Barcelona ist bei Adeyemi-Transfer ruhig zuversichtlich

  • 2 min read
  • Nov 17, 2021

Barcelona ist bei Adeyemi-Transfer ruhig zuversichtlich

Karim Adeyemi ist derzeit eines der heißesten Talente im europäischen Fußball und wird von Vereinen wie Bayern München, Liverpool und Borussia Dortmund verfolgt.

Der Stürmer von RB Salzburg hat in dieser Saison 15 Mal für den österreichischen Meister getroffen und ist mit einem Tor in drei Einsätzen bereits mit der deutschen Nationalmannschaft unterwegs.

Elite-Mannschaften beginnen sich aufzurichten und auf den 19-Jährigen aufmerksam zu machen, der früher oder später für einen großen Geldwechsel gekippt wurde.

Zuletzt am meisten gelesen

Barcelona-Spur Adeyemi

Barcelona ist einer dieser Vereine, die im Stillen zuversichtlich sind, dass Adeyemi sie in Betracht ziehen wird, wenn die Zeit gekommen ist, diese große Entscheidung über seine Zukunft zu treffen.

Trotz finanzieller Schwierigkeiten und nach einem fulminanten Start auf dem Platz haben die Blaugrana versucht, einen Deal mit dem Spieler zu erzielen.

Barca wurde zum ersten Mal vor zwei Jahren auf ihn aufmerksam, als Patrick Kluivert, der damals Leiter der Jugendakademie von Barcelona war, sehr gute Berichte über den damals 17-Jährigen erhielt.

Adeyemi war zuvor bei den Bayern, bevor er zum Fußball der ersten Mannschaft nach Salzburg wechselte.

Barcelona ist bei Adeyemi-Transfer ruhig zuversichtlich

Der neue Cheftrainer Xavi braucht einen Frontmann

Der neue Cheftrainer Xavi hat die Notwendigkeit eines neuen dynamischen Frontmanns erkannt, um den Verein in seiner Revolution voranzubringen und mit dem Verein, für den er 767 Mal gespielt hat, wieder aufzubauen.

Sommer-Neuzugang Sergio Agüero leidet seit seiner Ankunft im Verein unter Verletzungen und wurde nur fünfmal in den berühmten Barcelona-Farben gesehen. Es gibt auch Bedenken, dass seine Karriere durch ein Herzproblem beeinträchtigt werden könnte.

Es mangelt an alternativen Optionen, da nur Memphis Depay im Vergleich zu Martin Braithwaite und Luuk de Jong irgendeine Form erreicht.

Kann Barca Adeyemi bekommen?

In Wirklichkeit kann Barcelona an finanzieller Macht nicht mehr mit den englischen Premier-League-Klubs, PSG oder gar Deutschlands Bayern und Dortmund mithalten

Es wurde gemunkelt, dass das neue Regime im Camp Nou im Januar rund 20 Millionen Euro für Kaderaufrüstungen bereitstellen würde, aber ein Teil davon wurde jetzt für die Entlassung von Ronald Koeman verwendet.

Wenn der Transfer von Adeyemi zu einem Bieter- oder Gehaltswettbewerb kommt, hat Barcelona wenig bis gar keine Hoffnung, diesen Kampf zu gewinnen.

Barcelona ist bei Adeyemi-Transfer ruhig zuversichtlich

Ihr Vertrauen kommt jedoch aus drei Gründen.

Sie verfolgen und halten seit mindestens zwei Jahren Kontakt zu Adeyemi und seinen Leuten und haben das Gefühl, eine Beziehung zu dem deutschen Youngster aufgebaut zu haben.

Salzburg will im Januar nicht verkaufen, da sie in diesem Jahr in der Champions League einen echten Knaller haben und derzeit in der Gruppe G vor Lille, Wolfsburg und Sevilla an der Spitze stehen.

Und schließlich der Xavi-Faktor. Barcelona ist der Meinung, dass der Name und das Prestige seines neuen Trainers ausreichen können, um den Spieler davon zu überzeugen, dass er mit dem Verein unter seinem legendären ehemaligen Mittelfeldmaestro Großes erreichen kann.