Warum Messi den siebten Ballon d'Or verdient

  • 2 min read
  • Nov 25, 2021

Warum Messi den siebten Ballon d'Or verdient

Lionel Messi hat den Ballon d'Or sechsmal gewonnen, nachdem er 2009, 2010, 2011, 2012 sowie 2015 und 2019 den prestigeträchtigen Goldenen Ball gewonnen hatte.

Der Status des Argentiniers als einer der größten Spieler der Geschichte ist bereits seit langem etabliert.

Im Moment übt er sein Geschäft bei Paris Saint-Germain aus, nachdem er einen emotionalen Ausstieg aus Barcelona abgeschlossen hat.

Messi hat in Paris noch nicht den Anfang gemacht und braucht Zeit, um sich an eine neue Liga zu gewöhnen, und Zweifler würden diesen Formrückgang als Grund nennen, warum er nicht mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet werden sollte.

TRENDEND

Wie wir wissen, wird der Preis jedoch an den Spieler verliehen, der im Kalenderjahr die besten Leistungen erbracht hat, da die Nominierungen in jeder Saison bekannt gegeben werden.

Bei einem seiner vergangenen Ballon d'Or-Siege gewann Messi die Auszeichnung, nachdem er in einem Kalenderjahr über 90 Tore erzielt hatte, und obwohl er diesmal nicht annähernd so hoch ist, sind seine Leistungen immer noch nicht zu übersehen.

Messis erster internationaler Pokal

Immer wenn zwischen Messi und Cristiano Ronaldo der müde Streit darüber aufkam, wer der bessere Spieler war, würden die Fans von Letzterem sagen, dass Ronaldo besser ist, da er eine internationale Trophäe gewonnen hat, nachdem er mit Portugal die Euro 2016 gewonnen hatte.

Jetzt sind Messi und Ronaldo in dieser Hinsicht jedoch gleichauf, denn im Sommer 2021 holte Messi mit Argentinien tatsächlich seinen ersten großen Pokalsieg.

Darüber hinaus wurde er zum Spieler des Turniers ernannt und war an neun der 12 Tore des Argentiniers beteiligt, wobei er selbst vier erzielte und fünf Vorlagen lieferte.

Ballon d'Or-Siege wurden lange Zeit von Leistungen bei internationalen Turnieren beeinflusst.

Warum sollten Messis Turniersiege dann nicht anerkannt werden, nur weil es nicht um die WM oder die Europameisterschaft geht?

Messi bei Barcelona

Der aktuelle Zustand von Barcelona sollte unterstreichen, wie wichtig Messi für die Blaugrana war, insbesondere in den letzten Jahren.

Die Leistungen des Argentiniers überdeckten in der Saison 2020/21 viele Risse, als Barcelona die Copa del Rey gewann und sich dennoch für die Champions League qualifizieren konnte.

In dieser Kampagne erzielte Messi in nur 45 Starts in allen Wettbewerben 50 Torbeiträge.

Er erzielte selbst 38 Tore, 30 davon kamen in die Liga und unterstützte weitere 12.

Nachdem Messi Barcelona verlassen hat, haben sie bereits im November den Trainer gewechselt, weil sie so schlecht abgeschnitten haben, wobei der legendäre ehemalige Mittelfeldspieler Xavi zurückgeholt wurde, um Koeman zu ersetzen.

Trotz dieser Änderung hat Barca Probleme vor dem Tor, da er in den ersten beiden Spielen von Xavi nur ein Tor erzielt hat und sogar das vom Elfmeterpunkt war.

Das Fehlen von Messis Torschützen und Kreativität für andere ist deutlich zu spüren.

Wer wurde für den Ballon d'Or nominiert?

Spieler Verein
César Azpilicueta Chelsea
Nicolo Barella Inter
Karim Benzema Real Madrid
Leonardo Bonucci Juventus
Kevin De Bruyne Man City
Giorgio Chiellini Juventus
Cristiano Ronaldo Mann Utd
Ruben Dias Man City
Gianluigi Donnarumma PSG
Bruno Fernandes Mann Utd
Phil Foden Man City
Erling Haaland Dortmund
Jorginho Chelsea
Harry Kane Tottenham
N'Golo Kante Chelsea
Simon Kjaer Mailand
Robert Lewandowski Bayern
Romelu Lukaku Chelsea
Riad Mahrez Man City
Lautaro Martinez Inter
Kylian Mbappe PSG
Lionel Messi PSG
Luka Modric Real Madrid
Gerard Moreno Villarreal
Freimaurer-Berg Chelsea
Neymar PSG
Pedri Barcelona
Mohamed Salah Liverpool
Raheem Sterling Man City
Luis Suarez Atletico Madrid