Warum trägt Dani Alves das Trikot Nr. 8 für Barcelona?

  • 2 min read
  • Nov 17, 2021

Warum trägt Dani Alves das Trikot Nr. 8 für Barcelona?

Dani Alves' Rückkehr nach Barcelona war geprägt von seiner Entscheidung, das Trikot Nr. 8 für den Verein zu tragen.

Angesichts seiner Position als Rechtsverteidiger ist das ein mutiger Schritt. Traditionell trug ein Spieler an seinem Platz die Nr.2.

Dani Alves findet diese Figur jedoch von dem US-Nationalspieler Sergino Dest blockiert, der normalerweise die Aufgaben auf der rechten Seite der Abwehr übernimmt.

Daher war der brasilianische Nationalspieler gezwungen, eine andere Nummer zu wählen. Das Trikot Nr. 8 war unterdessen nach Miralem Pjanics Wechsel zu Besiktas im Sommer kostenlos, und Alves hat sich bereit erklärt, diese Nummer zu übernehmen.

Im Trend

Zuvor hat er für den Verein die Nummern 20, 2, 22 und 6 getragen – die derzeit alle vergeben sind.

Warum hat er sich also Nr. 8 ausgesucht?

Warum trägt Dani Alves das Trikot Nr. 8 für Barcelona?

“Ich denke, es gibt Tribute, die im Leben gemacht werden müssen”, sagte er Barca TV, bevor er seinen Wunsch erklärte, denen, die zuvor das Trikot Nr. 8 getragen hatten, seinen Respekt zu erweisen.

„Ich bin mit Andres Iniesta und Hristo Stoichkov befreundet. Ich rief Andres an und sagte ihm, es wäre eine Ehre, es zu tragen, und er sagte mir, dass es in meinen Händen sei.

„Es ist eine große Ehre und muss mit Respekt getragen werden. Es ist etwas ganz Besonderes für mich.“

Dies wird auch nicht das erste Mal sein, dass Dani Alves das Trikot Nr. 8 auf Vereinsebene trägt. Er tat dies zu Beginn seiner Karriere bei Sevilla, wo er sich einen Namen machte, bevor er nach Barcelona wechselte.

Warum Dani Alves bei der Barca-Präsentation Flip-Flops trug

Dani Alves' Kleidungsstil fiel auf, als er zum zweiten Mal als Barcelona-Spieler präsentiert wurde, insbesondere in Flip-Flops – genau wie bei seiner ersten Unterzeichnung für den Verein.

„Im Leben kann sich vieles ändern“, erklärt er auf die Frage, warum er sich entschieden hat, sie zu tragen. „Mir geht es etwas besser als beim ersten Mal, aber es gibt andere Dinge, die sich nicht ändern können und als ich wieder auf diesem Platz war, konnte ich es nicht anders.

„Ich bin hier sehr groß geworden und komme zurück, um diesen Verein wieder größer zu machen. Dieser Verein ist unser Ding. Diejenigen von uns, die sich für diesen Verein und dieses Abzeichen interessieren, müssen vereint sein, um den Verein an die Spitze zu bringen, wo er es verdient.“

Dani Alves bestritt in seiner ersten Amtszeit, die von 2008 bis 2016 lief, 391 Spiele für Barcelona.