Warum heißt Ronaldo CR7?

Warum heißt Ronaldo CR7?

Fußballspieler, die ein gewisses Maß an Erfolg erreichen, holen sich fast immer den einen oder anderen Spitznamen. Werden Sie ikonisch genug, und es bedeutet normalerweise, einen Spitznamen zu bekommen, der bleibt.

Für Cristiano Ronaldo gibt es einen einfachen Spitznamen, der häufiger auftaucht als andere. Wenn ich nicht nach etwas zu Kreativem wirke, aber viele Leute mögen die Kürze.

Warum wird Cristiano Ronaldo CR7 genannt? Die einfache Erklärung ist, dass CR7 die Initialen von Cristiano Ronaldo kombiniert, gefolgt von seiner bevorzugten Nummer. Er hatte das Glück, während des größten Teils seiner Karriere die Nummer 7 zu tragen, und das hat sich für den portugiesischen Fußballer zu einer glücklichen Option entwickelt.

Die Geschichte von Cristiano Ronaldo und Nummer 7

< p>Spieler können sehr mit einer bestimmten Zahl verbunden sein, wenn sie irgendeinen Mannschaftssport spielen. Für Cristiano Ronaldo war #7 nicht immer in Arbeit. Er begann seine Karriere bei Sporting Lissabon mit der Nummer 28. Nach einem erfolgreichen Lauf mit der Mannschaft seines Heimatlandes unterschrieb er bei Manchester United und erhielt das Trikot Nr. 7.

Die Nummer 7 für Manchester United zu tragen, ist eine sehr große Sache. Spieler wie David Beckham und George Best trugen die Nummer in der Vergangenheit, und mit dem Anziehen dieses Trikots waren viele Erwartungen verbunden. Sir Alex Ferguson hat an Ronaldo geglaubt und er hat geliefert.

Seine Zeit bei Manchester United zu Beginn seiner Karriere hat dazu beigetragen, Ronaldo als wahren Superstar zu festigen. Er gewann immer mehr Zuneigung zu #7 und beschloss, auch seine Nummer zu ändern, wenn er für Portugal spielte. Er begann mit #17, wechselte aber zu #7.

Ronaldo musste 2009 eine kleine Veränderung durchmachen, als er bei Real Madrid unterschrieb. Raul trug die Nummer 7 für den Club, also musste er für kurze Zeit die Nummer 9 tragen. Nachdem Raul aufgehört hatte, wechselte Ronaldo wieder auf Platz 7.

Nike und der CR7-Spitzname

Viele Leute glauben, dass einer der Gründe, warum CR7 so ​​beliebt ist, auf Nike zurückzuführen ist . Sie haben CR7 in einer Menge Werbung mit Cristiano Ronaldo verwendet, und es verbindet sich mit der Verwendung von R9 in der Vergangenheit für einen anderen Ronaldo.

Der Brasilianer Ronaldo hatte eine ziemlich einfache Werbekampagne und Nike wollte bei einem ähnlichen Format wie Cristiano Ronaldo bleiben.

Jetzt, wo er sich als einer der ganz Großen etabliert hat, hat Cristiano Ronaldo eine ganze CR7-Merchandise-Linie von Nike. Es hat sich zu einer ganzen Marke für den Spieler entwickelt. Von der Kreation seines eigenen CR7-Cristiano-Ronaldo-Dufts bis hin zur CR7-Unterwäsche erinnern sich die Leute an seinen Spitznamen.

Andere Spitznamen für Cristiano Ronaldo

Warum heißt Ronaldo CR7?

CR7 ist an diesem Punkt seiner Karriere der bekannteste Spitzname für Cristiano Ronaldo. Er wurde von Zeit zu Zeit ein paar andere Namen genannt, und das wird von jedem erwartet, der immer großartig ist.

G.O.A.T.

