Warum Man Utd Solskjaer noch nicht entlassen wird

Warum Man Utd Solskjaer noch nicht entlassen wird

Manchester United hat in der Vergangenheit einige Niederlagen hinnehmen müssen, aber das 5: 0 am Sonntag gegen Liverpool im Old Trafford ist am schlimmsten.

Die Red Devils waren von den Eröffnungsspielen langweilig und wurden von einem überlegenen Liverpooler Team umgehauen, um den chaotischen Beginn der Saison 2021-22 fortzusetzen.

Sie belegen nun den siebten Platz in der Liga , bereits acht Punkte Rückstand auf den Spitzenplatz und haben die ersten drei Spiele ihrer Champions-League-Gruppe durchgearbeitet.

Forderungen nach der Entlassung von Ole Gunnar Solskjaer waren häufig und weit verbreitet, aber nie hatten sie das Gefühl, dass sie es derzeit tun.

Aber der United-Vorstand hat den Norweger immer unterstützt und ist zuletzt nach einer 4:2-Niederlage gegen Leicester City zu seiner Verteidigung gesprungen.

Es scheint immer wahrscheinlicher, dass Man Utd die Clublegende in absehbarer Zeit nicht von seinen Pflichten entbinden wird, und es kann durchaus Gründe dafür geben.

Mangel an Optionen für Man Utd, Solskjaer . zu ersetzen

Derzeit sind die Namen, die am stärksten mit der Führungsposition bei United verbunden sind, Antonio Conte und Brendan Rodgers .

Der erstere wurde im Sommer von Tottenham angepriesen, lehnte jedoch die Chance ab, sich ihrem Projekt anzuschließen, und sein Fit in Old Trafford wäre auch nicht sehr wahrscheinlich.

Conte ist fast überall auf der falschen Seite des Vorstands gelandet, und angesichts der Beziehung, die der Vorstand mit Solskjaer zu haben scheint, wäre es untypisch, dies gegen einen wesentlich feurigeren Ersatz einzutauschen.

Warum Man Utd Solskjaer noch nicht entlassen wird

Rodgers hingegen wird Leicester City wohl so schnell nicht verlassen. Der Nordire, der mit Spielern wie Arsenal und zuletzt Newcastle United in Verbindung gebracht wurde, ist fest davon überzeugt, dass seine Zukunft im King Power Stadium liegt, während die Füchse weiterhin einen Top-4-Platz suchen.

Zinedine Zidane ist ein weiterer potenzieller Name, der in die Mischung geworfen wurde, aber auch er wurde in der Vergangenheit mit dem Verein in Verbindung gebracht und erwies sich als schwer fassbar .

Die Spiele von Man Utd spielen zu Gunsten von Solskjaer

Die nächsten Spielmonate von Man Utd sind für den Verein schwierig zu lesen, da sie versuchen, ihre Mitmenschen einzuholen.

Ihr nächstes Premier-League-Spiel findet bei Tottenham Hotspur statt, bevor sie vor der letzten Länderspielpause 2021 nach Bergamo gegen Atalanta und das Manchester Derby antreten.

Nach der Pause reisen sie nach Spanien, um gegen Villarreal zu spielen und in der Liga gegen Chelsea und Arsenal zu spielen.

Das bedeutet, dass mindestens drei der nächsten fünf Premier-League-Spiele gegen Klubs ausgetragen werden, die in der Tabelle höher sind als sie , wobei eine Reise nach Watford möglicherweise das einzige Spiel ist, in das sie als Favorit gehen werden.

Aus diesem Grund wird der United-Vorstand wahrscheinlich keinen Sinn darin sehen, jetzt einen neuen Trainer zu berufen.

Der neue Boss muss den Kader nur durch diese erbärmlichen Spiele führen, während er sich mit dem Team auseinandersetzt.

Wenn Solskjaer weiterhin durch diese Spiele stottert und schließlich im letzten Monat des Jahres entlassen wird, wäre eine Reihe von Spielen wie Crystal Palace, Young Boys und Norwich City viel idealer, um eine neue Herrschaft zu beginnen.

Sollte Manchester United Solskjaer entlassen?

Nein 14% Ja 87% 1154 Stimmen

Aber bis dahin kann der Schaden schon angerichtet sein. Wenn United diese Zeit der Spiele nicht mit signifikantem Punktegewinn übersteht, könnten sie weit unter den ersten vier landen und in der Champions League in ernsthafter Gefahr geraten.

Solskjaer könnte seine letzte Warnung für den nächsten Monat sein, und wenn die Ergebnisse danach nicht anziehen, dann könnte es sicherlich keinen Grund geben, warum die Man Utd-Hierarchie nicht den Abzug drücken würde.

Leave a Comment