Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

  • 11 min read
  • Feb 15, 2021

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Ein Manager ist die wichtigste Person im Fußball, weil er der Schlüsselmann ist, um alles zu planen, nicht nur für seine eigene Mannschaft, sondern er muss auch die anderen Bewegungen der Gegner überwachen. Der Manager muss das Ego der Spieler herausfinden und psychologische Effekte in das Spiel einbringen. Dies wird gut erklärt, als Louis Van Gall Tim Krul im Viertelfinalspiel der FIFA-Weltmeisterschaft zwischen Holland und Costa Rica durch nur Elfmeter ersetzte. Sehen wir uns die Liste der erfolgreichsten Fußballmanager in der Fußballgeschichte an.

Erfolgreichste Fußballmanager aller Zeiten 2020 Updates

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Erfolgreiche Fußballmanager

Es gibt mehrere der größten Fußballmanager , die derzeit nicht aktiv sind. Aber niemand kann ihren Beitrag zum Spiel leugnen. Wir haben nur 10 Trainer auf dieser Liste eingestuft, aber dabei wurden einige Namen großartiger Trainer wegen des winzigen Unterschieds im Erfolg ausgelassen. Lassen Sie uns also, ohne weitere Zeit zu verschwenden, in die erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten eintauchen.

10. Roberto Mancini

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Roberto-Mancini-Erfolgreiche-Manager

Der italienische Fußballmanager Roberto Mancini hat in seiner Karriere als Manager ab 2018 26 nationale und internationale Trophäen gewonnen. Als Pokalspezialist gilt er als einer der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten. Er begann seine Trainerreise bei Fiorentina im Jahr 2001 und leitete später mehrere hochkarätige Clubs wie Manchester City und Inter Mailand. Mancini leitet derzeit die italienische Fußballnationalmannschaft seit 2018.

Trophäen: Er gewann die Coppa Italia 2001 mit Fiorentina und 2004 mit Lazio. Mit Inter Mailand holte er sich von 2006 bis 2008 dreimal hintereinander den Titel in der Serie A. Er half dem Verein auch, die Coppa Italia und Supercoppa Italiana zu sichern Titel jeweils zweimal. Während seiner Zeit bei EPL wurde Manchester City Premier League-Meister und gewann 2012 den FA Community Shield. Der Verein erreichte 2011 unter seiner Anleitung auch den FA Cup. Während er die türkische Mannschaft Galatasaray trainierte, gewann er in der Saison 2013/14 den nationalen Pokal.

Roberto Mancini Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
Fiorentina Februar 2001 bis Januar 2002 44 16 14 14 36,36%
Latium Mai 2002 bis Juli 2004 102 49 32 21 48,04%
Inter Mailand Juli 2004 bis Mai 2008 226 140 60 26 61,95%
Manchester City Dezember 2009 bis Mai 2013 191 113 38 40 59,16%
Galatasaray September 2013 bis Juni 2014 46 24 13 9 52,17%
Inter Mailand November 2014 bis August 2016 76 36 16 24 47,37%
Zenit Sankt Petersburg Juni 2017 bis heute 41 21 12 8 51,22%

Auszeichnungen: Für seine großartige Trainerzeit bei Inter Mailand erhielt Mancini 2008 die Panchina d'Oro. Während seiner Zeit in Liverpool wurde er zweimal Premier League Manager des Monats. Diese Auszeichnung erhielt er erstmals im Dezember 2010, gefolgt von einer weiteren im Oktober 2011. Der italienische Fußballverband hat ihn 2015 für seinen bemerkenswerten Beitrag zum Weltfußball in die Hall of Fame aufgenommen.

9. Jürgen Klopp

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Jürgen-Klopp-Erfolgreiche-Manager

Der deutsche Trainer Jürgen Klopp trainierte 15 Spielzeiten in der Bundesliga, bevor er 2015 nach Liverpool wechselte. Unter seiner Anleitung wurden mehrere großartige Fußballer wie Mohamed Salah, Adam Lallana und Roberto Firmino in Liverpool bekannt. Klopp ist der dienstälteste Trainer von Borussia Dortmund und belegt den neunten Platz in der Liste der erfolgreichsten Fußballmanager . Nach seiner kurzen Karriere bei Mainz 05 als Fußballer begann er seine Managerreise mit dem Verein. Mit mehreren Auszeichnungen unter seinem Namen ist Klopp auch einer der erfolgreichsten Fußballmanager des Jahres 2018.

