Top 10 der FIFA WM-Helden aller Zeiten

  • 5 min read
  • Feb 23, 2021

Top 10 der FIFA WM-Helden aller Zeiten

Es gab so viele beeindruckende Leistungen bei Weltmeisterschaften, dass es unmöglich ist zu entscheiden, welche Spieler einen Platz in einer Top-10-Liste verdienen. Einige einzelne Weltcup-Leistungen heben sich jedoch von den anderen ab und sind in Momenten eingetreten, in denen ihre Teams sie am dringendsten brauchten. Hier ist unsere Liste der zehn besten Vorstellungen von Fußball-Meistern auf der größten Fußballbühne. Schauen Sie sich auch die Top 10 der FIFA WM-Helden aller Zeiten an .

FIFA WM-Helden aller Zeiten

10. Bobby Charlton

In den letzten vierzig Jahren hatten die Menschen immer große Hoffnungen auf England. Auf der größten Fußballbühne waren englische Spieler jedoch selten auf dem erforderlichen Niveau. Das war aber nicht immer der Fall. In den 60er Jahren hatten die Engländer ein beeindruckendes Ensemble von Spielern und hatten den legendären Alf Ramsey an der Spitze. Die Stars des Teams waren Bobby Moore und Bobby Charlton. Der Kapitän Bobby Moore war für das Team von entscheidender Bedeutung, aber es war der andere Bobby, der 1966 während der englischen Weltmeisterschaftskampagne für Schlagzeilen sorgte.

Er erzielte ein wunderbares Tor gegen Mexiko, um sich in den letzten Phasen zu qualifizieren, und traf dann zweimal im Halbfinale gegen Eusebios Portugal. Er war auch maßgeblich am Sieg über Westdeutschland im Finale beteiligt und wurde zu Recht mit dem Preis für den besten Spieler ausgezeichnet. Charlton belegt nun den zehnten Platz in unserer Liste der 10 besten Helden der FIFA-Weltmeisterschaft aller Zeiten.

9. Johan Cruyff

Cruyff hat nur einen Auftritt bei einer Weltmeisterschaft und hat immer noch einen Eintrag auf dieser Liste. Dies liegt daran, dass er bei der Weltmeisterschaft 1974 in Westdeutschland brillant gespielt hat und es geschafft hat, die Niederländer ins Finale zu bringen, wo sie gegen die Gastgeber spielten. Leider haben die Niederlande das Spiel verloren, nachdem die Westdeutschen von hinten zurückgekehrt waren und ihre zweite Jules Rimet Trophy gewonnen hatten.

Dies war jedoch das Turnier, bei dem Cruyff nach besten Kräften spielte und der Welt zeigte, wozu er fähig ist. Er erzielte drei Tore und blühte in der Marke des Gesamtfußballs auf, den die Niederländer bei der Meisterschaft eingeführt hatten. Als Anerkennung für seine Bemühungen wurde er zum besten Spieler der Weltmeisterschaft gewählt. Er hält jetzt seinen Platz unter den Top 10 der Helden der FIFA-Weltmeisterschaft aller Zeiten.

8. Paolo Rossi

Paolo Rossi ist der beste der langen italienischen Stürmer. In Argentinien 1978 brachte er die Azzurri ins Halbfinale und erzielte dabei drei Tore. Es war jedoch seine Teilnahme an Spanien '82, die ihm einen legendären Status unter den Fans einbrachte. In der Gruppenphase spielte Italien miserabel und erzielte nur zwei Tore. Sie haben es geschafft, sich in der ersten Runde der Ko-Runde zu qualifizieren und Argentinien zu besiegen, aber niemand dachte, dass sie die Meisterschaft gewinnen würden.

Im Viertelfinale änderte sich alles. Dort schickte Rossi Brasilien im Alleingang mit einem Hattrick nach Hause, schickte die polnische Mannschaft mit zwei Treffern ins Halbfinale und erzielte das erste Tor beim 3: 1-Finalsieg gegen Westdeutschland. Rossi wurde zum Spieler des Turniers gewählt und war auch der beste Torschütze des Turniers. Und mit dieser Leistung hält er nun seinen Platz unter den Top 10 der FIFA WM-Helden aller Zeiten.

7. Garrincha

Garrincha spielte seine gesamte Karriere mit einem problematischen linken Bein und war zusammen mit Pele in den 50er und 60er Jahren immer noch Brasiliens bester Spieler. Er assistierte zwei Toren im Finale in Schweden '58 und brachte Brasilien zu seinem allerersten Weltcup-Pokal.

Vier Jahre später hat er den besten Spieler für Brasiliens erfolgreiche Verteidigung des Pokals bei der Weltmeisterschaft 1962 gewählt. Er hat jetzt sicherlich seinen Platz unter den Top 10 der FIFA WM-Helden aller Zeiten verdient.

6. Gerd Müller

Vor Messi war Gerd Müller, die deutsche Zerstörungsmaschine vor dem Tor, der produktivste Torschütze aller Zeiten. Er erhielt zu Recht den Spitznamen “The Bomber”.

