Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

  • 6 min read
  • Apr 28, 2021

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Die Leute mögen denken, dass die größten Cricketspieler im Allgemeinen alle groß und riesig groß sind. Aber denken Sie daran, dass es in der Geschichte einige großartige Cricketspieler gibt, die genauso erfolgreich waren wie ihre größeren Kollegen. Diese kleinen Raketen waren schon immer ein Überraschungspaket für ihre Gegner, da sie viel fähiger waren, als sie zu tun scheinen. Hier werden wir eine sehr einzigartige Liste der 10 kürzesten Cricketspieler aller Zeiten erstellen .

Kürzeste Cricketspieler aller Zeiten 2021 Aktualisierungen

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Kürzeste Cricketspieler aller Zeiten – Infografik

10. Tatenda Taibu [Höhe: 5 Fuß 5 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Tatenda-Taibu

Auf dem zehnten Platz in unserer Liste der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten haben wir Tatenda Taibu. Dieser am 14. Mai 1983 geborene Cricketspieler ist nur 5 Fuß 5 Zoll groß. Er ist nicht nur ein Wicketkeeping-Schlagmann, sondern kann auch mit dem rechten Arm Off-Spin rollen. Am 6. Mai 2004 wurde er der jüngste Testkapitän in der Cricket-Geschichte.

Taibu machte diesen Rekord, als er an diesem Tag sein Team gegen Sri Lanka leitete. Am 10. Juli 2012 beschloss der erst 29-jährige Taibu, das Cricket zu beenden und sich auf seine Arbeit in der Kirche zu konzentrieren. Er hat 1546 Läufe im Test Cricket und 3393 Läufe im One Day International Cricket erzielt.

9. David Williams [Größe: 5 Fuß 4 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

David-Williams

Williams wurde am 4. November 1963 geboren und ist ein ehemaliger westindischer Cricketspieler. Er zeigte seine sportliche Präsenz hinter den Stümpfen. David erwies sich auch als kompetenter Schlagmann niedrigerer Ordnung. Von 1988 bis 1998 bestritt er 11 Tests und 36 ODIs. Mit einer Körpergröße von nur 5,4 Fuß kämpfte dieser kleine Mann darum, Jeff Dujons Platz auf der internationalen Seite zu erobern. Im Vergleich zu Dujons Test-Schlagdurchschnitt von 31,94 erreichte Williams während seiner Zeit nur 13,44. Seine prominenteste Punktzahl war 65 gegen England im Jahr 1998, was ihnen half, einen Drei-Wicket-Sieg in Trinidad zu erzielen.

Es folgten jedoch drei aufeinanderfolgende Enten diesen Innings und er wurde für den letzten Test der Serie fallen gelassen. Williams bestritt zwischen 1983 und 1999 71 erstklassige Spiele für Trinidad und Tobago. Er erzielte mit 151 Fängen und 39 Stümpfen einen Durchschnitt von nur 22,31. Er erreichte die höchste Punktzahl von 112. Williams wurde 2007 vor der ersten Twenty20-Weltmeisterschaft zum Co-Trainer des West Indies-Teams ernannt. Am letzten Tag des vierten Tests gegen England in Barbados kehrte er im März 2009 überraschend auf das Feld zurück, wo er begeistert die Rolle des Ersatzfeldspielers übernahm.

8. Alvin Kallicharran [Höhe: 5 Fuß 4 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Alvin-Kallicharran

Auf dem achten Platz in unserer Liste der 10 kürzesten Cricketspieler aller Zeiten haben wir Alvin Isaac Kallicharran. Alvin wurde am 21. März 1949 geboren und ist ein ehemaliger westindischer Schlagmann indo-guyanischer Abstammung. Dieser 5,4 Fuß große Schlagmann spielte von 1972 bis 1981. Dieser linkshändige Schlagmann wurde in Georgetown, Britisch-Guayana (jetzt Guyana) geboren und war gelegentlich auch ein Off-Spinner mit dem rechten Arm. Er war bekannt für seinen eleganten und wachsamen Schlagstil. Wisden ernannte ihn 1973 auch zum Cricketspieler des Jahres. Er war Teil der Teams von 1975 und 1979, die den ICC Cricket World Cup gewannen. Alvin erzielte 187 gegen Indien in der 1978-79 Tour.