Trophäen: Unter seiner Anleitung erreichte Mainz 05 in der Saison 2003/04 den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Er wurde im Trainerfeld für seinen Einsatz bei einem anderen Bundesligisten Borussia Dortmund bekannt. Der Verein erzielte 2011 und 2012 nacheinander zwei Bundesligatitel unter seinem Trainer. 2012 hielt er mit dem Dortmunder Kader auch den DFB-Pokal-Pokal. Klopp half dem Kader, den DFL-Supercup 2013 und 2013 zweimal hintereinander zu gewinnen 2014.

Jürgen Klopp Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
Mainz 05 Februar 2001 bis Juni 2008 270 109 78 83 40,4%
Borussia Dortmund Juli 2008 bis Juni 2015 318 179 69 70 56,3%
Liverpool Oktober 2015 bis heute 150 80 43 27 53,3%

Auszeichnungen: Für seinen erstaunlichen Erfolg beim Bundesligisten Borussia Dortmund erhielt Jürgen Klopp zweimal hintereinander die Auszeichnung “Deutscher Fußballmanager des Jahres”. Er erhielt es erstmals im Jahr 2011 und mit dem Ligasieg erhielt er es 2012 erneut. Während seiner Zeit beim Premier League-Club Liverpool gewann er im September 2016 die Auszeichnung als englischer Premier League- Manager des Monats .

8. Manuel Pellegrini

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Manuel-Pellegrini-Erfolgreiche-Manager

Der chilenische Trainer Manuel Pellegrini leitet derzeit den Kader der chinesischen Super League, Hebei China Fortune, und belegt den achten Platz in der Liste der erfolgreichsten Fußballmanager . Nach seinem Managementerfolg bei Villarreal ernannte ihn Real Madrid 2009 zum Manager. Unter seinem Trainer erzielte Los Blancos in dieser Saison 96 Punkte in der Liga. Er wechselte 2013 in die Premier League, um Manchester City zu trainieren. Nach seiner erfolgreichen Zeit wechselte er 2016 nach Hebei China.

Trophäen: Mit der chilenischen Universidad Católica gewann er 1993 die Copa Interamericana und 1995 die Copa Chile. Mit LDU Quito gewann er 1999 die Serie A-Trophäe. San Lorenzo gewann 2001 unter seiner Anleitung sowohl die Primera División als auch die Copa Mercosur. Mit dem argentinischen Klub River Plate erreichte Pellegrini 2003 die argentinische Primera División. Anschließend wechselte er in die La Liga und machte Villarreal 2004 zum UEFA Intertoto Cup-Meister. Mit Manchester City wurde Pellegrini einmal Premier League-Sieger und Football League Cup-Meister zweimal.

Manuel Pellegrini Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
Villarreal Juli 2004 bis Juni 2009 259 123 72 64 47,5%
Real Madrid Juni 2009 bis Mai 2010 48 36 5 7 75,0%
Málaga November 2010 bis Juni 2013 129 53 30 46 41,1%
Manchester City Juni 2013 bis Juni 2016 167 100 28 39 59,9%
Hebei China Fortune August 2016 bis heute 37 16 9 12 43,2%

Auszeichnungen: Manuel Pellegrini erhielt 2008 die Miguel Muñoz Trophy als bester Fußballmanager der Welt . Für seinen spektakulären Traineraufenthalt beim Malaga Club erhielt er vom Provinzrat von Málaga den Gold Shield. Während seiner Zeit in der Premier League erhielt er viermal die Auszeichnung “Premier League Manager des Monats”.

