Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

  • 5 min read
  • Feb 26, 2021

Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Fußball, ein Sport der Kraft, Beweglichkeit und des Schweißes, wurde immer eher als männliche Vorstellung von Unterhaltung angesehen. Es wird nicht angenommen, dass es die Stärke von Frauen ist. Über viele Jahrzehnte haben Frauen jedoch bewiesen, dass sie mit dem Ball genauso gut umgehen können wie ihre männlichen Kollegen. Mehrere Fußballerinnen haben ihre Fußballfähigkeiten hervorragend unter Beweis gestellt und zählen mittlerweile zu den besten Spielern der Welt. Außerdem gibt es einige der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft, die im Fußball-Szenario noch ziemlich aktiv sind.

Erfolgreichste Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Wie beim Männerfußball zeigt sich auch bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft der Frauenfußball von seiner besten Seite. Einige der größten Leistungen der Fußballspieler wurden im Verlauf dieses Turniers aufgezeichnet. Werfen wir einen Blick auf die 10 erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft .

10. Hege Riise

Der ehemalige norwegische Fußballer Hege Riise war Mitglied der norwegischen Fußballmannschaft, die bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney die Goldmedaille gewann. Hege Riise nahm 1991, 1995, 1999 und 2003 an vier Frauen-Weltmeisterschaften in ihrer aktiven Fußballkarriere teil. Sie erzielte insgesamt 9 Tore bei FIFA-Weltmeisterschaften und belegt den zehnten Platz in unserer Liste der 10 erfolgreichsten Fußballerinnen von FIFA Frauen-Weltmeisterschaft.

Riise erzielte 1991 1 Tor bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft China in China, 5 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1995 in Schweden und 3 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 in den USA, erzielte jedoch bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2003 in den USA keine Tore für ihre Nationalmannschaft Seite.

9. Linda Medalen

Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Linda-Medalen

Die ehemalige norwegische Fußballerin Linda Medalen war ein führendes Mitglied der norwegischen Mannschaft, die 1995 die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft gewann. Neben ihrer aktiven Fußballkarriere arbeitet sie als Polizistin. Linda Medalen nahm 1991, 1995 und 1999 an drei Frauen-Weltmeisterschaften in ihrer aktiven Fußballkarriere teil.

Sie erzielte insgesamt 9 Tore bei FIFA-Weltmeisterschaften und belegt den neunten Platz in unserer Liste der 10 erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft. Linda Medalen erzielte 1991 6 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft China in China, 2 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1995 in Schweden und 1 Tor bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 in den USA für ihre Nationalmannschaft.

8. Heidi Mohr

Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Heidi-Mohr

Die ehemalige deutsche Fußballerin Heidi Mohr war bekannt für ihre unglaubliche Geschwindigkeit und ihre Fähigkeit, mit beiden Füßen zu schießen. Sie wurde 1999 zur europäischen Fußballerin des Jahrhunderts gewählt und war von 1991 bis 1995 fünf Jahre in Folge die beste Torschützin der Bundesliga. Heidi Mohr nahm 1991 und 1995 an zwei Frauen-Weltmeisterschaften in ihrer aktiven Fußballkarriere teil.

Sie erzielte insgesamt 10 Tore bei FIFA-Weltmeisterschaften und belegt den achten Platz in unserer Liste der 10 erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft. Heidi Mohr erzielte 1991 7 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft China und 1995 3 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Schweden für ihre Nationalmannschaft.

7. Ann Kristin Aarønes

Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Ann-Kristin-Aarønes

Die ehemalige Fußballerin Ann Kristin “Anka” Aarønes war Mitglied der norwegischen Frauenfußballnationalmannschaft. Sie hat auch ihren Platz in der All-Star-Mannschaft bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 erhalten. Sie erzielte zwischen 1990 und 1999 60 Tore in 111 Spielen für Norwegen. Ann Kristin Aarønes nahm 1995 und 1999 an zwei Frauen-Weltmeisterschaften in ihrer aktiven Fußballkarriere teil.

Sie erzielte insgesamt 10 Tore bei FIFA-Weltmeisterschaften. Und jetzt belegt sie auch den siebten Platz in unserer Liste der 10 erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Ann Kristin Aarønes erzielte 1995 6 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Schweden und 4 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 in den USA für ihre Nationalmannschaft.

6. Bettina Wiegmann

Die pensionierte Fußball-Mittelfeldspielerin Bettina Wiegmann war Mitglied der deutschen Frauenfußballnationalmannschaft. Sie wurde 1997 zur deutschen Fußballerin des Jahres gekürt. Zwischen 1989 und 2003 erzielte sie 51 Tore in 154 Spielen für ihre Nationalmannschaft. Bettina Wiegmann nahm 1991, 1995 und 1999 an vier Frauen-Weltmeisterschaften in ihrer aktiven Fußballkarriere teil. und 2003.

Sie erzielte insgesamt 11 Tore bei FIFA-Weltmeisterschaften. Außerdem verdient sie den sechsten Platz in unserer Liste der 10 erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Bettina Wiegmann erzielte 1991 3 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft China in China, 3 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1995 in Schweden, 3 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 in den USA und 2 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2003 in den USA für ihre Nationalmannschaft Seite.