ZIEGE. ist ein Akronym für Greatest Of All Time. Darüber kann jahrelang diskutiert werden, wenn die Leute wollen. Es gibt keine endgültige Antwort auf die größte aller Zeiten in der Fußballgeschichte, aber Ronaldo ist sicherlich in der Diskussion. Die Fans werden in dieser Hinsicht immer hinter ihm stehen.

Andere Fußballspieler wurden auch als G.O.A.T. in der Vergangenheit. Fans werden manchmal G.O.A.T. vor Cristiano Ronaldos Namen, damit sie deutlich machen, wen sie unterstützen.

Die kleine Biene

Dieser Name hat sich nie allzu sehr durchgesetzt, aber ein junger Cristiano Ronaldo hatte manchmal den Spitznamen The Little Bee. Das liegt daran, dass er ein kleinerer Spieler war, aber extrem schnell. Er war auch ein bisschen eine Plage gegen größere und ältere Spieler.

El Bicho

Auf Spanisch bedeutet dieser Spitzname Käfer. Es ist eine andere Art, ihn als einen sehr nervtötenden Spieler zu bezeichnen, der es versteht, die Gegner zu nerven.

El Comma Donte

Im Jahr 2013 war der damalige FIFA-Präsident Sepp Blatter gab zu, dass er mehr für Lionel Messi als für Cristiano Ronaldo warb. Er hatte ein Zitat, das besagte, dass Ronaldo auf dem Spielfeld wie ein Kommandant gehandelt habe.

Fans und Teamkollegen hatten ein wenig Spaß mit diesem Zitat, ebenso wie Ronaldo. Nachdem er ein Tor mit einem Militärgruß gefeiert hatte, nahm Ronaldo den Spitznamen El Comma Donte an.

Cristiano

Der Spitzname Cristiano sticht ein bisschen mehr hervor als Ronaldo. Ein herausragender, allzeit großartiger Spieler besitzt bereits den Spitznamen Ronaldo, also wird das für Cristiano nicht funktionieren. Sein Vorname ist einzigartig genug, um ihn hervorzuheben.

Zusammen mit Cristiano wurde Ronaldo auch Kurznamen wie Ronnie, Cris, Ron und nur CR genannt. Dies ist nicht viel anders als jede andere Person, die den Namen ein wenig verkürzt. Sein vollständiger Name besteht aus sieben Silben und wird daher sehr leicht gekürzt.

Warum ist ein Spitzname für Cristiano Ronaldo so wichtig?

Spieler eines bestimmten Alters werden das am Rande wissen Ronaldo würde nicht für Cristiano Ronaldo arbeiten. Dies ist der Name eines anderen sehr berühmten Fußballspielers aus Brasilien, und er ist nicht viel älter als Cristiano.

Besonders brasilianische Fans werden ihrem Ronaldo immer sehr zugetan sein. Um Verwirrung zu vermeiden, verwendet Cristiano Ronaldo sehr selten einfach seinen Nachnamen.

Tatsächlich könnte Cristiano die Kurzform sein, die in Veröffentlichungen etwas häufiger vorkommt. Cristiano Ronaldo versteht auch die Geschichte des Spiels und wie respektabel ein Spieler Ronaldo in seiner Blütezeit war.

Es ist fast so, als würde man jemandes Nummer übernehmen, und es wäre eine schlechte PR-Aktion für Cristiano Ronaldo, darauf zu bestehen, einfach Ronaldo genannt zu werden.

Als was Cristiano Ronaldo in Erinnerung bleiben wird ?

Abgesehen davon, dass er seinen vollen Namen Cristiano Ronaldo verwendet, ist CR7 der Spitzname, der am längsten im Gedächtnis bleiben wird. Es ist kurz und bündig und Fußballfans wissen genau, auf wen es sich bezieht.

Auch nach seinem Rücktritt wird Cristiano Ronaldo noch sehr lange relevant bleiben. Er hat vielleicht keinen prägenden Spitznamen wie einige der anderen Größen der Fußballgeschichte, aber CR7 wird für ihn reichen.

Leave a Comment