7. Antonio Conte

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Antonio-Conte-Erfolgreiche-Manager

Der italienische Trainer Antonio Conte verwaltete seine Nationalmannschaft neben seinen Stationen bei mehreren reichsten Fußballclubs der Welt. Als einer der am besten ausgestatteten Spieler seiner Zeit verdient Conte seinen Platz unter den erfolgreichsten Fußballmanagern der Geschichte . Nach der Umsetzung der 3: 5: 2-Formation im Juventus-Kader im Jahr 2011 wurde er von Fußball-Experten gelobt. Nach seinen erfolgreichen Stationen beim italienischen Klub leitet er seit 2019 den Inter Mailand-Kollegen der Serie A.

Trophäen: Mit dem italienischen Verein FC Bari 1908 gewann er in der Saison 2008/09 die Serie B. Anschließend leitete er den Juventus-Kader und erreichte dreimal den Titel der Serie A. Unter seiner Anleitung gewann Juventus 2012, 2013 und 2014 erneut die heimische Liga. Außerdem half er dem Verein, zweimal in der Supercoppa Italiana zu siegen. Der Premier League-Club Chelsea erreichte die EPL-Trophäe in der Saison 2016/17 unter der Leitung von Conte.

Antonio Conte Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
Arezzo Juli 2006 bis Juni 2007 12 3 5 4 25,0%
Bari Dezember 2007 bis Juni 2009 67 32 20 15 47,8%
Atalanta September 2009 bis Januar 2010 14 3 4 7 21,4%
Siena Juli 2010 bis Mai 2011 44 22 14 8 50,0%
Juventus Mai 2011 bis Juli 2014 152 102 35 15 67,1%
Italien August 2014 bis Juli 2016 25 14 7 4 56,0%
Chelsea Juli 2016 bis heute 101 66 16 19 65,3%

Auszeichnungen: Conte wurde bisher dreimal als Premier League Manager des Monats ausgezeichnet und dreimal zum Trainer der Serie A des Jahres ernannt. 2017 gewann er den Premier League Manager der Saison, den LMA Manager des Jahres und den Special Achievement GQ Men of the Year Award. Bei den London Football Awards 2017 erhielt er außerdem den Manager of the Year Award . Außerdem gewann Conte den Panchina d'Oro dreimal und Panchina d'Argento einmal.

6. Giovanni Trapattoni

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Giovanni-Trapattoni-Erfolgreiche-Manager

Giovanni Trapattoni gilt als der erfolgreichste Trainer der Serie A und verdient seinen Platz in der Liste der besten Fußballmanager . Trapattoni wurde als „Falle“ bezeichnet und war einer der wenigen Trainer, die in vier verschiedenen europäischen Ländern die Meistertitel gewannen. Er ist neben Udo Lattek der einzige Manager, der alle drei wichtigsten europäischen Klubwettbewerbe einschließlich der UEFA Champions League gewonnen hat. Neben dem Trainer der italienischen Nationalmannschaft leitete er mehrere große Vereine wie den AC Mailand, Inter Mailand, Juventus und Bayern München.

Trophäen: Trapattoni erzielte mit dem italienischen Verein Juventus den größten Erfolg. Mit dem Verein gewann er sechsmal den Titel der Serie A und zweimal die Coppa Italia. Mit Inter Mailand gewann er 1989 die Serie A und Supercoppa Italiana sowie 1991 den UEFA-Pokal. Unter seiner Leitung gewann Bayern München 1997 die Bundesliga und den DFB-Ligapokal und 1998 den DFB-Pokal. Mit Benfica gewann Trapattoni Die Primeira Liga im Jahr 2007. Sein internationaler Erfolg kam mit der Republik Irland im Nationenpreis 2011.

Giovanni Trapattoni Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
AC Mailand April 1974 bis Juni 1974 11 4 5 2 36,36%
Juventus Juli 1976 bis Juni 1986 450 244 136 70 54,22%
Inter Mailand Juli 1986 bis Juni 1991 233 126 61 46 54,08%
Juventus Juli 1991 bis Juni 1994 140 74 42 24 52,86%
Bayern München Juli 1994 bis Juni 1995 46 17 18 11 36,96%
Cagliari Juli 1995 bis Juni 1996 37 13 8 16 35,14%
Bayern München Juli 1996 bis Juni 1998 90 55 22 13 61,11%
Fiorentina Juli 1998 bis Juni 2000 99 44 31 24 44,44%
Italien Juli 2000 bis Juli 2004 44 25 12 7 56,82%
Benfica Juli 2004 bis Mai 2005 51 29 10 12 56,86%
VfB Stuttgart Juni 2005 bis Februar 2006 31 11 13 7 35,48%
Red Bull Salzburg Mai 2006 bis April 2008 87 48 19 20 55,17%
Irische Republik Mai 2008 bis September 2013 64 26 22 16 40,63%