5. Sun Wen

Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Sun-Wen

Die pensionierte chinesische Fußballerin Sun Wen gewann 2000 zusammen mit Michelle Akers die FIFA-Spielerin des Jahrhunderts. Bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 gewann sie sowohl den Goldenen Ball als auch den Goldenen Schuh. Sun Wen nahm 1991, 1995, 1999 und 2003 an vier Frauen-Weltmeisterschaften in ihrer aktiven Fußballkarriere teil. Sie erzielte insgesamt 11 Tore bei FIFA-Weltmeisterschaften. Und sie belegt jetzt auch den fünften Platz in unserer Liste der 10 erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft.

Sun Wen erzielte 1991 1 Tor bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft China in China, 2 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1995 in Schweden, 7 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 in den USA und 1 Tor bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2003 in den USA für ihre Nationalmannschaft Seite.

4. Michelle Akers

Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Michelle-Akers

Die frühere führende amerikanische Fußballspielerin Michelle Anne Akers gewann den Goldenen Schuh als beste Torschützin bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1991. Sie wurde zur FIFA-Spielerin des Jahrhunderts ernannt und ist Mitglied der National Soccer Hall of Fame. Michelle Akers nahm 1991, 1995 und 1999 an drei Frauen-Weltmeisterschaften in ihrer aktiven Fußballkarriere teil. Bei den FIFA-Weltmeisterschaften erzielte sie insgesamt 12 Tore.

Akers belegt nun den vierten Platz in unserer Liste der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Michelle Akers erzielte 1991 bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft China 10 Tore. Sie erzielte dann auch 2 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 in den USA. Bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Schweden 1995 für ihre Nationalmannschaft konnte sie jedoch kein Tor erzielen.

3. Abby Wambach

[einbetten] https://twitter.com/AbbyWambach/status/1003757379710676992 [/ einbetten]

Die FIFA ernannte die amerikanische Fußballspielerin und Trainerin Mary Abigail “Abby” Wambach zur Weltspielerin des Jahres 2012. Sie ist außerdem sechsmalige Gewinnerin der Auszeichnung “US-Fußballathletin des Jahres”. Abby Wambach hat in ihrer bisherigen Karriere 2003, 2007, 2011 und 2015 an vier Frauen-Weltmeisterschaften teilgenommen. Eine der reichsten Fußballerinnen, Wambach, hat bei FIFA-Weltmeisterschaften insgesamt 14 Tore erzielt.

Sie belegt jetzt auch den dritten Platz in unserer Liste der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Abby Wambach erzielte 3 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2003 in den USA und 6 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2007 in China. Sie erzielte 4 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland. Sie erzielte dann auch ein Tor in der Ausgabe 2015 der Weltmeisterschaft für ihre Nationalmannschaft.

2. Birgit Prinz

Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Birgit-Prinz

Die pensionierte deutsche Fußballspielerin Birgit Prinz gilt weithin als eine der produktivsten Stürmerinnen des Fußballs. Derzeit arbeitet sie als Sportpsychologin für den Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Birgit Prinz nahm in ihrer bisherigen Karriere 1995, 1999, 2003, 2007 und 2011 an fünf Frauen-Weltmeisterschaften teil. Bei den FIFA-Weltmeisterschaften erzielte sie insgesamt 14 Tore. Sie belegt jetzt auch den zweiten Platz in unserer Liste der 10 erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft.

Birgit Prinz erzielte 1995 jeweils 1 Tor bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Schweden und 1999 bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 1999 in den USA, 7 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2003 in den USA und 5 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft China 2007 für ihre Nationalmannschaft.

1. Marta

Top 10 der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

Die brasilianische Fußballstürmerin Marta Vieira da Silva spielt jetzt für Orlando Pride. Außerdem tritt sie auch international für die brasilianische Fußballmannschaft auf. Sie half der brasilianischen Fußballnationalmannschaft, die Silbermedaille bei den Olympischen Sommerspielen 2004 und 2008 zu gewinnen. Marta hat in ihrer bisherigen Karriere 2003, 2007, 2011 und 2015 an vier Frauen-Weltmeisterschaften teilgenommen.

Eine der beliebtesten Fußballerinnen, Marta, hat bei FIFA-Weltmeisterschaften insgesamt 15 Tore erzielt. Und sie belegt jetzt auch den ersten Platz in unserer Liste der 10 erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Marta erzielte 3 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2003 in den USA und 7 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2007 in China. Sie erzielte dann auch 4 Tore bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland für ihre Nationalmannschaft. In der Ausgabe 2015 erzielte sie nur einmal.

Diese Frauen und viele mehr haben sich in der Welt des Fußballs bewährt und festgestellt, dass der Sport nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen gilt. Sie haben Fußball-Weltmeisterschaften eine ganz neue Dimension verliehen und die Aufmerksamkeit von Fußballliebhabern auf sich gezogen. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Liste der erfolgreichsten Fußballerinnen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft gefallen hat. Vergessen Sie nicht, uns Ihre Kommentare zu senden.