Im County Cricket fand er Erfolg mit Warwickshire im englischen County Cricket. Während er 1984 bei der eintägigen Nat-West-Trophäe gegen die Grafschaft Oxfordshire spielte, erzielte er 206 Punkte und nahm 6 Pforten für 32 Läufe. Eines seiner bekanntesten internationalen Innings, ein Schlag von 158 gegen England, wurde kontrovers diskutiert, als er am Ende des ersten Tages von Tony Greig am letzten Ball aus dem Rennen ging. Er versuchte, sich der World Series Cricket anzuschließen, scheiterte jedoch. Von 1977 bis 1978 wurde er zum Kapitän der Westindischen Inseln ernannt, als Clive Lloyd wegen der Packer-Frage zurücktrat.

7. Mominul Haque [Höhe: 5 Fuß 3,5 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Mominul-Haque

Mominul wurde am 29. September 1991 geboren und spielt hauptsächlich für die Division Dhaka. Außerdem spielte er auch für die Sylhet Royals in der Bangladesh Premier League. Er gab sein Testdebüt gegen Sri Lanka am 8. März 2013 in Galle, Sri Lanka. Bei seinem Debüt erzielte er ein halbes Jahrhundert und erzielte in seinen ersten Testreihen 156 Runs in 3 Innings mit einem beeindruckenden Durchschnitt von 52,00.

Während der Premier League 2012 in Bangladesch gewann er den Man of the Match Award für 53 * aus 28 Bällen für sein Team Barisal Burners gegen die Khulna Royal Bengals, um sein Team zu einem 4-Wicket-Sieg zu führen. Mominul hat in den 5 von ihm gespielten Testspielen 584 Runs erzielt. In 12 ODIs erzielte er 205 Läufe. Mit einer Körpergröße von 5,3,5 Fuß ist er der 7. kürzeste Cricketspieler der Welt.

6. Harry Pilling [Größe: 5 Fuß 3 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Harry-Pilling

Harry Pilling wurde am 23. Februar 1943 geboren und war ein bekannter englischer Cricketspieler. Mit nur 1,60 m Höhe war er der kürzeste englische Profi-Cricketspieler der Neuzeit. Außerdem hat er jetzt auch seinen Platz unter den kürzesten Cricketspielern aller Zeiten gehalten. Während seiner Blütezeit wurde er von den Fans als einer der talentiertesten Rechtshänder bezeichnet.

Pilling spielte von 1962 bis 1982 County Cricket. In dieser Zeit erzielte er über 15.000 erstklassige Läufe für Lancashire. Eines seiner denkwürdigsten Innings für Lancashire war eine ungeschlagene 70 gegen Sussex, die 1970 zum ersten Gillette Cup-Erfolg seiner Grafschaft beitrug. Dieser legendäre Cricketspieler starb am 22. September 2012.

5. Gundappa Viswanath [Höhe: 5 Fuß 3 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Gundappa-Viswanath

Gundappa Ranganath wurde am 12. Februar 1949 geboren und belegt nun den fünften Platz in unserer Liste der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten. Als Spieler aus Bhadravathi, Karnataka, spielte er für die indische Nationalmannschaft. Er hatte jedoch eine Höhe von nur 5 Fuß 3 Zoll. Er wurde in einer Brahmanenfamilie geboren und war in den 1970er Jahren einer der größten Schlagmänner Indiens. Vishwanath spielte von 1969 bis 1983 Test Cricket für Indien. Er machte 91 Auftritte und erzielte mehr als 6000 Läufe. Er spielte auch in One Day Internationals von 1974 bis 1982, einschließlich der ICC World Cups von 1975 und 1979.

Auf staatlicher Ebene spielte er während seiner gesamten Karriere für Karnataka (ehemals Mysore). Viswanath, im Volksmund Vishy genannt, hatte einen eleganten und handgelenkigen Schlagstil, bei dem eher das Timing als die Kraft im Vordergrund stand. Obwohl er ein komplettes Repertoire an Schüssen rund um das Wicket hatte. Viswanaths Favorit war der quadratische Schnitt, ein Schuss, den er oft gegen schnelle Bowler einsetzte. Er spielte normalerweise in Schlupfposition.