Auszeichnungen: Trapattoni gewann zweimal den Seminatore d'Oro und jeweils einmal den Premio l'Allenatore Dei Sogni und Panchina d'Oro. Außerdem erhielt er zweimal die Auszeichnung “Europäischer Fußballtrainer des Jahres”. Während seiner Zeit in der Serie A gewann er zweimal den Preis für den europäischen Trainer der Saison. Das World Soccer Magazine ernannte ihn 2013 zum 19. größten Fußballmanager aller Zeiten . Der italienische Fußballverband hat ihn 2012 in die Hall of Fame aufgenommen. Kurz darauf wurde er 2015 vom AC Mailand in die Hall of Fame aufgenommen.

5. Pep Guardiola

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Pep-Guardiola-Erfolgreiche-Manager

Der spanische Trainer Pep Guardiola leitet derzeit den Premier League-Klub Manchester City und belegt den fünften Platz in der Liste der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten . Neben seiner bemerkenswerten Trainerkarriere wurde er als einer der größten Fußballer seiner Generation gelobt. Interessanterweise wurde der Fußballmagier Lionel Messi unter Peps Anleitung bekannt. Nach seinen Stationen bei Barcelona und Bayern München leitet er seit 2016 den Sky Blues.

Trophäen: Mit Barcelona gewann Pep dreimal die La Liga und zweimal die Copa del Rey. Mit der katalanischen Mannschaft erreichte er außerdem zweimal die UEFA Champions League und den Superpokal. Unter seiner Anleitung gewann Barca 2009 und 2011 die FIFA Klub-Weltmeisterschaft. Mit Bayern München gewann er zweimal die Bundesliga und zweimal den DFB-Pokal. Der Verein gewann 2013 unter seiner Anleitung sowohl den UEFA-Superpokal als auch die FIFA Klub-Weltmeisterschaft. Mit Manchester City gewann er in der Saison 2017/18 den Premier League-Pokal und den EFL-Pokal.

Pep Guardiola Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
Barcelona B. Juni 2007 bis Juni 2008 38 25 8 5 65,8%
Barcelona Juli 2008 bis Juni 2012 247 179 47 21 72,5%
Bayern München Juni 2013 bis Juni 2016 161 121 21 19 75,2%
Manchester City Juli 2016 bis heute 109 74 18 17 67,9%

Auszeichnungen: Pep wurde ab 2018 fünf Mal als Premier League Manager des Monats ausgezeichnet. Während seines Stints in Barcelona gewann er vier Mal den La Liga-Trainer des Jahres. Er erhielt zweimal den Don Balon Award und dreimal den Onze d'Or Coach of the Year Award. Das World Soccer Magazine ernannte ihn 2013 zum fünftgrößten Manager aller Zeiten . Pep gewann 2011 sowohl den FIFA-Welttrainer des Jahres als auch den Europatrainer des Jahres.

4. Arsène Wenger

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Arsene-Wenger-Erfolgreiche-Manager

Arsene Wenger gilt als einer der besten EPL-Trainer und belegt den vierten Platz in der Liste der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten . Nach 22 Jahren als Trainer des Arsenal-Kaders gab er kürzlich seinen Wunsch bekannt, im April 2018 zurückzutreten. Wenger mit dem Spitznamen “Le Professeur” revolutionierte seit den 1990er Jahren das Trainings- und Diät-System englischer Fußballspieler. Neben seiner Regierungszeit bei den Gunners verbrachte er auch kurze Zeit bei mehreren anderen Vereinen wie Monaco und Nancy.