Bei der Weltmeisterschaft 1970 in Mexiko erzielte er einen Weltrekord von 10 Toren, ein Rekord, der seitdem Bestand hat. Müller belegt nun den sechsten Platz in unserer Liste der 10 besten Helden der FIFA-Weltmeisterschaft aller Zeiten.

5. Franz Beckenbauer

Beckenbauer spielte als Spieler in drei Weltmeisterschaften und gewann in diesen drei Pokalen eine Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille. Er gewann den Pokal 1990 auch als Trainer Westdeutschlands in Italien und war erst der zweite Mann, der den Pokal sowohl als Spieler als auch als Manager gewann.

Einmal spielte 'The Kaizer' zwei Stunden lang mit einer Schulterverletzung und schaffte es dennoch, der einflussreichste Darsteller seines Teams zu sein. Deshalb gilt er zu Recht als Deutschlands bester Spieler aller Zeiten. Einer der Topscorer der Bundesliga, Franz, hält auch seinen Platz unter den Top 10 der Helden der FIFA-Weltmeisterschaft aller Zeiten.

4. Zinedine Zidane

In Frankreich '98 wurde die Welt voll und ganz auf Zidanes Talente aufmerksam. Im Finale gegen Brasilien, als der Druck auf die Heimmannschaft bestand, übernahm Zidane die Rolle eines Führenden und erzielte zwei brillante Tore, um Brasiliens Hoffnungen zu zerstören, seinen Titel aus den USA '94 zu behalten. Als Anerkennung seiner Leistung wurde Zidane in Frankreich '98 als bester Elf gewählt. Er gewann 2006 erneut einen Platz unter den besten Elf in Deutschland und wurde aufgrund seiner Leistungen mit dem Goldenen Ball zum besten Spieler des Turniers gekürt.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sich jemand an etwas anderes aus diesem Turnier erinnert als an Zidanes Headbutt auf Materazzi. Wäre das nicht gewesen, hätte Frankreich jede Chance gehabt, unter der Leitung von 'Zizou' eine weitere Weltmeisterschaft zu gewinnen. Er belegt nun den vierten Platz in unserer Liste der 10 besten Helden der FIFA-Weltmeisterschaft aller Zeiten.

3. Ronaldo

'Il fenomeno' trat bei drei Weltmeisterschaften auf und ist mit 15 Toren der beste Torschütze aller Zeiten. Seine beste Leistung zeigte er bei der Weltmeisterschaft 2002, als er den Goldenen Schuh für 8 Tore gewann und Brasilien zum fünften Weltcup-Titel führte.

Erwähnenswert ist auch, dass er vier Jahre zuvor, in Frankreich '98, zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde, obwohl Brasilien den Titel nicht gewann. Ronaldo hat jetzt sicherlich seinen Platz unter den Top 10 der FIFA WM-Helden aller Zeiten verdient.

2. Pele

Mit 17 Jahren ist Pele der jüngste Spieler, der jemals den Weltcup-Pokal gewonnen hat. In diesem Turnier (Schweden 1958) erzielte Pele sechs Tore und führte die Brasilianer zusammen mit Garrincha zu ihrem ersten Weltcup-Titel in der Geschichte. Einer der größten Fußballer aller Zeiten, Pele, verdient den zweiten Platz in unserer Liste der 10 besten Helden der FIFA-Weltmeisterschaft aller Zeiten.

Es war 1970 in Mexiko. Er hatte jedoch den krönenden Moment seiner Karriere. In diesem Turnier erzielte Brasilien 17 Tore und holte sich den Titel. Von diesen 17 Toren spielte Pele bei 10 und erzielte 4. Seine Leistungen waren so gut, dass sich italienische Spieler vor dem Finale daran erinnern mussten, dass Pele ein Mann wie sie war. Nach dem Spiel gaben sie jedoch zu, dass sie falsch lagen.

1. Diego Maradona

Pele hatte den Vorteil, für die wohl beste Fußballmannschaft aller Zeiten zu spielen. Maradona hatte das nicht für ihn. Er war der Kapitän eines durchschnittlichen Trupps, der ihn nach Inspiration ansah. Von allen Golden Ball-Gewinnern ist er der würdigste der Auszeichnung. Dies war am deutlichsten in Mexiko '86. Dort erzielte er fünf Tore, die alle entscheidend waren. Er traf gegen England, um Argentinien ins Halbfinale zu holen. Beide Tore sind wahrscheinlich die bekanntesten Tore in der Fußballgeschichte.

Die erste war die höchst umstrittene “Hand Gottes” und die zweite war eine Ein-Mann-Show, in der er an allen englischen Spielern vorbeiging, bevor er kühl nach Hause kam. Danach führt der Virtuose die Gauchos zu zwei Siegen gegen Belgien und Westdeutschland, um Argentiniens zweiten Weltmeistertitel zu gewinnen.

Hier ist unsere Liste der 10 besten Helden der FIFA-Weltmeisterschaft aller Zeiten . Wir hoffen es hat euch gefallen. Und vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung zu dieser Liste im Kommentarfeld unten zu senden.