4. Parthiv Patel [Höhe: 5 Fuß 3 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Parthiv-Patel

Auf dem vierten Platz in unserer Liste der 10 kürzesten Cricketspieler aller Zeiten haben wir Parthiv Ajay Patel mit einer Höhe von nur 5 Fuß 3 Zoll. Der am 9. März 1985 geborene talentierte Wicketkeeper spielte für die indische Cricket-Nationalmannschaft. Patel war nicht nur einer der besten Wicketkeeper aller Zeiten, sondern auch einer der besten linken Schlagmänner, die Indien jemals auf ihre Seite gezogen hat. Patel gab sein ODI-Debüt gegen Neuseeland im Januar 2003. Und dann gab er sein Testdebüt 2002 während des 2. Tests gegen England in Nottingham.

Er spielte auch für Sunrisers Hyderabad in IPL. Patel hat 20 Testspiele für Indien gespielt und 683 Läufe mit einem Durchschnitt von 29,69 erzielt. Er war auch 49 Mal hinter den Pforten ziemlich erfolgreich. Er nahm 41 Fänge und 8 Stümpfe. Und in der ODI-Karriere erzielte Parthiv Patel 736 Runs. Außerdem nahm er 30 Fänge und 9 Stümpfe. Er spielte jedoch nur 2 T20 für Indien.

3. Mushfiqur Rahim [Höhe: 5 Fuß 3 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Mushfiqur-Rahim

Mushfiqur Rahim belegt mit einer Körpergröße von nur 5,3 Fuß den 3. Platz in unserer Liste der kürzesten Cricketspieler der Geschichte. Dieser talentierte Wicketkeeper-Schlagmann spielte für Bangladesch. Außerdem war er bis Mai 2013 Kapitän der bangladeschischen Cricket-Nationalmannschaft. Sein Testdebüt gab er am 26. Mai 2005 im Alter von 16 Jahren während der ersten England-Tournee in Bangladesch.

Im Januar 2010 knackte er sein erstes Testjahrhundert, eine bemerkenswerte Leistung, die es gegen eine starke indische Testmannschaft gab. Es war zu dieser Zeit auch das schnellste Jahrhundert unter den bangladeschischen Spielern. Am 11. März 2013 erzielte er das erste Doppelhundert in der Geschichte des Bangladeshi Test Cricket. Er stieg genau auf 200 mit 321 Bällen aus, während er 22 Vierer und eine Sechs traf.

2. Tich Freeman [Höhe: 5 Fuß 2 Zoll]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Tich-Freeman

Cornford belegt den 2. Platz in Bezug auf die kürzesten Cricketspieler aller Zeiten. Alfred Percy “Tich” Freeman wurde am 17. Mai 1888 geboren. Dieser Bowler spielte hauptsächlich für Kent und England. Er ist als einziger Cricketspieler bekannt geworden, der in einer einzigen englischen Saison 300 Pforten genommen hat. Außerdem ist er der zweitproduktivste Wicket-Nehmer in der erstklassigen Cricket-Geschichte.

Freemans gebräuchlicher Name kommt von seiner extrem kleinen Statur. Tich Cornfords Größe betrug nur 158 Zentimeter. Er nahm 66 Test Wickets in nur 12 Spielen, die er jemals für England gespielt hatte. Außerdem nahm er 3776 Pforten in 592 erstklassigen Spielen.

1. Tich Cornford [Größe: 5 Fuß]

Top 10 der kürzesten Cricketspieler aller Zeiten

Tich-Cornford

Walter Latter Cornford, mit dem Spitznamen “Tich anspielte”, ist der kürzeste Cricketspieler in der Geschichte, der für sein Land International Cricket spielte. Cornfords Größe betrug nur 5 Fuß. Hurst Green wurde am 25. Dezember 1900 geboren und war ein englischer Schlagmann, der 1930 nur 4 Tests für England bestritt. Außerdem spielte er County Cricket für den Sussex County Cricket Club. Zu seinen fünf Fängen in der Serie gegen Neuseeland im Jahr 1929 gehörten drei schnelle Bowler Maurice Allom.

Seine Karriere im Landkreis erstreckte sich von 1921 bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Im Alter von 46 Jahren trat er 1947 im Notfall erneut auf. In den 4 von ihm gespielten Testspielen erzielte er 36 Runs. Und in 496 erstklassigen Spielen erzielte er 6554 Läufe.

Dies ist also unsere Liste der 10 kürzesten Cricketspieler aller Zeiten . Vergessen Sie nicht, uns Ihren Kommentar zu dieser Liste im Feld unten zu senden.