Trophäen: Mit dem AS Monaco gewann er 1988 eine der beliebtesten Fußballligen, die französische Ligue 1 und 1991 das Coupe de France. Mit seinem kurzen Aufenthalt bei Nagoya Grampus erreichte er 1995 den Emperor's Cup und 1995 die J-League Super Pokal 1996. Unter seiner Anleitung gewann Arsenal 1998, 2002 und 2004 dreimal die englische Premier League. Ab 2018 führte er Gunners sieben Mal zum FA Community Shield und zum FA Cup.

Arsene Wenger Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
AS Nancy Juli 1984 bis Juli 1987 114 33 30 51 28,9%
AS Monaco Juli 1987 bis September 1994 266 130 53 83 48,9%
Nagoya Grampus Acht Februar 1995 bis September 1996 87 49 4 34 56,3%
Arsenal Oktober 1996 bis heute 1.230 705 280 245 57,3%

Auszeichnungen: Bisher erhielt er dreimal den Premier League Manager der Saison. Er gewann viermal den Onze d'Or-Trainer des Jahres und zweimal den LMA-Manager des Jahres. BBC ernannte ihn zweimal zur Sport-Coaching-Persönlichkeit des Jahres. Wenger wurde 1998 zum Weltmanager des Jahres und 2005 zum FWA Tribute Award gekürt. IFFHS ernannte ihn zum Welttrainer des Jahrzehnts 2000. Der englische Fußballverband hat ihn 2006 in die Hall of Fame aufgenommen.

3. Jose Mourinho

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Jose-Mourinho-Erfolgreiche-Manager

Jose Mourinho gilt als der Beste für seinen Einsatz bei Real Madrid und belegt den dritten Platz unter den erfolgreichsten Fußballmanagern aller Zeiten . Nach einer kurzen Karriere im Profifußball begann Mourinho 1994 seine Trainerreise als stellvertretender Manager von Porto. Seitdem leitete er mehrere große Vereine wie Chelsea, Inter Mailand und Real Madrid. Zuletzt war er von 2016 bis 2018 Trainer des englischen Premier League-Teams Manchester United. Interessanterweise erreichte er zwischen 2003 und 2012 jedes Jahr mindestens einen Pokal.

Trophäen: Mit Chelsea gewann Mourinho jeweils dreimal die Premier League und den Football League Cup. Mit Inter Mailand erreichte er dreimal den Titel in der Serie A und hielt 2010 auch den UEFA Champions League-Pokal. Unter seiner Anleitung gewann Real Madrid 2011 die Copa del Rey und 2012 die La Liga und Supercopa de España. Mit Manchester United als 2018 gewann er 2016 den FA Community Shield und 2017 die UEFA Europa League und den EFL Cup.

Jose Mourinho Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
Benfica September 2000 bis Dezember 2000 11 6 3 2 54,5%
União de Leiria Juli 2001 bis Januar 2002 20 9 7 4 45,0%
Porto Januar 2002 bis Juni 2004 127 91 21 15 71,7%
Chelsea Juni 2004 bis September 2007 185 124 40 21 67,0%
Inter Mailand Juni 2008 bis Mai 2010 108 67 26 15 62,0%
Real Madrid Mai 2010 bis Juni 2013 178 128 28 22 71,9%
Chelsea Juni 2013 bis Dezember 2015 136 80 29 27 58,8%
Manchester United Mai 2016 bis heute 115 72 24 19 62,6%

Auszeichnungen: Der portugiesische Fußballverband ernannte ihn 2015 zum portugiesischen Trainer des Jahrhunderts. Er wurde viermal zum besten Clubtrainer der IFFHS und einmal zum FIFA-Welttrainer des Jahres ernannt. Mourinho wurde dreimal zum Premier League Manager des Jahres gekürt. Außerdem erhielt er 2005 den BBC-Trainerpreis für die Sportpersönlichkeit des Jahres. Der Europäische Verband hat ihn in die Rangliste der 10 größten Trainer der UEFA-Ära aufgenommen. Bei der Onze d'Or-Zeremonie im Jahr 2005 erhielt Mourinho die Auszeichnung als Trainer des Jahres.

