Sport wie eine gottähnliche Figur behandelt.

Der Magier ist ein weiterer Spitzname, der von Zeit zu Zeit verwendet wird. Er kann viele verschiedene Moves ausführen, die für andere Spieler einfach unmöglich sind. In der Lage zu sein, so viel zu tun, kann sogar die besten Spieler der Welt überraschen.

Wenn es schließlich jemanden gibt, der sich mit Lionel Messi in der argentinischen Fußballgeschichte vergleichen kann, dann ist es Diego Maradona. Die Kombination der beiden Namen ist etwas, was Fans von Zeit zu Zeit getan haben. Messi beim Namen Messadona zu nennen, zeigt, wie großartig er war.

Mag Messi seinen Spitznamen?

Warum trägt Messi den Spitznamen La Pulga?

Er ist in erster Linie ein eher ruhiger Mensch, also bringt ihn nicht viel aus der Fassung. Er hat sich nie offiziell über irgendwelche Spitznamen beschwert, die ihm gegeben wurden.

Spieler sind also ein bisschen beleidigt, wenn sich Leute über ihre Größe oder etwas anderes lustig machen, das sie nicht konsequent kontrollieren können. Messi ist sich vollkommen bewusst, dass er einer der kleineren Spieler ist, und er kann ein bisschen über sich selbst lachen, wenn die Leute seinen Mangel an Größe bemerken.

Wird Messi jemals weitere Spitznamen annehmen?

Die meisten Spieler in Messis Karrierephase haben bereits die Spitznamen erhalten, die sie für den Rest ihres Lebens tragen werden. Wenn das gesagt ist, könnte sich irgendwann etwas ändern, das zu einem neuen Spitznamen führt.

Ungefähr der einzige Spitzname, der noch mehr hervorrufen könnte, wird darin bestehen, dass er einer der besten Spieler ist. Fans nehmen gerne Partei für verschiedene Arten von Spielern da draußen, um zu zeigen, dass sie sie auf die eine oder andere Weise unterstützen.

Warum La Pulga so lange durchgehalten hat

Was begann als Ein etwas neckender Spitzname von älteren Brüdern ist lange Zeit geblieben, weil er das Spiel spielt.

Ein Floh genannt zu werden, ist vielleicht nicht der liebenswerteste Spitzname aller Zeiten, aber es erlaubt ihm, auf dem Feld perfekt beschrieben zu werden. Er kann die Gegner nerven, und genau das tut ein kleiner Floh in der realen Welt.

Fans sollten sich sicher sein, ihn diesen Spitznamen zu nennen, da er nie gesagt hat, dass er ihn hasst. Natürlich scheint es die gebräuchlichste Art zu sein, ihn nur mit seinem Nachnamen zu nennen. Für einen so guten Spieler wie er ist, ist ein Name alles, was nötig ist.

Leave a Comment