2. Carlo Ancelotti

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Carlo-Ancelotti-Erfolgreiche-Manager

Carlo Ancelotti, der für seine Zeit beim AC Milan der Serie A bekannt ist, belegt den zweiten Platz in unserer Liste der erfolgreichsten Fußballmanager der Welt. Bis jetzt leitete er mehrere großartige Vereine, darunter Real Madrid, Chelsea, Bayern München, PSG und viele mehr. Er gewann nationale Titel in 4 der 5 besten Ligen Europas. Ancelotti hält den Rekord für den viermaligen Gewinn der UEFA Champions League.

Trophäen: Mit Juventus gewann er 1999 den UEFA Intertoto Cup. Mit dem AC Mailand erreichte er zweimal die UEFA Champions League und jeweils einmal die Serie A und Coppa Italia. 2007 gewann er mit dem italienischen Klub die FIFA Klub-Weltmeisterschaft. Mit Chelsea gewann Ancelotti in der Saison 2009/10 die Premier League und den FA Cup. Anschließend führte er Real Madrid 2014 zum Gewinn der UEFA Champions League, der FIFA Klub-Weltmeisterschaft, der Copa del Rey und des UEFA-Superpokals. Mit Bayern München erreichte er 2017 die Bundesliga.

Carlo Ancelotti Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
Reggiana Juli 1995 bis Juni 1996 41 17 14 10 41,46%
Parma Juli 1996 bis Juni 1998 87 42 27 18 48,28%
Juventus Februar 1999 bis Juni 2001 114 63 33 18 55,26%
AC Mailand November 2001 bis Mai 2009 423 238 101 84 56,26%
Chelsea Juli 2009 bis Mai 2011 109 67 20 22 61,47%
Paris St. Germain Dezember 2011 bis Juni 2013 77 49 19 9 63,64%
Real Madrid Juni 2013 bis Mai 2015 119 89 14 16 74,79%
Bayern München Juli 2016 bis September 2017 60 42 9 9 70%

Auszeichnungen: Er erhielt zweimal die Auszeichnung als Trainer des Jahres der Serie A und Panchina d'Oro. Ancelotti wurde 2014 bei den Globe Soccer Awards als bester Trainer des Jahres und als beste Medienattraktion im Fußball ausgezeichnet. Das italienische Fußballamt hat ihn 2015 in die Football Hall of Fame aufgenommen. Außerdem haben ihn der AC Mailand und der AS Roma in die Football Hall of Fame aufgenommen Club Hall of Fame.

1. Sir Alex Ferguson

Top 10 der erfolgreichsten Fußballmanager aller Zeiten

Alex-Ferguson-Erfolgreiche-Manager

Der legendäre Fußballmanager Sir Alex Ferguson ist weithin bekannt für seine Zeit bei Manchester United. Als er 1985 die schottische Nationalmannschaft leitete, wurde er erstmals bekannt. Danach wechselte er im November 1986 zum Premier League-Klub Manchester United. Er leitete 26 Jahre lang den ersten Kader der Red Devils und erwies sich als der größte und beste Fußballer Manager aller Zeiten . Mehrere großartige Spieler wie Cristiano Ronaldo und Wayne Rooney sind unter seiner Anleitung aufgewachsen.

Trophäen: Während seiner Zeit in Old Trafford zwischen 1986 und 2012 gewann er 38 nationale und internationale Trophäen. Er führte den Kader 13 Mal zum Rekordtitel in der englischen Premier League. Unter seiner Anleitung erzielte der Verein außerdem 2 UEFA Champions League-Titel und 5 FA Cup-Titel. Ferguson half Manchester United auch, 10 FA Community Shield und 4 League Cup zu gewinnen. Außerdem wurden die Roten Teufel unter seiner Anleitung 2008 der FIFA Klub-Weltmeister.

Sir Alex Ferguson Managerial Records

Mannschaft Verwaltungszeitraum Spiel Gewinnt Zeichnen Verlust Gewinnprozentsatz
East Stirlingshire Juni 1974 bis Oktober 1974 17 9 2 6 52,9%
St. Mirren Oktober 1974 bis Mai 1978 169 74 41 54 43,8%
Aberdeen FC Juni 1978 bis November 1986 459 272 105 82 59,3%
Schottland Oktober 1985 bis Juni 1986 10 3 4 3 30%
Manchester United November 1986 bis Mai 2013 1500 895 338 267 59,7%

Auszeichnungen: Für seinen Beitrag zum Fußball erhielt er 1999 die Ritterschaft bei den Queen's Birthday Honours. Ferguson gewann 27 Mal die Auszeichnung “Premier League Manager des Monats” und wurde 11 Mal Premier League Manager der Saison. IFFHS ernannte ihn 2012 zum weltbesten Trainer des 21. Jahrhunderts. BBC verlieh ihm 2001 bei der Zeremonie zur Sportpersönlichkeit des Jahres den Lifetime Achievement Award. Ohne Zweifel ist Alex Ferguson definitiv der größte Fußballmanager aller Zeiten .

Erfolgreichste Fußballmanager aller Zeiten – Lobende Erwähnungen

Mehrere der größten Fußballmanager verdienen die lobende Erwähnung auf dieser Liste. Zum Beispiel Luis Enrique, der in seiner ersten Saison mit Barcelona das Treble gewann, gefolgt von einem Double in der nächsten Saison. Vicente del Bosque verdient auch seinen Platz in der Liste für seine erstaunlichen Stationen bei Real Madrid zwischen 1994 und 2003. Der derzeitige Trainer von Bayern München, Jupp Heynckes, hat sich bereits mit 4 Bundesligatiteln und 2 UEFA Champions League-Titeln als einer der besten Fußballmanager des Jahres 2018 erwiesen unter seinem Namen. Und wer kann Claudio Ranieri vergessen, der Leicester City zum Gewinn des Premier League-Titels in der Saison 2015/16 geführt hat?

Erfolgreichste Fußballmanager der Geschichte – Tabelle 2020 aktualisiert

Rang Manager Staatsangehörigkeit Karrierespanne Vereine
1 Sir Alex Ferguson schottisch Juni 1974 bis Mai 2013 East Stirlingshire, St. Mirren, FC Aberdeen, Schottland, Manchester United
2 Carlo Ancelotti Italienisch Juli 1995 bis September 2017 Reggiana, Parma, Juventus, Mailand, Chelsea, Paris Saint-Germain, Real Madrid, Bayern München
3 Jose Mourinho Portugiesisch September 2000 bis heute Benfica, União de Leiria, Porto, Chelsea, Inter Mailand, Real Madrid, Chelsea, Manchester United
4 Arsene Wenger Französisch Juli 1984 bis heute Nancy, Monaco, Nagoya Grampus Acht, Arsenal
5 Pep Guardiola Spanisch Juni 2007 bis heute Barcelona B, Barcelona, Bayern München, Manchester City
6 Giovanni Trapattoni Italienisch April 1974 bis September 2013 AC Mailand, Juventus, Inter Mailand, Bayern München, Cagliari, Fiorentina, Italien, Benfica, VfB Stuttgart, Red Bull Salzburg, Republik Irland, Vatikanstadt
7 Antonio Conte Italienisch Juli 2006 bis heute Arezzo, Bari, Atalanta, Siena, Juventus, Italien, Chelsea
8 Manuel Pellegrini chilenisch Juli 2004 bis heute Universidad de Chile, Palästino, O'Higgins, Universidad Católica, LDU Quito, San Lorenzo, Flussplatte, Villarreal, Real Madrid, Málaga, Manchester City, Hebei China Fortune
9 Jürgen Klopp Deutsche Februar 2001 bis heute Mainz 05, Borussia Dortmund, Liverpool
10 Roberto Mancini Italienisch Februar 2001 bis heute Fiorentina, Latium, Inter Mailand, Manchester City, Galatasaray, Zenit Sankt Petersburg

Der Manager einer Fußballmannschaft hat die Fähigkeit, eine Mannschaft zu bilden oder zu brechen. Er kennt die Stärken der Spieler. Und er muss sie sicherlich nutzen, um die Schwächen der Spieler auszugleichen. Die 10 erfolgreichsten Fußballmanager der Geschichte haben genau das geschafft. Teilen Sie uns Ihre denkwürdigste Fußballerinnerung während der Amtszeit dieser Manager mit.